Angebote zu "Bernd" (91 Treffer)

Kategorien

Shops

Schipper, Bernd U.: A Concise History of Ancien...
54,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: A Concise History of Ancient Israel, Titelzusatz: From the Beginnings Through the Hellenistic Era, Autor: Schipper, Bernd U., Verlag: Eisenbrauns, Sprache: Englisch, Schlagworte: HISTORY // Middle East // Israel & Palestine // Israel, Rubrik: Geschichte, Seiten: 182, Informationen: Paperback, Gewicht: 273 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Schipper, Bernd U.: A Concise History of Ancien...
58,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: A Concise History of Ancient Israel, Titelzusatz: From the Beginnings Through the Hellenistic Era, Autor: Schipper, Bernd U., Verlag: Eisenbrauns, Sprache: Englisch, Schlagworte: HISTORY // Middle East // Israel & Palestine // Israel, Rubrik: Geschichte, Seiten: 182, Informationen: Paperback, Gewicht: 273 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ich bin Jude aus dem Herzen
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bernd Wollschlaeger ist der Sohn von Major Artur Wollschlaeger, einem hochdekorierten Wehrmachtsoffizier, überzeugten Nationalsozialisten und Holocaustleugner, der auch nach dem Krieg an seinen Überzeugungen festhielt. Der kleine Bernd wohnt mit seinen Eltern im selben Haus wie die Witwe des Hitler-Attentäters Stauffenberg, den sein Vater nur als "Verräter" bezeichnet. Sie erzählt ihm völlig andere Dinge über den Krieg und die Herrschaft der Nationalsozialisten, und er beginnt, immer mehr an den Darstellungen seines Vaters zu zweifeln. Als er sich nach einem Besuch in Israel entschließt, zum Judentum zu konvertieren, kommt es zum vollständigen Bruch mit seinem Vater, der kurze Zeit nach der Auswanderung seines Sohnes nach Israel stirbt. An seinem Grab beschließt Bernd Wollschlaeger, die Beziehung zu seinem Vater aufzuarbeiten und seine Familiengeschichte für seine Kinder aufzuschreiben. Bernd Wollschlaeger geht es nicht darum, die Deutschen und ihr Verhalten während des Nationalsozialismus anzuprangern. Er möchte vielmehr die Vergangenheit als Lehre für die Zukunft nutzen und Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen bauen. Seine bewegende Lebensgeschichte ist ein inspirierendes Beispiel für die menschliche Fähigkeit zu Veränderung und Heilung auch der dunkelsten Familienschatten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ich bin Jude aus dem Herzen
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bernd Wollschlaeger ist der Sohn von Major Artur Wollschlaeger, einem hochdekorierten Wehrmachtsoffizier, überzeugten Nationalsozialisten und Holocaustleugner, der auch nach dem Krieg an seinen Überzeugungen festhielt. Der kleine Bernd wohnt mit seinen Eltern im selben Haus wie die Witwe des Hitler-Attentäters Stauffenberg, den sein Vater nur als "Verräter" bezeichnet. Sie erzählt ihm völlig andere Dinge über den Krieg und die Herrschaft der Nationalsozialisten, und er beginnt, immer mehr an den Darstellungen seines Vaters zu zweifeln. Als er sich nach einem Besuch in Israel entschließt, zum Judentum zu konvertieren, kommt es zum vollständigen Bruch mit seinem Vater, der kurze Zeit nach der Auswanderung seines Sohnes nach Israel stirbt. An seinem Grab beschließt Bernd Wollschlaeger, die Beziehung zu seinem Vater aufzuarbeiten und seine Familiengeschichte für seine Kinder aufzuschreiben. Bernd Wollschlaeger geht es nicht darum, die Deutschen und ihr Verhalten während des Nationalsozialismus anzuprangern. Er möchte vielmehr die Vergangenheit als Lehre für die Zukunft nutzen und Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen bauen. Seine bewegende Lebensgeschichte ist ein inspirierendes Beispiel für die menschliche Fähigkeit zu Veränderung und Heilung auch der dunkelsten Familienschatten.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Tradition(en) im alten Israel
132,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Traditionen prägen die kollektive Identität. Sie zeugen weniger von starren vorgegebenen Inhalten, sondern von aktiven Prozessen der Konstruktion und Transformation, die der Verarbeitung der Vergangenheit und der Gestaltung der jeweiligen Gegenwart dienen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes nehmen solche Vorgänge von Traditionsbildung, -weitergabe und -umformung für das - in seine altorientalische 'Umwelt' eingebettete - alte Israel in den Blick. Dabei fokussieren die Beiträge neben grundsätzlicheren methodischen Überlegungen zur Traditionsliteratur auf die Textbereiche der Prophetie und der Psalmen, in denen grundlegende Traditionen in den Argumentationsgängen von zentraler Bedeutung sind: Exodus, Zion, Opfer, aber auch Prozesse der Legitimation im prophetischen Bereich (Jer, Ez). Mit Beiträgen von:Rainer Albertz, Erhard Blum, Jürgen Ebach, Ruth Ebach, Georg Fischer, SJ, Irmtraud Fischer, Judith Gärtner, Bernd Janowski, Martin Leuenberger, Reinhard Müller, Christophe Nihan, Thomas Römer, Markus Saur, Bernd U. Schipper, Konrad Schmid, Jakob Wöhrle

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Tradition(en) im alten Israel
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Traditionen prägen die kollektive Identität. Sie zeugen weniger von starren vorgegebenen Inhalten, sondern von aktiven Prozessen der Konstruktion und Transformation, die der Verarbeitung der Vergangenheit und der Gestaltung der jeweiligen Gegenwart dienen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes nehmen solche Vorgänge von Traditionsbildung, -weitergabe und -umformung für das - in seine altorientalische 'Umwelt' eingebettete - alte Israel in den Blick. Dabei fokussieren die Beiträge neben grundsätzlicheren methodischen Überlegungen zur Traditionsliteratur auf die Textbereiche der Prophetie und der Psalmen, in denen grundlegende Traditionen in den Argumentationsgängen von zentraler Bedeutung sind: Exodus, Zion, Opfer, aber auch Prozesse der Legitimation im prophetischen Bereich (Jer, Ez). Mit Beiträgen von:Rainer Albertz, Erhard Blum, Jürgen Ebach, Ruth Ebach, Georg Fischer, SJ, Irmtraud Fischer, Judith Gärtner, Bernd Janowski, Martin Leuenberger, Reinhard Müller, Christophe Nihan, Thomas Römer, Markus Saur, Bernd U. Schipper, Konrad Schmid, Jakob Wöhrle

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Geschichte Israels in der Antike
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Mose, David, Salomo oder das Babylonische Exil - die Geschichte Israels stellt sich heute völlig anders dar als noch vor einigen Jahren. Bernd U. Schipper rekonstruiert auf der Grundlage von außerbiblischen Quellen und archäologischen Funden die Geschichte des antiken Israel neu. So geraten Städte, Ereignisse, Tempel und Kulte Israels in den Blick, von denen die Bibel nichts weiß. Ein "Muss" für alle, die sich auf dem neuesten Forschungsstand über die Geschichte hinter den biblischen Geschichten informieren wollen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Geschichte Israels in der Antike
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Mose, David, Salomo oder das Babylonische Exil - die Geschichte Israels stellt sich heute völlig anders dar als noch vor einigen Jahren. Bernd U. Schipper rekonstruiert auf der Grundlage von außerbiblischen Quellen und archäologischen Funden die Geschichte des antiken Israel neu. So geraten Städte, Ereignisse, Tempel und Kulte Israels in den Blick, von denen die Bibel nichts weiß. Ein "Muss" für alle, die sich auf dem neuesten Forschungsstand über die Geschichte hinter den biblischen Geschichten informieren wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Benjamins Grenzgänge / Benjamins Frontiers
37,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Königshausen & NeumannDer vorliegende Band 6 der "Benjamin-Blätter" versammelt Versuche, WalterBenjamins vielschichtiges Werk als das eines Grenzgängers zu verstehen.Dabei werden nicht nur seine vielen geographisch-biographischen Grenzgängeund das Nachleben seiner Werke an Orten wie Israel oder Brasilien,sondern auch seine Grenzüberschreitungen im Schreiben und Denkenselbst thematisiert.Die Texte des Bandes setzen sich mit der Erfahrung des Exils, der Ästhetisierungder Politik oder der Kritik der Gewalt, aber auch mit Benjamins vielfältigenBeziehungen zu den Denkwegen anderer kritischer Grenzgänger wieKant, Nietzsche, Ernst Bloch, Peter Weiss und Yoko Tawada auseinander.Mit Beiträgen von Andrew Benjamin, Willi Bolle, Tamara Eisenberg, Rolf J.Goebel, Bernhard Greiner, Christine Ivanovic, Sven Kramer, Vivian Liska,Mauro Ponzi, Gerhard Richter, Karl Solibakke, Isaac Tubb und Bernd Witte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot