Angebote zu "Zwanzigste" (26 Treffer)

Prolegomena zur Geschichte Israels
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Prolegomena zur Geschichte Israels (erstmals erschienen 1878 unter dem Titel Geschichte Israels I, seit der 2. Ausgabe 1883 unter dem genannten Titel) von Julius Wellhausen (1844-1918) enthalten die Bündelung und entscheidende Weiterführung der kritischen Erforschung des Alten Testaments im 19. Jahrhundert. Wellhausens in den Prolegomena durchgeführte Quellen- und Tendenzkritik ist zur Grundlage der weiteren wissenschaftlichen Erforschung des Alten Testaments geworden. In ihrem Zentrum steht die spätvorexilische Datierung des Deuteronomiums und die nachexilische Datierung der Priesterschrift. Auf dieser kritisch geprüften Quellenbasis ist die Unterscheidung alttestamentlicher Geschichtsschreibung vor und nach dem Gesetz möglich geworden. Nachdem die Prolegomena Jahrzehnte hindurch im Schatten formgeschichtlich dominierter Forschung gestanden haben, lassen epigraphische Funde und ikonographische Forschung der jüngeren Vergangenheit Wellhausens Rekonstruktion der Religion desvorexilischen Israel wieder als hochaktuell erscheinen. Zwanzig Jahre nach dem letzten Nachdruck wird dieses flüssig und spannend geschriebene Buch, erweitert durch ein benutzerfreundliches ausführliches Stellenregister, wieder zugänglich gemacht. Es gehört unter den forschungsgeschichtlich relevanten Werken in die Hände jedes am Alten Testament Interessierten. Ohne Kenntnis der Prolegomena kann man den Gang der alttestamentlichen Forschung im 20. Jahrhundert nicht verstehen. Das Buch sollte wieder zur Pflichtlektüre im Studium der Theologie und semitischen Religionsgeschichte werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Esaus Kuß
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach ´Ein Russischer Roman´ (detebe 22586) legt Meir Shalev mit ´Esaus Kuß´ eine zweite packende Familiensaga vor, die einen lebendigen Einblick in den heute schon zur Historie gewordenen Alltag Israels in den zwanziger, fünfziger und siebziger Jahren gibt. Drei Generationen einer jüdischen Bäckersfamilie: über Brot, Liebe und Leid, Streit und Versöhnung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Rückkehr nach Haifa
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

1948 ergreifen während gewaltsamer Auseinandersetzungen in Haifa Tausende Palästinenser die Flucht. Ein Ehepaar wird durch unglückliche Umstände von ihrem fünf Monate alten Sohn getrennt. Sie versuchen erfolglos, zu ihrem Haus und dem Kind zurückzukehren, und bald wird die Grenze zum neu ausgerufenen Staat Israel geschlossen. Erst zwanzig Jahre später betreten sie Haifa wieder. Ihr Sohn Chaled lebt noch in ihrem Haus, doch er trägt eine israelische Uniform und heißt Dov. Er wurde von jüdischen Einwanderern adoptiert. Eine Rückkehr zu seinen leiblichen Eltern lehnt er ab, da er sich seinen Adoptiveltern und Israel mehr verpflichtet fühlt als Blutsbanden. Ghassan Kanafani wirft existentielle Fragen auf: Hat die Abstammung oder die Erziehung größere Bedeutung? Was bedeutet Heimat? Ähnlich wie in Brechts ´´Kaukasischem Kreidekreis´´ geht es darum, wem das Kind gehört. Und nicht zuletzt zeigt er beide Seiten als Betrogene und Opfer der israelischen und der internationalen Politik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Raupensicht
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Abiturklasse des Deutschorden-Gymnasiums Bad Mergentheim unternimmt ihre Klassenfahrt nach Apulien. Die Schüler Hannes, Gregor, Petra und Paul sind vom Mythos des Castel del Monte fasziniert. Sie beginnen, nach dem Geheimnis zu suchen. Bei ihren Nachforschungen geraten sie in das Fadenkreuz der sizilianischen Mafia und des israelischen Mossad Was aber hat das damit zu tun, dass zwanzig Jahre später im Donauried Paul ums Leben kommt und Hannes, der inzwischen Abt eines Klosters wurde, im Flughafen München erschossen wird? Und warum landet Gregor bei einem Besuch im Louvre in Abu Dhabi in einem Gefängnisverlies? Hermann Severin ist ein Reisender. Er kennt die Menschen und Orte seiner Romane. In ´Heuschreckentanz´ nimmt er seine Leserinnen und Leser mit nach Südafrika und Martinique. In ´Donaublut´ folgt er dem Lauf der Donau und in ´Raupensicht´ schlägt er den Bogen vom Donauried bis Palermo, Apulien und Abu Dhabi.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Märchenland
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen des deutsch-israelischen Austauschprojektes ALLTAG ist eine weitere literarische Perle im VERLAGSHAUS J. FRANK BERLIN entstanden: die Lyriksammlung ´Märchenland´. Die beteiligten Autoren setzten sich mit den Märchen der Gebrüder Grimm auseinander, brachten ihre prosaische Form auf eine lyrische Ebene und begaben sich in die mitunter ambivalenten Bereiche des kulturellen Gedächtnisses in Deutschland und Israel. In beiden Kulturen spielen Märchen eine bedeutende Rolle. Die Gedichte der deutschen und israelischen Autoren werden von den Illustrationen junger israelischer Künstler der Bezalel Academy of Arts and Design in Jerusalem ergänzt. Auch den Illustratoren unter der künstlerischen Leitung von Felix Scheinberger dienten die Originalmärchen als Inspirationsquelle; die Ergebnisse stehen gleichberechtigt neben den Gedichten. In Wort und Bild werden die Märchen ihrer Vergangenheit entrissen und inhaltlich wie formal in die Gegenwart überführt. Die Anthologie zeigt nichtzuletzt, dass den Themen der Märchen Urbilder zugrunde liegen, die - ganz ohne überbordende Interpretationsversuche - auch den heutigen Alltag in Israel und Deutschland zu spiegeln imstande sind; dies zeigt sich an den über zwanzig farbigen Illustrationen ebenso wie an den Gedichten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Heimatcontainer
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin, Ende der zwanziger Jahre. Die Hirsch Kupfer und Messingwerke entwickeln ein Fertighaus - aus Kupfer, dem wetterbeständigen Material aus der eigenen Fabrik. Walter Gropius wird mit der Verfeinerung der Entwürfe beauftragt, die Häuser haben Namen wie ´´Kupfercastell´´ und ´´Frühlingstraum´´. Doch dann kommen die Weltwirtschaftskrise und die Machtübernahme Hitlers, plötzlich heißen die Fertighäuser nun ´´Jerusalem´´ und ´´Libanon´´. In einer Anzeige in der Jüdischen Rundschau inseriert die Firma: ´´Nehmen Sie ein Kupferhaus mit nach Palästina. Sie wohnen bei größter Hitze in kühlen Räumen.´´ Friedrich von Borries und Jens-Uwe Fischer haben sich in Deutschland und Israel auf die Spuren der Erbauer und Bewohner der Kupferhäuser gemacht und mit ihnen darüber gesprochen, was Heimat heute für sie bedeutet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Balibar Wallerstein´s »Race, Nation, Class«
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´´Race, Nation, Class´ - Rereading a Dialogue for Our Times´´ betrachtet die vor 30 Jahren erschienene bahnbrechende Publikation ´´Rasse, Klasse, Nation´´ von Étienne Balibar und Immanuel Wallerstein neu. Zuerst in Frankreich erschienen, wurde das Buch in neun Sprachen übersetzt. Seine zentralen Einsichten haben bis heute nichts an Relevanz verloren. Die hier versammelten Texte internationaler Autorinnen und Autoren positionieren die in ´´Rasse, Klasse, Nation´´ untersuchte Frage nach der grundlegenden Verbindung des Rassismus mit Klassenverhältnissen und Nationalismus im globalen Kontext. Sie untersuchen die historische und aktuelle Rezeption des Buches in zwanzig verschiedenen regionalen Kontexten weltweit - von Griechenland und Italien über Schweden und Russland bis Israel und Palästina, Südkorea und die USA. Zudem ermöglichen Diskussionsergebnisse aus Workshops u.a. in Ankara, Belgrad, Berlin, Buenos Aires, Kolkata und Kapstadt neue Perspektiven auf die Konjunkturen der drei zentralen Kategorien Rasse, Klasse und Nation und damit eine Re-Lektüre des einflussreichen Werkes. ´´´Race, Nation, Class´. Rereading a Dialogue for Our Times´´ erscheint in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt (HKW) in Berlin. Die umfangreichen Recherchen und die Texte entstanden im Rahmen des gleichnamigen Projekts, das vom 15. bis 17. März 2018 am HKW stattfindet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Breaking News
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Roman von Frank Schätzing: Breaking News ist Thriller, Politdrama und Familiensaga - hart, rasant und berührend. Tom Hagen, gefeierter Star unter den Krisenberichterstattern, ist nicht zimperlich, wenn es um eine gute Story geht. Die Länder des Nahen Ostens sind sein Spezialgebiet, seine Reportagen Berichte aus der Hölle. Doch in Afghanistan verlässt ihn sein Glück. Eine nächtliche Geiselbefreiung endet im Desaster. Hagens Ruf ist ruiniert, verzweifelt kämpft er um sein Comeback. Drei Jahre später bietet sich die Gelegenheit in Tel Aviv, als ihm Daten des israelischen Inlandgeheimdienstes zugespielt werden. Hagen ergreift die Chance - und setzt ungewollt eine tödliche Kettenreaktion in Gang... Breaking News ist ein mitreißender Thriller vor dem Hintergrund einer epischen Saga. Zwei Familien wandern Ende der zwanziger Jahre nach Palästina ein - in eine von Legenden, Kämpfen und Hoffnungen beherrschte neue Welt, wo Juden, Araber und britische Kolonialherren erbittert um die Vorherrschaft ringen. Bis in die Gegenwart, über Generationen hinweg, spiegeln und prägen beide Familien Israels atemlose Entwicklung. Als Hagen in der jungen Ärztin Yael Kahn eine unerwartete Verbündete findet, erkennt er, dass auch sein Schicksal eng mit der Geschichte des Landes verbunden ist. Doch mit Yael an seiner Seite gehen die Probleme erst richtig los.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Breaking News (eBook, ePUB)
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

*_Breaking News_: Thriller, Politdrama und Familiensaga - hart, rasant und berührend. Tom Hagen, gefeierter Star unter den Krisenberichterstattern, ist nicht zimperlich, wenn es um eine gute Story geht. Die Länder des Nahen Ostens sind sein Spezialgebiet, seine Reportagen Berichte aus der Hölle. Doch in Afghanistan verlässt ihn sein Glück. Eine nächtliche Geiselbefreiung endet im Desaster. Hagens Ruf ist ruiniert, verzweifelt kämpft er um sein Comeback. Drei Jahre später bietet sich die Gelegenheit in Tel Aviv, als ihm Daten des israelischen Inlandgeheimdienstes zugespielt werden. Hagen ergreift die Chance - und setzt ungewollt eine tödliche Kettenreaktion in Gang... Breaking News ist ein mitreißender Thriller vor dem Hintergrund einer epischen Saga. Zwei Familien wandern Ende der zwanziger Jahre nach Palästina ein - in eine von Legenden, Kämpfen und Hoffnungen beherrschte neue Welt, wo Juden, Araber und britische Kolonialherren erbittert um die Vorherrschaft ringen. Bis in die Gegenwart, über Generationen hinweg, spiegeln und prägen beide Familien Israels atemlose Entwicklung. Als Hagen in der jungen Ärztin Yael Kahn eine unerwartete Verbündete findet, erkennt er, dass auch sein Schicksal eng mit der Geschichte des Landes verbunden ist. Doch mit Yael an seiner Seite gehen die Probleme erst richtig los.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot