Angebote zu "Einsamkeit" (32 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Ninon quand tu me souris
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

C'est l'amour qui m'enivre|Venetia ville d'amour|TON SOURIRE|ADIEU|Le bistro du port|Un regard de femme|Ni mal ni bien|Ninon Quand Tu Me Souris|O MADONNA|Cheri tu reviendras|Reves d'amour|C'est chez nous|Vivons l'amour vivons la vie|C'est ton amour|NUITS MOSCOVITES|En avant|NATACHA|On n'aime qu'une fois|Un baiser de femme|Ich folge dir bis ans Ende der Welt|Deine Liebe ist wie der Fruehling|Ich trag dein Bild in meinem Herzen|Vielen Dank|In deinem Rosengarten|Denk daran|Ohne Erinnerungen|In meiner Einsamkeit|Have faith|If there were dreams for sale|Ein modernes Wiegenlied|Liebe bei Kerzenlicht|Nur Eine Stunde|Der Weg zu deinem Herzen|Mit einer Rose moecht ich dich vergleichen|My unforgettable you|This is my heart|Vergesse deine Sorgen|Lucky lover|Wag wag wagging on the doorstep|WIEN IST WIEDER WIEN|MEIN SCHOENES WIEN|SAN ANTONIO|LOS ANGELES|HOUSTON|Long live Israel|Better world to live in

Anbieter: Notenbuch
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Buch - Die sonderbare letzte Reise des Donald C...
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Klassiker über ein zeitlos spannendes AbenteurerschicksalIm Juli 1969 wird mitten im Atlantik eine Jacht entdeckt - die Segel sind gesetzt, aber der Trimaran ist leer. Nur die Log- und Tagebücher befinden sich noch an Bord und offenbaren ein dunkles Geheimnis. Ihr Verfasser Donald Crowhurst war acht Monate zuvor aufgebrochen, um im Wettstreit mit namhaften Seglern wie Robin Knox-Johnston und Bernard Moitessier als schnellster Solosegler nonstop die Welt zu umrunden. Was damals kaum jemand wusste: Crowhurst verfügte weder über Hochseeerfahrung noch über ein seetaugliches Boot. Doch warum war der Unternehmer und Familienvater dennoch bei dem Rennen, das die Sunday Times mit einem Preisgeld von 5000 Pfund ausgelost hatte, angetreten? Und was ist an Bord geschehen, dass er für immer verschollen blieb? Einfühlsam arbeiten die Autoren anhand der letzten Aufzeichnungen die Vorgeschichte und sonderbaren Abläufe auf See auf. Sie berichten von menschlichem Streben und Versagen. Erzählen eine Geschichte über Heldentum, in der kein Held vorkommt. Und zeichnen das Porträt eines bemerkenswerten Mannes, der am Ende keinen Ausweg mehr sah."Crowhursts Geschichte ist dramatischer als alle anderen, geheimnisvoller und dunkler als 'All is lost'." Frankfurter Allgemeine Magazin"Eine der außergewöhnlichsten Seefahrtgeschichten, die je veröffnetlicht wurde." The Washington Post"Ein Meisterstück." The New Yorker"Eines der packendsten Lesestücke über das Segeln überhaupt." FAZVorwort der Verfasser Prolog Verwegener als alle anderen Das große Rennen, Das revolutionäre Boot, Die Jungfernfahrt, Teignmouth, Der letzte Brief, Die ersten zwei Wochen auf See, Zwei widersprüchliche Aussagen, Die gefälschten Aufzeichnungen, Der Plan Weihnachten, Schweigen und Einsamkeit, Die heimliche Landung, "Kurs auf Digger Ramrez" Nachtwachen Gewinnen oder verlieren? Der unausweichliche Triumph In den schwarzen Tunnel Das kosmische Bewusstsein Die große Schönheit der Wahrheit, Epilog: Und die Welt sagte ... Anhang 1: Donald Crowhursts Navigation, Anhang 2: Das Design der Teignmouth ElectronHall, RonRon Hall (1934-2014) galt als einer der Mitbegründer des investigativen Journalismus in Großbritannien und war bei der Sunday Times an der Aufdeckung zahlreicher Skandale beteiligt. Mit Nicholas Tomalin recherchierte er Anfang der 1970er-Jahre die Tragödie des Donald Crowhurst. Das Buch dazu erschien in den Neunzigerjahren zum ersten Mal auf Deutsch und wurde nun endlich wiederentdeckt.Tomalin, NicholasNicholas Tomalin (1931-1973) arbeitete als Auslandskorrespondent für diverse Londoner Zeitungen. Er starb während des Jom-Kippur-Krieges bei einem Raketenangriff auf Israel. Mit Ron Hall recherchierte er Anfang der 1970er-Jahre die Tragödie des Donald Crowhurst. Das Buch dazu erschien in den Neunzigerjahren zum ersten Mal auf Deutsch und wurde nun endlich wiederentdeckt.Schaden, BarbaraBarbara Schaden arbeitete nach dem Studium der Romanistik und Turkologie als Verlagslektorin und ist heute Übersetzerin, u.a. von Patricia Duncker, Edward Lewis-Wallant, Kazuo Ishiguro und Nadine Gordimer.

Anbieter: yomonda
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Im Wald - Marcel Möring
0,42 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Im Wald, in einem großen alten Haus auf einem Hügel, hat der Schriftsteller Marcus Kolpa vor langer Zeit Zuflucht vor der Welt gesucht. Doch als er die Nachricht vom Tod seiner Mutter erhält, holen ihn all die Fragen wieder ein, denen er mit seinem Einsiedlerdasein zu entkommen versucht hat. Und er muss sich eingestehen, dass er zu lange keine Gefühle an sich herangelassen hat und vergeblich die Vergangenheit verdrängen wollte … Die Welt als heilloser Ort – niemals will und kann Marcus Kolpa das akzeptieren. Dagegen schreibt er an, darüber diskutiert er mit seinen Freunden, und deswegen wird er im Laufe der Zeit zum brillanten Zyniker. Als er Anfang der Achtziger mit seiner Frau Chaja zusammen eine Tochter bekommt, ist er für kurze Zeit glücklich. Dann verschwindet Chaja spurlos, und Marcus schreibt, während er Rebecca allein großzieht, ein Buch, das er nie vorhatte zu schreiben und mit dem er über Nacht berühmt und reich wird. Als ihm der Trubel der Welt zu viel wird, zieht er sich mit Rebecca in ein altes Haus auf einem Hügel im Wald zurück. Marcus scheint sich eingerichtet zu haben in seinem Leben, kultiviert seine Rolle als Eremit, auch als Rebecca erwachsen wird und fortgeht. Doch dann erreicht ihn die Nachricht, dass seine Mutter in Israel gestorben ist. Und mit einem Mal besteht sein bis dahin scheinbar so fest gefügtes Leben nur noch aus schmerzlichen Fragen: Warum ging seine Mutter fort? Wie war ihre Beziehung zu einem geheimnisvollen Amerikaner, von dem er bis dahin nie etwas gehört hat? Wer ist sein Vater? Warum ist seine Frau Chaja damals verschwunden? Lebt sie noch? Warum hat er sich all die Jahre in der Einsamkeit vergraben? Mit Hilfe seiner Tochter beginnt er, nach Antworten zu suchen und sich der Vergangenheit und den Rissen in seinem Leben zu stellen. Marcel Mörings neuer Roman ist ein beeindruckendes Gesellschaftspanorama und zugleich die packende Geschichte eines Mannes auf der Suche nach den Gefühlen, die er sich selbst nie zugestehen wollte.

Anbieter: reBuy
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Reiseführer Israel und Palästina
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

- Mit Jerusalem,Tel Aviv, Jaffa, Nazareth, Ramallah, Hebron, Betlehem, Eilat, Jericho, See Genezareth, Jordantal, Negev, Rotes Meer, Totes Meer, Galiläa und Golanhöhen- Detaillierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Alltag- Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Reiseziele in Israel und Palästina- Zahlreiche praktische Hinweise und Reisetipps, 56 Stadtpläne und ÜbersichtskartenAm Schnittpunkt von Orient und Okzident bieten Israel und Palästina 6000 Jahre Menschheitsgeschichte, grandiose Naturlandschaften und eine farbenfrohe multikulturelle Gesellschaft. Auf einer Reise zwischen den heiligen Städten Jerusalems, der Einsamkeit der Wüste Negev, dem dramatischen Toten Meer und den milden Gestaden des Mittelmeers gibt es unendlich viel zu entdecken.Doch Israel und Palästina sind auch ein ewiger Unruheherd. Dieser Reiseführer zeigt nicht nur die Schönheiten der Region, sondern verschließt auch die Augen nicht vor der Realität und will helfen, den Palästinakonflikt besser zu verstehen. Umfangreiche Kapitel sind neben den wichtigen Sehenswürdigkeiten und Pilgerstätten auch der Westbank und den Golanhöhen gewidmet.Weitere Reiseführer zum Nahen Osten finden Sie auf der Website des Trescher Verlags

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Reiseführer Israel und Palästina
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

- Mit Jerusalem,Tel Aviv, Jaffa, Nazareth, Ramallah, Hebron, Betlehem, Eilat, Jericho, See Genezareth, Jordantal, Negev, Rotes Meer, Totes Meer, Galiläa und Golanhöhen- Detaillierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Alltag- Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Reiseziele in Israel und Palästina- Zahlreiche praktische Hinweise und Reisetipps, 56 Stadtpläne und ÜbersichtskartenAm Schnittpunkt von Orient und Okzident bieten Israel und Palästina 6000 Jahre Menschheitsgeschichte, grandiose Naturlandschaften und eine farbenfrohe multikulturelle Gesellschaft. Auf einer Reise zwischen den heiligen Städten Jerusalems, der Einsamkeit der Wüste Negev, dem dramatischen Toten Meer und den milden Gestaden des Mittelmeers gibt es unendlich viel zu entdecken.Doch Israel und Palästina sind auch ein ewiger Unruheherd. Dieser Reiseführer zeigt nicht nur die Schönheiten der Region, sondern verschließt auch die Augen nicht vor der Realität und will helfen, den Palästinakonflikt besser zu verstehen. Umfangreiche Kapitel sind neben den wichtigen Sehenswürdigkeiten und Pilgerstätten auch der Westbank und den Golanhöhen gewidmet.Weitere Reiseführer zum Nahen Osten finden Sie auf der Website des Trescher Verlags

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Die Umarmung
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wozu wurde die Umarmung erfunden? "Ich hab dich lieb, keiner auf der ganzen Welt ist so wie du!", sagte Bens Mutter auf einem Spaziergang durch die Felder. Ben wird nachdenklich: Wenn keiner auf der ganzen Welt so ist wie er, dann ist er ja ganz allein. Er muss einsehen, dass es keinen anderen Menschen wie ihn gibt, weil jeder Mensch einzigartig und besonders ist. Aber zum Glück haben die Menschen etwas, was gegen die Einsamkeit hilft: Die Umarmung. In zarten Bildern und treffenden Worten erzählen David Grossman und Michael Rovner aus Israel die Geschichte, warum die Umarmung erfunden wurde. Ihr Bilderbuch ist ein Geschenk für Menschen in jedem Alter.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Die Umarmung
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Wozu wurde die Umarmung erfunden? "Ich hab dich lieb, keiner auf der ganzen Welt ist so wie du!", sagte Bens Mutter auf einem Spaziergang durch die Felder. Ben wird nachdenklich: Wenn keiner auf der ganzen Welt so ist wie er, dann ist er ja ganz allein. Er muss einsehen, dass es keinen anderen Menschen wie ihn gibt, weil jeder Mensch einzigartig und besonders ist. Aber zum Glück haben die Menschen etwas, was gegen die Einsamkeit hilft: Die Umarmung. In zarten Bildern und treffenden Worten erzählen David Grossman und Michael Rovner aus Israel die Geschichte, warum die Umarmung erfunden wurde. Ihr Bilderbuch ist ein Geschenk für Menschen in jedem Alter.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Mit einem Rucksack voll Hoffnung
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Rucksack durch Israel und PalästinaÜberraschende Kündigungen bereiten Ärger, Schmerz und Enttäuschung. Um diese Zäsur in seinem Leben zu bewältigen, unternahm Autor Christoph Klein eine unkonventionelle Pilgerreise. Von Eilat im Süden bis zu den Golanhöhen im Norden von Israel, quer durch palästinensische Dörfer in der Westbank und zu den biblischen Stätten beider Regionen führt ihn seine Tour.Das Heilige Land hat den Theologen bereits in seinem Studienjahr in Jerusalem fasziniert. Nun wandert er durch einsame Wüstengebiete, meditiert in der Schönheit und Einsamkeit der Natur das Vaterunser. Doch als er in die Westbank kommt, lernt er die Realität des Alltages kennen: die Grenzmauer, die Armut und die schwierigen Arbeitsbedingungen der Palästinenser. Aber in dieser scheinbar ausweglosen Misere begegnet er immer wieder Menschen, die sich mit diesem Schicksal nicht abfinden: den Aktivisten Daoud Nassar, Besitzer eines Weinberges, der sich trotz massiver Anfeindungen weigert, zu gewalttätigen Mitteln zu greifen; die Universitätsprofessorin Sumaya Farhat-Nasar, die in Deutschland studiert hat und nun in Palästina den Studenten lehrt, Konflikte zu bewältigen oder die Frau des lutherischen Pastors in Bethlehem, die eine Herberge betreibt.Diese Begegnungen sowie das "Auftanken" an den biblischen Stätten in Bethlehem, Jerusalem, Tabgha am See Genezareth werden zu spirituellen Schlüsselerlebnissen für den Autor, sodass er Verbitterung und Wut hinter sich lassen kann.Ein ungewöhnliches Pilgerbuch über das Heilige Land, das die Naturschönheiten, biblischen Stätten und engagierte Menschen aus Israel und Palästina hautnah beschreibt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Mit einem Rucksack voll Hoffnung
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Rucksack durch Israel und PalästinaÜberraschende Kündigungen bereiten Ärger, Schmerz und Enttäuschung. Um diese Zäsur in seinem Leben zu bewältigen, unternahm Autor Christoph Klein eine unkonventionelle Pilgerreise. Von Eilat im Süden bis zu den Golanhöhen im Norden von Israel, quer durch palästinensische Dörfer in der Westbank und zu den biblischen Stätten beider Regionen führt ihn seine Tour.Das Heilige Land hat den Theologen bereits in seinem Studienjahr in Jerusalem fasziniert. Nun wandert er durch einsame Wüstengebiete, meditiert in der Schönheit und Einsamkeit der Natur das Vaterunser. Doch als er in die Westbank kommt, lernt er die Realität des Alltages kennen: die Grenzmauer, die Armut und die schwierigen Arbeitsbedingungen der Palästinenser. Aber in dieser scheinbar ausweglosen Misere begegnet er immer wieder Menschen, die sich mit diesem Schicksal nicht abfinden: den Aktivisten Daoud Nassar, Besitzer eines Weinberges, der sich trotz massiver Anfeindungen weigert, zu gewalttätigen Mitteln zu greifen; die Universitätsprofessorin Sumaya Farhat-Nasar, die in Deutschland studiert hat und nun in Palästina den Studenten lehrt, Konflikte zu bewältigen oder die Frau des lutherischen Pastors in Bethlehem, die eine Herberge betreibt.Diese Begegnungen sowie das "Auftanken" an den biblischen Stätten in Bethlehem, Jerusalem, Tabgha am See Genezareth werden zu spirituellen Schlüsselerlebnissen für den Autor, sodass er Verbitterung und Wut hinter sich lassen kann.Ein ungewöhnliches Pilgerbuch über das Heilige Land, das die Naturschönheiten, biblischen Stätten und engagierte Menschen aus Israel und Palästina hautnah beschreibt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot