Angebote zu "Begegnung" (100 Treffer)

Identitätsstiftende Begegnung: Die theologische...
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebraucht - Sehr gut - ungelesen,als Mängelexemplar gekennzeichnet, mit leichten Mängeln an Schnitt oder Umschlag durch Lager- oder TransportschadenIdentitätsstiftende Begegnung: Die theologische Deutung des regelmä&#223igen Kultes Is

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Israel
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel - seit Jahrtausenden ´´Heiliges Land´´. Seine Orte erzählen eine Geschichte oft von der frühen Bronzezeit an. Über die Zeit der Bibel - des Alten und Neuen Testaments -, die früchchristliche Zeit, die islamische Eroberung, die Kreuzfahrerzeit bis hin zur Zeit des britischen Mandats und der Gegenwart - Wer nur mit einem normalen Reiseführer in der Hand oder in einer geführten Reisegruppe die großen Sehenswürdigkeiten besucht, wird von der bewegten Geschichte des Heiligen Landes unter Umständen viel verpassen. Helmuth Pehlke nimmt den Leser mit auf eine Reise nach Israel, um das Heilige Land wirklich zu verstehen. Im ersten Teil führt er grundlegend in ´´Land, Leute und Geschichte´´ ein - angefangen von der Frage nach den verschiedenen in der Bibel genannten Grenzen des ´´Heiligen Landes´´ bis hin zu den Hintergründen des modernen Nahostkonflikts oder den Besonderheiten des israelischen Rechtswesens. Im zweiten Teil des Buchs führt er den Leser durch die wichtigsten Orte und Regionen - allerdings nicht an den verschiedenen Sehenswürdigkeiten entlang, sondern durch die verschiedenen Jahrhunderte, von der ersten Erwähnung bis zu Gegenwart. Und nicht selten wird man auf dieser Reise wichtigen Persönlichkeiten aus dem Alten Testament oder Jesus und seinen Jüngern begegnen. Konkret geht es in folgende Orte/Regionen: Banias (Banyas) / Cäsarea Philippi, Tell Dan, Golan, Hazor, See Genezareth, Tiberias, Kapernaum, Safed, Akko, Haifa, Karmel, Cäsarea Maritima, Tel Aviv, Ziporri/Sepphoris, Nazareth, Megiddo, Bet Schean, Jericho, Bethlehem, Qumran, Lachisch, En-Gedi, Totes Meer, Masada, Beer Scheva/Beerscheba, Arad/Tell Arad, Timna, Elat/Eilat und, last not least, Jerusalem.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Jesus begegnen
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In 13 kompetenzoprientierten Unterrichtsbausteinen, mit vielfältigem Bild- und Textmaterial, entfaltet Viola M. Fromme-Seifert in ihrem neuen Buch ´´Jesus begegnen´´ ´´ein breites Spektrum aus fundierten Grundlagen, sinnvoll aufeinander folgenden Schritten und vielfältigen methodischen Impulsen und Materialien. So eröffnet sie kreativen LeserInnen ein Panorama für eigene Wege, die die Kinder bei ihrem Gehen begleiten, ernst nehmen und es ermöglichen, Jesus auf eigene Weise zu begegnen.´´ (Rainer Oberthür) Ziva und David, ein Zwillingspärchen aus der Zeit Jesus, hilft ihnen dabei. Sie erzählen den Kindern in der Rahmengeschichte von Ihren Begegnungen mit Jesus. Über ihre Geschichten ziehen sie die Kinder in die Zeit und Umwelt der Bibel und machen diese lebendig. Die wunderbaren Illustrationen von Meike Degener geben Ziva und David ein Gesicht. Jesus begegnen ermöglicht Kindern der 1. und 2. Klasse im Religionsunterricht lebendige Jesusgeschichten kennenzulernen, die von seinen Zeichen und Wundern, seinem Charisma und seiner Botschaft erzählen. Das Buch lädt mit einem Baukasten aus 13 Teilen Lehrer/innen und Lernende im Religionsunterricht zu einer Zeitreise in das antike Israel ein. Ein Lernzirkel präsentiert acht Stationen und entsprechendes Organisationsmaterial. Den Einheiten vorangestellt, findet sich eine kurzer Überblick zu entwicklungspsychologischen und lerntheoretischen Hintergründen der Schulanfangsphase, sowie Tipps zum Klassenmanagement. Alle Ideen und Bausteine wurden mit Schulanfänger/innen erprobt und haben ihnen einen (neuen) Weg in die Begegnung mit Jesus ermöglicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Wandern durch Israel
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Israel National Trail (INT), in Deutschland weitgehend unbekannt, ist einer der weltberühmten Fernwanderwege. Mit seinen 940 km schlängelt er sich, Ortschaften ausweichend, durch eine einmalig vielfältige Natur: vom äußersten Norden bis zum Roten Meer im Süden. Den Wanderer erwartet ein doppeltes Erlebnis: Land und Leute abseits aller Klischees, Wege verschiedener Schwierigkeitsgrade, Stille, Einkehr und faszinierende Gegenden. Man geht mit dem Autor über Berge und schroffe Kliffs am Meer, steigt durch tiefe und steile Wadis und begegnet Menschen, die Fremden ihr Land begeisternd nahebringen. Wittekindts Bericht beschreibt die Strecke von der syrisch-israelischen Grenze bis Jerusalem. Bereits ein guter Israelkenner, eröffnet sich ihm und seiner Frau beim Wandern eine neue Welt der Langsamkeit mit vielen interessanten Begegnungen, die ihren Blick auf Israel noch einmal nachhaltig verändern. Indem das Buch die alte und zugleich junge Geschichte des Landes mit all ihren Konflikten, Schwierigkeiten und Schönheiten thematisiert, weist es weit über ein reines Wanderbuch hinaus. Es gibt jedem, der sich auf dem INT bewegen will, wertvolle Tipps und hilft, Planungsfehler zu vermeiden. Zahlreiche Fotos veranschaulichen das ebenso ungewöhnliche wie lesenswerte Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
MERIAN Israel
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Fleck auf der Weltkarte und doch Mittelpunkt der Weltgeschichte. Im Mittelalter waren es meist religiöse Eiferer oder andächtige Pilger, die in das heilige Land kamen. Heute finden Reisende aus aller Welt auch aus anderen Gründen ihren Weg in das Land zwischen Jordan und Mittelmeer. Im Jerusalem begegnen MERIAN-Reporter streng orthodoxen Juden, die immer noch nach ihren jahrhundertealten Vorschriften leben. In Tel Aviv treffen sie die DJ´s in den Clubs, direkt am belebten Stadt-Strand der dynamischen Partymetropole. Wir verbringen eine ganze Nacht in der Grabeskirche, dem heiligsten Ort der Christenheit, wandern auf den Spuren Jesu über die sanften Hügel Galiläas und besuchen Beduinen in den kargen Weiten der Wüste Negev. Die Geschichte des jungen Staates war stets wechselhaft, die Frage des Palästinenserstaates bis heute ungeklärt - Nahost-Experten wagen für uns trotzdem einen Ausblick auf das Israel im Jahr 2050. Die kulturellen und historischen Spannungsfelder finden ihre Entsprechung in der geographischen Vielfältigkeit des Landes und gemeinsam verleihen sie ihm seinen unvergleichlichen Reiz. Israel ist in jeder Hinsicht ein einzigartiges Reiseziel. ++Jerusalem: Der ewige Streit um die Grabeskirche ++Tel Aviv: Wo die Party niemals endet ++Wüste Negev: Unterwegs im wilden Süden ++Exklusiv: Bestseller-Autorin Zeruya Shalev im Interview ++Plus 23 Seiten Service: Die besten Tipps & Adressen

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Ich und Du: dem anderen als Mensch begegnen
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Dem anderen begegnen´´ lautete die Überschrift einer Tagung in Nordirland. Neben Jean Vanier waren Referenten aus dem Kosovo, aus Israel und aus Palästina dort. Die Konferenz bot Menschen unter schiedlicher religiöser und nationaler Herkunft die Möglichkeit, zusammenzukommen. Die Offenbarung dieser Tage war: Wenn wir einander wirklich begegnen, befähigt uns das, einander zu verstehen. Und dann kann es zu wirklicher Heilung und zum Frieden kommen. In diesem Büchlein geht es um die Voraussetzungen für gelingende Begegnungen, um das Wagnis, zu vertrauen und Macht loszulassen. Auf unnachahmliche Weise macht Jean Vanier Mut, unsere Ängste anzunehmen, Unterschiede zu respektieren und sogar zu feiern. Am Ende verändern ganz gewöhnliche Menschen die Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.05.2019
Zum Angebot
Israel verstehen in 60 Tagen oder weniger
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die US-amerikanische Comicautorin und Journalistin Sarah Glidden nimmt 2007 an einer organisierten Reise nach Israel für junge Erwachsene jüdischer Herkunft teil. Da diese teils staatlich finanziert ist, rechnet Sarah mit einer Propagandatour und sie bereitet sich umfassend vor. Doch als sie ankommt, geraten ihre Vorstellungen durch echte Begegnungen und komplexe Lebensgeschichten ins Wanken und Sarah erkennt, dass es auf die großen Probleme dieser Welt keine einfachen Antworten gibt. Sarah Glidden nimmt uns mit auf eine Reise nach Tel Aviv, Jerusalem und auf die Golanhöhen. Mit einer guten Portion Selbstironie und scharfem Verstand lässt uns die Autorin an der Auseinandersetzung mit ihrer eigenen Herkunft und dem höchst aufgeladenen Nahostkonflikt teilhaben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Israel: Normalität eines Landes
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Leipziger Fotografin Michaela Weber bereiste von Oktober 2011 bis Januar 2012 Israel. Die dabei entstandenen emotional-subjektiven Fotografien zeigen unterschiedliche Facetten des Alltagslebens im heutigen Israel. Sie geben einen intimen Einblick in häusliches Familienleben, in Straßenszenen, Freizeitaktivitäten und religiöse Praxis. Weber begleitet u.a. eine Frauendemonstration in Jerusalem, Teenager einer Pfadfindergruppe in Beit Zayit, eine komödiantische Theateraufführung, eine Diskussion in der Knesset, Kinder in einer Schokoladenmanufaktur im Kibbutz Degania und hält menschlich-tierische Begegnungen im Tierheim von Tel Aviv mit ihrer Kamera fest. Aus der Wechselwirkung der Fotografien mit Texten der in Herzliya lebenden Dichterin Varda Genossar entsteht ein Dialog zwischen deutscher und israelischer Sicht, ein differenzierter Blick auf dieses Land jenseits sonst hier eintreffender Bilder und Nachrichten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Identitätsstiftende Begegnung als eBook Downloa...
155,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(155,00 € / in stock)

Identitätsstiftende Begegnung:Die theologische Deutung des regelmäßigen Kultes Israels in der Tora Matthias Ederer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.05.2019
Zum Angebot