Angebote zu "Kontrovers" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Israel
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was geht in einem Land vor, in dem Sicherheit von so überragender Bedeutung ist, dass sich eine Ärztin bereitwillig an einem Mordkomplott beteiligt, weil sie davon überzeugt ist, damit ihre Heimat zu verteidigen? Würden hochrangige israelische Politiker oder Militärs ein Mitglied einer Minderheit gegen den bloßen Verdacht des Hochverrats in Schutz nehmen? Fragen wie diesen spürt Eva Illouz in ihren Essays über Israel nach. Anhand aktueller politischer Entwicklungen und persönlicher Erfahrungen zeichnet sie ein drastisches Bild der israelischen Gesellschaft: Die zunehmende Identifikation mit Ethnie und Religion, so ihre These, droht deren liberalen Charakter zu unterwandern. Illouz' in Israel viel beachteten und kontrovers diskutieren Texte kombinieren scharfsinnige Analysen mit einem kompromisslosen Plädoyer für eine offene Gesellschaft - eine dringend benötigte Stimme aus einer von Extremismus gezeichneten Region.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Israel
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Was geht in einem Land vor, in dem Sicherheit von so überragender Bedeutung ist, dass sich eine Ärztin bereitwillig an einem Mordkomplott beteiligt, weil sie davon überzeugt ist, damit ihre Heimat zu verteidigen? Würden hochrangige israelische Politiker oder Militärs ein Mitglied einer Minderheit gegen den bloßen Verdacht des Hochverrats in Schutz nehmen? Fragen wie diesen spürt Eva Illouz in ihren Essays über Israel nach. Anhand aktueller politischer Entwicklungen und persönlicher Erfahrungen zeichnet sie ein drastisches Bild der israelischen Gesellschaft: Die zunehmende Identifikation mit Ethnie und Religion, so ihre These, droht deren liberalen Charakter zu unterwandern. Illouz' in Israel viel beachteten und kontrovers diskutieren Texte kombinieren scharfsinnige Analysen mit einem kompromisslosen Plädoyer für eine offene Gesellschaft - eine dringend benötigte Stimme aus einer von Extremismus gezeichneten Region.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Beschneidung Jesu
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über Beschneidung wird kontrovers diskutiert: Für die einen ein Akt der Körperverletzung, ist sie für die anderen ein unverzichtbares Ritual religiöser Überlieferung. Im Judentum ist sie das Bundeszeichen zwischen JHWH und Israel, im Festkalender der katholischen Kirche wurde bis zur Liturgiereform an Jesu Beschneidung erinnert. Der Band beleuchtet das Thema aus bibel- und liturgiewissenschaftlicher, judaistischer, theologischer, kunstgeschichtlicher, juristischer und medizinischer Perspektive. Er fragt nach der Möglichkeit der Wiedereinführung des Festes als Zeichen gegen den wieder aufkeimenden Antisemitismus in der Gesellschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Beschneidung Jesu
49,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Über Beschneidung wird kontrovers diskutiert: Für die einen ein Akt der Körperverletzung, ist sie für die anderen ein unverzichtbares Ritual religiöser Überlieferung. Im Judentum ist sie das Bundeszeichen zwischen JHWH und Israel, im Festkalender der katholischen Kirche wurde bis zur Liturgiereform an Jesu Beschneidung erinnert. Der Band beleuchtet das Thema aus bibel- und liturgiewissenschaftlicher, judaistischer, theologischer, kunstgeschichtlicher, juristischer und medizinischer Perspektive. Er fragt nach der Möglichkeit der Wiedereinführung des Festes als Zeichen gegen den wieder aufkeimenden Antisemitismus in der Gesellschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
60 Jahre Israelische Marine
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den 60 Jahren seit seiner Gründung hat Israel nie Frieden gefunden, ja lebt heute noch mit anderen Staaten in einem vor Jahrzehnten offiziell erklärten und nie beendeten Kriegszustand. Kann man also überhaupt "die Geschichte" der Israelischen Marine erzählen?Wohl kaum eine Armee auf der Welt wird so kontrovers dargestellt, wie die Israeli Defence Forces und mit ihnen auch die Israelische Marine. Jede einzelne Information ist daher zwingend auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen, und das ist im allseits von Propaganda, Gerüchten, Verschwörungstheorien und orientalischer Übertreibung bis hin zu gezielter Desinformation und oft nicht nachvollziehbaren Geheimhaltungswahn geprägten Umfeld des Nahen Ostens grundsätzlich problematisch. Es bleiben Fragen offen, und zu vielen beschriebenen Ereignissen, Rüstungsvorhaben und nicht zuletzt auch Personen wird fast jeder interessierte Leser andere Darstellungen finden.Es ist daher außerordentlich schwierig dieses Buch zu schreiben - übrigensdas erste eines deutschen Autors zu diesem Thema und weltweit das bislang einzige, das die gesamten 60 Jahre abdeckt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
60 Jahre Israelische Marine
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

In den 60 Jahren seit seiner Gründung hat Israel nie Frieden gefunden, ja lebt heute noch mit anderen Staaten in einem vor Jahrzehnten offiziell erklärten und nie beendeten Kriegszustand. Kann man also überhaupt "die Geschichte" der Israelischen Marine erzählen?Wohl kaum eine Armee auf der Welt wird so kontrovers dargestellt, wie die Israeli Defence Forces und mit ihnen auch die Israelische Marine. Jede einzelne Information ist daher zwingend auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen, und das ist im allseits von Propaganda, Gerüchten, Verschwörungstheorien und orientalischer Übertreibung bis hin zu gezielter Desinformation und oft nicht nachvollziehbaren Geheimhaltungswahn geprägten Umfeld des Nahen Ostens grundsätzlich problematisch. Es bleiben Fragen offen, und zu vielen beschriebenen Ereignissen, Rüstungsvorhaben und nicht zuletzt auch Personen wird fast jeder interessierte Leser andere Darstellungen finden.Es ist daher außerordentlich schwierig dieses Buch zu schreiben - übrigensdas erste eines deutschen Autors zu diesem Thema und weltweit das bislang einzige, das die gesamten 60 Jahre abdeckt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Und sie nannten ihn Jmmanuel
14,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange ignoriert und verfemt, jetzt endlich als Buch in Deutsch: Dieses Phönix-Journal Nr. 02 enthält die ungefilterten und unzensierten Zeugnisse über die dramatischen Ereignisse in Israel vor 2000 Jahren. Erschütternd, berührend - und sehr kontrovers zur kirchlichen Lehrmeinung. Unter schwierigsten Bedingungen hat diese Schrift den Weg in die Öffentlichkeit gefunden. Jesus Sananda Jmmanuel sagt dazu in der Einleitung:"Das folgende Dokument wurde übersetzt von Schriftrollen, die in Eurem Jahr 1963 von einem katholischen Priester griechischer Herkunft ans Licht gebracht wurden. Die Schriften wurden meistens mit mir an der Seite aufgezeichnet. Diese Schrift beweist zweifelsfrei, dass die falschen Glaubenslehren der Religionen jeglicher Wahrheit entbehren und dass sie die verantwortungslosen Machenschaften skrupelloser Kreaturen sind, die teilweise vom "Heiligen Stuhl" angeheuert wurden."Allein mit diesen Worten zeigt Jesus Sananda Jmmanuel, dass er nicht den Zerrbildern des weichgespülten "Softie" entspricht. Er ist damals gekommen - wie es im Buch heißt - , "das Schwert der Wahrheit und des Wissen und der Kraft des Geistes, die dem Menschen inne wohnt" zu überbringen.Die Inhalte dieses Buches verschaffen z.B. Klarheit darüber, was er gelehrt und vorgelebt hat, warum sein Name in "Jesus" abgeändert wurde, wer seine Lehrer waren, warum er den Weg der Kreuzigung gegangen ist, wer die wirklichen Verräter waren und viele - prophetische - Einzelheiten über sein Versprechen, wieder zu uns zurückzukehren.Es sind Worte von großer Kraft und Weisheit. Wer bereit ist, sich mit dem Herzen auf den "Geist" dieser Texte einzulassen, wird mit tiefen Erfahrungen der Erkenntnis beschenkt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Und sie nannten ihn Jmmanuel
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange ignoriert und verfemt, jetzt endlich als Buch in Deutsch: Dieses Phönix-Journal Nr. 02 enthält die ungefilterten und unzensierten Zeugnisse über die dramatischen Ereignisse in Israel vor 2000 Jahren. Erschütternd, berührend - und sehr kontrovers zur kirchlichen Lehrmeinung. Unter schwierigsten Bedingungen hat diese Schrift den Weg in die Öffentlichkeit gefunden. Jesus Sananda Jmmanuel sagt dazu in der Einleitung:"Das folgende Dokument wurde übersetzt von Schriftrollen, die in Eurem Jahr 1963 von einem katholischen Priester griechischer Herkunft ans Licht gebracht wurden. Die Schriften wurden meistens mit mir an der Seite aufgezeichnet. Diese Schrift beweist zweifelsfrei, dass die falschen Glaubenslehren der Religionen jeglicher Wahrheit entbehren und dass sie die verantwortungslosen Machenschaften skrupelloser Kreaturen sind, die teilweise vom "Heiligen Stuhl" angeheuert wurden."Allein mit diesen Worten zeigt Jesus Sananda Jmmanuel, dass er nicht den Zerrbildern des weichgespülten "Softie" entspricht. Er ist damals gekommen - wie es im Buch heißt - , "das Schwert der Wahrheit und des Wissen und der Kraft des Geistes, die dem Menschen inne wohnt" zu überbringen.Die Inhalte dieses Buches verschaffen z.B. Klarheit darüber, was er gelehrt und vorgelebt hat, warum sein Name in "Jesus" abgeändert wurde, wer seine Lehrer waren, warum er den Weg der Kreuzigung gegangen ist, wer die wirklichen Verräter waren und viele - prophetische - Einzelheiten über sein Versprechen, wieder zu uns zurückzukehren.Es sind Worte von großer Kraft und Weisheit. Wer bereit ist, sich mit dem Herzen auf den "Geist" dieser Texte einzulassen, wird mit tiefen Erfahrungen der Erkenntnis beschenkt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Israel kontrovers
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel kontrovers ab 9.99 EURO Eine theologisch-politische Standortbestimmung

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot