Angebote zu "Weltweit" (246 Treffer)

Kategorien

Shops

Siemens SCALANCE W734-1 RJ45 - Wireless Bridge ...
834,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Siemens SCALANCE W734-1 RJ45 - Wireless Bridge - GigE, 802.11h - Wi-Fi - Dualband - Gleichstrom - zur Wandmontage geeignet Gruppe Netzwerkgeräte Hersteller Siemens Hersteller Art. Nr. 6GK5734-1FX00-0AA0 Modell SCALANCE W734-1 RJ45 EAN/UPC 4047622148112 Produktbeschreibung: Siemens SCALANCE W734-1 RJ45 - Wireless Bridge Gerätetyp Wireless Bridge Formfaktor Geeignet für Wandmontage Lokalisierung Weltweit (außer USA und Israel) Data Link Protocol Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n, IEEE 802.11h Frequenzband 2.4 GHz, 5 GHz Zubehör im Lieferumfang Anschlussblock-Steckverbinder Power Over Ethernet (PoE)-Unterstützung PoE+ Stromversorgung DC 24 V Redundante Stromversorgung Ja Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 2.6 cm x 12.7 cm x 15.6 cm Gewicht 520 g Ausführliche Details Allgemein Gerätetyp Wireless Bridge Breite 2.6 cm Tiefe 12.7 cm Höhe 15.6 cm Gewicht 520 g Lokalisierung Weltweit (außer USA und Israel) Netzwerk Formfaktor

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Buch - Es war einmal ein Töpfchen - Junge
7,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Buch wurde in über zehn Sprachen übersetzt und verkaufte sich über vier Millionen Mal. Laut Publisher's Weekly steht die Ausgabe für Jungs weltweit auf Platz eins und die für Mädchen auf Platz drei der meistverkauften Hardcover-Bücher im Bereich Kindererziehung. Der einfache Text und die liebevoll gestalteten Bilder begeistern Kinder auf der ganzen Welt.Vor über vierzig Jahren schrieb Alona Frankel "Sir HaSirim", wörtlich "Der Topf der Töpfe". Das Büchlein sollteihrem kleinen Sohn Michael die Umstellung von der Windel zum Töpfchen erleichtern. Die erste, hebräischeVersion bezog sich daher auf Jungs. Später legte Alona Frankel auch eine Mädchenversion vor. In Israel ist "SirHaSirim" bis heute "Kult" und weltweit ein Klassiker für Eltern wie Kinder zum Thema "Töpfchentraining".Frankel, AlonaAlona Frankel wurde 1937 in Krakau, Polen, geboren. Als Kind erlebte sie die Shoah zunächst im Ghetto von Lemberg, später in einem Versteck. 1949 ging Alona Frankel zusammen mit ihrer Familie nach Israel, studierte dort Kunst am Avni Institut und begann, Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren. 1975 erschien ihr erstes von über vierzig Kinderbüchern. Zudem illustrierte Frankel Dutzende von Titeln anderer Autoren. Viele ihrer Bücher sind zu internationalen Bestsellern geworden und wurden mit Preisen geehrt. 2005 erhielt sie für ihre Autobiografie »Girl« den renommierten Sapir-Preis für Literatur und den Jacob-Buchman-Preis, verliehen von Yad Vashem. Alona Frankel, die mit dem 1997 verstorbenen Künstler Zygmunt Frankel verheiratet war, lebt in Tel Aviv. Sie hat zwei erwachsene Söhne.

Anbieter: myToys
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Multivisionsshow WELTREISE
8,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

WELTREISE zu Fair-Trade-Produzenten, Naturwundern & HeiligtümernDr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner (lobOlmo)Freitag, 09. Oktober 202019:00 UhrEintritt: 10 ?, erm. 7 ?Wie leben die Menschen weltweit? Was essen sie? Welche Bedeutung hat für sie der Faire Handel? Wie feiern sie ihre Feste? Bestehen kulturübergreifende Gemeinsamkeiten? Oder überwiegen die Unterschiede? Diese Fragen stehen im Zentrum der Multivisionsshow.Mit wunderschönen Fotos auf Großleinwand, inspirierenden Erzählungen und stimmungsvoller Musik nehmen Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner die Zuschauer mit auf eine außergewöhnliche Reise nach Ghana, Israel|Palästina, Sri Lanka, Nepal und Ecuador.Die Multivisionsshow ist eine Liebeserklärung an unseren Planeten und bildet den Abschluss der Fotoausstellung ?Fairer Handel WELTWEIT?.Kooperation:Weltladen Bornheimfair-ein e.V.Ort:Haus am DomDomplatz 360311 Frankfurt am Main

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Spitzner Wellness Saunaaufguss Früchtetraum, 19...
11,79 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Die Erdbeere, deren große Formen aus amerikanischen Arten entstanden, wächst heute weltweit. Wie die Ananas ist die Erdbeere eine verdickte Blütenachse, auf der (botanisch korrekt) kleine Nüsse sitzen. Die schwarzen Johannisbeeren, die ihre Heimat in Mittel- und Osteuropa haben, sind besonders reich an Vitamin C und verbessern die Durchlässigkeit der kleinsten Blutgefäße. Die Pomelo entstand in Israel als Kreuzung von Grapefruit und Pampelmuse. Sie ist erst seit 1974 in Deutschland verfügbar. Die Sternfrucht Karambola, aus Südostasien stammend, ist reich an Mineralstoffen wie Calcium, Magnesium, Phosphor, Eisen. Charakter: belebend. Duftrichtung und Wirkung: Fruchtig-liebliches Dufterlebnis. Der Saunaaufguss Früchtetraum wirkt durch seine fruchtige Note harmonisierend und erzeugt positive Stimmungen von Sommer und Wärme. Direkt über Ihre Nase gelangen die winzigen Duftmoleküle ins limbische System, wo unsere Emotionen und Erinnerungen gespeichert sind und beeinflussen so Ihre Gefühlswelt.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Pinchas Zukerman / Amanda Forsyth / English Cha...
19,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Pinchas Zukerman / Amanda Forsyth / English Chamber Orchestra Jubiläums-Tournee: 60 Jahre English Chamber OrchestraDer Virtuose Pinchas Zukerman feiert gemeinsam mit der kanadischen Solo-Cellistin Amanda Forsyth das 60-jährige Orchesterjubiläum des berühmten English Chamber Orchestra aus London. In den vergangenen sechs Dekaden kann das English Chamber Orchestra auf historisch einzigartige musikalische Begegnungen zurückblicken, u.a. mit Pinchas Zukerman, Daniel Barenboim, Luciano Pavarotti, Hilary Hahn, Jaqueline du Pré, Itzhak Perlman, Isaac Stern, Mstislaw Rostropowitsch und Sir Colin Davis, der das Orchester bis zu seinem Lebensende leitete.Patron des Orchesters war der englische Komponist Benjamin Britten, der das Orchester musikalisch besonders prägte.Der Geiger, Bratschist und Dirigent Pinchas Zukerman wurde 1948 in Tel Aviv geboren. Im Jahre 1961 lernte er mit 13 Jahren beim ersten Israel-Festival Pablo Casals und Isaac Stern kennen und ging ein Jahr später nach New York, um dort an der Juilliard School of Music bei Ivan Galamian zu studieren und nur wenig später sein Konzertdebüt zu geben. Als international sehr gefragter Solist und Dirigent tritt Pinchas Zukerman mit bedeutenden Orchestern auf, darunter neben dem English Chamber Orchestra das Chicago Symphony Orchestra, das Boston Symphony Orchestra, das Israel Philharmonic Orchestra, die Wiener Philharmoniker, die Staatskapelle Berlin, die Berliner Philharmoniker, das Royal Philharmonic Orchestra, das National Arts Centre Orchestra und das Adelaide Symphony Orchestra. Für seine über 100 CD-Einspielungen wurde er mit zwei Grammys ausgezeichnet.Zu seinen musikalischen Partnern zählen Daniel Barenboim, Isaac Stern, Itzhak Perlman, Zubin Mehta, Yefim Bronfman und Amanda Forsyth, mit denen er auch freundschaftlich tief verbunden ist.Die Solo-Cellistin Amanda Forsyth konzertiert ebenfalls weltweit als gefeierte Künstlerin und trat unter der Leitung von Maestros wie Zubin Mehta und Valery Gergiev auf. Gemeinsam mit Pinchas Zukerman und der Pianistin Angela Cheng sind sie als Zukerman Trio in Südafrika, USA, Asien, Australien und Europa zu Gast. ____________________// Besetzung //Pinchas Zukerman, Violine und LeitungAmanda Forsyth, VioloncelloEnglish Chamber Orchestra____________________// Programm //Jacques Offenbach (1819-1880)Harmonies des bois, op. 76, No. 2 ?Les Larmes de Jacqueline? (Fassung für Violoncello und Orchester)Antonio Vivaldi (1678-1741)Doppelkonzert für Violine und Violoncello B-Dur, RV 547Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)Violinkonzert Nr. 5, A-Dur, KV 219Anton Bruckner (1824-1896)Adagio aus: Streichquintett F-Dur für StreichorchesterPause (ca. 25 Minuten)Franz Schubert (1797-1828)Symphonie Nr. 5, B-Dur, D 485____________________// Konzertende: ca. 22:00 Uhr (inkl. Pause) //____________________ Foto © Tony Hauser

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Pinchas Zukerman / Amanda Forsyth / English Cha...
5,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Pinchas Zukerman / Amanda Forsyth / English Chamber Orchestra Jubiläums-Tournee: 60 Jahre English Chamber OrchestraDer Virtuose Pinchas Zukerman feiert gemeinsam mit der kanadischen Solo-Cellistin Amanda Forsyth das 60-jährige Orchesterjubiläum des berühmten English Chamber Orchestra aus London. In den vergangenen sechs Dekaden kann das English Chamber Orchestra auf historisch einzigartige musikalische Begegnungen zurückblicken, u.a. mit Pinchas Zukerman, Daniel Barenboim, Luciano Pavarotti, Hilary Hahn, Jaqueline du Pré, Itzhak Perlman, Isaac Stern, Mstislaw Rostropowitsch und Sir Colin Davis, der das Orchester bis zu seinem Lebensende leitete.Patron des Orchesters war der englische Komponist Benjamin Britten, der das Orchester musikalisch besonders prägte.Der Geiger, Bratschist und Dirigent Pinchas Zukerman wurde 1948 in Tel Aviv geboren. Im Jahre 1961 lernte er mit 13 Jahren beim ersten Israel-Festival Pablo Casals und Isaac Stern kennen und ging ein Jahr später nach New York, um dort an der Juilliard School of Music bei Ivan Galamian zu studieren und nur wenig später sein Konzertdebüt zu geben. Als international sehr gefragter Solist und Dirigent tritt Pinchas Zukerman mit bedeutenden Orchestern auf, darunter neben dem English Chamber Orchestra das Chicago Symphony Orchestra, das Boston Symphony Orchestra, das Israel Philharmonic Orchestra, die Wiener Philharmoniker, die Staatskapelle Berlin, die Berliner Philharmoniker, das Royal Philharmonic Orchestra, das National Arts Centre Orchestra und das Adelaide Symphony Orchestra. Für seine über 100 CD-Einspielungen wurde er mit zwei Grammys ausgezeichnet.Zu seinen musikalischen Partnern zählen Daniel Barenboim, Isaac Stern, Itzhak Perlman, Zubin Mehta, Yefim Bronfman und Amanda Forsyth, mit denen er auch freundschaftlich tief verbunden ist.Die Solo-Cellistin Amanda Forsyth konzertiert ebenfalls weltweit als gefeierte Künstlerin und trat unter der Leitung von Maestros wie Zubin Mehta und Valery Gergiev auf. Gemeinsam mit Pinchas Zukerman und der Pianistin Angela Cheng sind sie als Zukerman Trio in Südafrika, USA, Asien, Australien und Europa zu Gast. ____________________// Besetzung //Pinchas Zukerman, Violine und LeitungAmanda Forsyth, VioloncelloEnglish Chamber Orchestra____________________// Programm //Jacques Offenbach (1819-1880)Harmonies des bois, op. 76, No. 2 ?Les Larmes de Jacqueline? (Fassung für Violoncello und Orchester)Antonio Vivaldi (1678-1741)Doppelkonzert für Violine und Violoncello B-Dur, RV 547Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)Violinkonzert Nr. 5, A-Dur, KV 219Anton Bruckner (1824-1896)Adagio aus: Streichquintett F-Dur für StreichorchesterPause (ca. 25 Minuten)Franz Schubert (1797-1828)Symphonie Nr. 5, B-Dur, D 485____________________// Konzertende: ca. 22:00 Uhr (inkl. Pause) //____________________ Foto © Tony Hauser

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Fabbian Sospesa - Hängeleuchte aus Glas
2.623,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dezente Designer-Hängeleuchte SOSPESA in eleganter Optik Diese edle Designer-Hängeleuchte SOSPESA punktet vor allem durch ihren unaufdringlichen Charme. Ob modern oder klassisch eingerichtet – die ästhetische Hängeleuchte lässt sich mit allen stilbewussten Einrichtungsstilen in Einklang bringen und sorgt überall für eine effektive Beleuchtung. Das geradlinige Design erhält die Leuchte durch ihre rechteckige Form und das verwendete, hochwertige Glas. SOSPESA besteht aus einer klaren Flachglasplatte, welche gefräste, runde Aussparungen aufweist. Die vielen Leuchtmittel sind in diesen Aussparungen angebracht. Die elegante Hängeleuchte von Fabbian Illuminazione wird in 200 cm Höhe abgehängt. Außerdem ist sie 100 cm lang und 50 cm breit. Entworfen wurde SOSPESA vom Designer-Duo Paolo De Lucci und Lisa Bellon. Die Lieferung erfolgt einschließlich des elektronischen Transformators. Die Manufaktur mit Sitz in Treviso (Italien) fertigt schon seit über 50 Jahren exklusive Leuchten. Funktionalität, gepaart mit hochwertigen Materialien und einzigartigen Looks machen die Designer-Leuchten dieses Herstellers aus. Kooperationen mit bekannten Designern oder Architekten bewirken, dass Fabbian Illuminazione weltweit bekannt ist. Heutzutage liefert die Manufaktur in zahlreiche Länder– von Neuseeland bis hin zu Israel oder der Türkei. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
MNOZIL BRASS - PANDAEMONIUM
42,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Rausch verursachendes Edelmetall, Schmelzpunkt bei 1064,18 °C,Chemische Bezeichnung AU, Ordnungszahl 79.Meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Olympionikinnenhälsen, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte und vereinzelt angeblich sogar im Wienerherz.Und nicht zuletzt eben auch auf Blechblasinstrumenten.Mnozil Brass schenkt sich und dem Publikum deshalb zum 27. Geburtstag eine Definitive Best Of Anthology Greatest Superhits Celebration Show, kurz: ?Gold? Mnozil Brass ? von damals bis heuteDas Gasthaus Mnozil steht im 1. Wiener Bezirk. Direkt gegenüber der Musikhochschule. Ein Glück, fanden sich doch im Jahre 1992 sieben junge Blechbläser zu regelmäßigen Musikantenstammtischen bei Josef Mnozil zusammen. Aus klassischer Volksmusik wurde bald angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.Mnozil Brass spielen mittlerweile ca. 100 Konzerte im Jahr weltweit: quer durch ganz Europa ebenso wie in Israel, Russland, China, Taiwan, Japan, Kanada, Amerika und Australien. Sie füllen Häuser wie das Burgtheater in Wien, das KKL in Luzern, die Royal Albert Hall in London, das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, die Jahrhunderthalle in Bochum, die Opernhäuser von München, Stuttgart, Wiesbaden und Leipzig, das Thalia Theater in Hamburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus und das Berliner Ensemble. Das Gasthaus Mnozil füllen sie selbstverständlich auch, aber anders.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
MNOZIL BRASS - PANDAEMONIUM
42,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Rausch verursachendes Edelmetall, Schmelzpunkt bei 1064,18 °C,Chemische Bezeichnung AU, Ordnungszahl 79.Meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Olympionikinnenhälsen, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte und vereinzelt angeblich sogar im Wienerherz.Und nicht zuletzt eben auch auf Blechblasinstrumenten.Mnozil Brass schenkt sich und dem Publikum deshalb zum 27. Geburtstag eine Definitive Best Of Anthology Greatest Superhits Celebration Show, kurz: ?Gold? Mnozil Brass ? von damals bis heuteDas Gasthaus Mnozil steht im 1. Wiener Bezirk. Direkt gegenüber der Musikhochschule. Ein Glück, fanden sich doch im Jahre 1992 sieben junge Blechbläser zu regelmäßigen Musikantenstammtischen bei Josef Mnozil zusammen. Aus klassischer Volksmusik wurde bald angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.Mnozil Brass spielen mittlerweile ca. 100 Konzerte im Jahr weltweit: quer durch ganz Europa ebenso wie in Israel, Russland, China, Taiwan, Japan, Kanada, Amerika und Australien. Sie füllen Häuser wie das Burgtheater in Wien, das KKL in Luzern, die Royal Albert Hall in London, das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, die Jahrhunderthalle in Bochum, die Opernhäuser von München, Stuttgart, Wiesbaden und Leipzig, das Thalia Theater in Hamburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus und das Berliner Ensemble. Das Gasthaus Mnozil füllen sie selbstverständlich auch, aber anders.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot