Angebote zu "Stephan" (11 Treffer)

Die Einsamkeit Israels als Buch von Stephan Grigat
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Einsamkeit Israels:Zionismus, die israelische Linke und die iranische Bedrohung. konkret texte 64 Stephan Grigat

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Die Einsamkeit Israels
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Beginn des 21. Jahrhunderts ist die antizionistische Ideologie zu neuem Leben erwacht und weist weit über den Kreis linker Kleingruppen hinaus. Die Existenz von Antisemitismus in der Linken ist heute evident. Angesichts der ausufernden Literatur, die ihn wieder und wieder belegt, kann sein Leugnen heute nur mehr als eine seiner Ausdrucksformen angesehen werden. Im Antizionismus tritt er als eine spezifische Form des Antisemitismus nach Auschwitz auf, der sich aus Mangel an konkreten Hassobjekten gegen den kollektiven Juden, den Staat Israel, richtet. Dass die im Antizionismus angelegten Vernichtungsphantasien nicht Realität geworden sind, verdankt sich einzig und allein der israelischen Staatsgewalt

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Iran - Israel - Deutschland
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der heutige Iran, Israel und Deutschland sind auf eine merkwürdige Weise miteinander verbunden. Eine entscheidende Rolle spielen dabei Geschichte und Gegenwart des Antisemitismus. Dieser Band, dessen Beiträge auf einer Konferenz beruhen, die Anfang 2017 in Berlin stattgefunden hat, erhebt Einspruch gegen die gängige Darstellung des iranischen Regimes und fragt nach den besonderen Beziehungen, die Deutschland als ´´Rechtsnachfolger des Dritten Reiches´´ zur antisemitischen Diktatur im Iran einerseits und zum jüdischen Staat andererseits unterhält. Das Regime der Ajatollahs wird ebenso vor dem Hintergrund der Erfahrung des Nationalsozialismus analysiert wie die deutsche Iran-Politik und die israelischen Reaktionen auf das iranische Atomprogramm.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Einheit der Schrift als Buch von Stephan Effenb...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einheit der Schrift:Die Tora und die Propheten Israels, das Evangelium und der Koran. 4. Auflage Stephan Effenberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Joram: König von Israel: Abenteuer zwischen Him...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz nach dem Tod seines Bruders König Ahasja wird Joram neuer Herrscher in Israel. Hin- und hergerissen zwischen dem Glauben an die Baals-Götter und dem wahren Gott, versucht Joram einen Weg in schicksalhafter Zeit zu finden. Als sich der Krieg zwischen Israel und Syrien immer mehr zuspitzt, wird der Gottesmann Elisa an Jorams Seite zum bevollmächtigten heimlichen Lenker der politischen Ereignisse... Dramatik, Spannung, Gefahr - und Gottvertrauen: Die Geschichten des Alten Testaments sind heute noch genauso brisant wie zur Zeit ihrer Entstehung. In der meisterhaften Hörspielserie von Günter Schmitz und Hanno Herzler erwachen diese biblischen Geschichten zum Leben. Spannende Abenteuer mit packenden Dialogen und einer authentischen Geräuschkulisse! Hörspiel nach dem 2. Buch der Könige. Die Rollen und ihre Sprecher: Knabe: Jonathan Baer / Joram: Hanno Herzler / Elisa: Konrad Straub / Ben-Hadad: Stephan Steinseifer / Hasael: Arne Kopfermann / Naeman: Peter Kranzler /Josafat: Rainer Domke / Kriegsprophet: Harald Schneider / Soldaten: Ingo Marx, Tobias Schuffenhauer / Mescha: Harald Rasche / Moabiter: Uwe Reuschel / Henker: Michael Hermenau / Älteste: Harald Schneider, Rainer Domke / Schüler Elisas: Tobias Strunz / Hungrige Frau: Stefanie Gömmer / Händler: Michael Hermenau / Aussätzige: Klaus Krückemeyer, Patrick Schmitz, Nicolas Loh, Tobias Strunz / Wächter: Patrick Schmitz / Bote und Späher: Ingo Marx / Weitere Späher: Tobias Schuffenhauer, Johannes Leuchtmann / Melder: Markus Bonnert / Schreiberin: Carmen Heinrich / Naboth: Harald Rasche / Ahab: Uwe Reuschel / Isebel: Kati Weiß. Regie: Hanno Herzler, Musik: Jochen Rieger. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hanno Herzler, Konrad Straub, Stephan Steinseifer, Rainer Domke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/gert/000137/bk_gert_000137_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Kishon zum Einschlafen, Hörbuch, Digital, 1, 77min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Kino schläft man, sobald der Film begonnen hat. Im Bett beginnt der Film, sobald man eingeschlafen ist´´, meint Ephraim Kishon, zweifellos der geistreichste Schlafforscher aller Zeiten. Dieses Audio-Book enthält meisterhafte aufmunternde Geschichten, die mit der Wohligkeit des Entspannens und mit den Schwierigkeiten, diese zu erlangen, auf nachvollziehbare Weise zu tun haben. Kishon ´´at his best´´, wie wir ihn aus seinen brillanten Satiren so gut kennen, witzig und humorvoll vorgetragen von Bernd Stephan. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bernd Stephan. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lmhe/000011/bk_lmhe_000011_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Stefan Zweig und sein Freundeskreis
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das letzte Adressbuch Stefan Zweigs (1881-1942) führt ein in den Freundeskreis des weltbekannten österreichischen Schriftstellers. 158 Namen, die ihn auf seinem Weg ins brasilianische Exil begleiteten, werden erstmals in einer hochwertig ausgestatteten Faksimile-Ausgabe wiedergegeben sowie ihre Beziehung zum Schriftsteller von Zweig-Kennern der Casa Stefan Zweig in Petrópolis (Brasilien) kommentiert und in Kurzbiographien vorgestellt. Dieses Adressbuch gibt einen Einblick in das persönliche Umfeld Zweigs, der auf diese Weise durch seine Freunde und Weggefährten neu entdeckt werden kann. Es ist zugleich symbolträchtiger Ausdruck seines Versuchs eines Neuanfangs in der Fremde und des tief empfundenen Verlustes der ´´geistigen Heimat Europa´´. Die Casa Stefan Zweig diente dem Ehepaar Stefan und Lotte Zweig fünf Monate bis zu ihrem gemeinsamen Freitod im Februar 1942 als Wohnhaus. Zweig überarbeitete dort seine Autobiographie ´´Die Welt von gestern´´, entwarf die ´´Schachnovelle´´ und seinen Essay über Montaigne. Heute befinden sich in den Räumlichkeiten der Sitz des gleichnamigen gemeinnützigen Vereins sowie eine Gedenkstätte - an Zweig und an viele andere Exilanten, die in Brasilien eine neue Heimat fanden und zwischen 1933 und 1945 ihre Spuren in Kultur, Wissenschaft und Kunst hinterließen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Juden und Palästinenser
3,30 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Zeit, in der die Situation im Nahen Osten immer auswegloser erscheint, könnte es tatsächlich einen theologischen Schlüssel zur Lösung der Probleme geben. Das Buch ´´Einheit der Schrift - die Tora und die Propheten Israels, das Evangelium und der Koran´´ und die Broschüre ´´Juden und Palästinenser - die zwei und die zehn (doch nicht verlorenen!) Stämme, und der Tempel Israels´´ versuchen diesen Weg aufzuzeigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Celebration!
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1995 startet das Jüdische Filmfestival Berlin & Brandenburg (JFBB) mit acht Filmen und schließt eine Lücke in der kulturellen Landschaft der Region Berlin und Brandenburg. 25 Jahre später ist es mit mehr als 40 Filmen eine der renommiertesten jüdischen Kulturveranstaltungen in Deutschland. Mit Filmen über jüdisches Leben hierzulande, in Israel und aller Welt werden Stereotype und Vorurteile ausgehebelt und der jüdischen Kultur eine diskursive Plattform gegeben. Eine Erfolgsgeschichte, die vor allem der Gründerin und Festivaldirektorin Nicola Galliner zu verdanken ist, die das Festival liebevoll ´´ihr zweites Kind´´ nennt. Das JFBB blickt auf jüdische Lebensrealitäten und provoziert überraschende Einsichten und nuancierte Zugänge. Zur 25. Ausgabe lassen Wegbegleiter innen das Festival Revue passieren. Filmwissenschaftler innen und kritiker innen befassen sich mit einzelnen Filmen und ihrem Beitrag zu einer allgemeinen Filmgeschichte, sie untersuchen vielfältige Aspekte jüdischen Filmschaffens und ihr Mitwirken am Kino der Gegenwart. Denn auch nach 25 Jahren bleibt die Frage aktuell, die schon bei der Gründung des Festivals im Raum stand: Was macht einen Film jüdisch?

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot