Angebote zu "Eckert" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Eckert, Claus U.: Israel. Golden Globe
26,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2011, Medium: DVD, Titel: Israel. Golden Globe, Titelzusatz: Heiliges Land zwischen drei Meeren, Autor: Eckert, Claus U., Verlag: Komplett-Media, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Video // Dokumentation // Reise // Israel // Reiseführer // Reisebericht // Landkarte, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Naher Osten, Laufzeit: 110 Minuten, Gewicht: 87 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Israel. Golden Globe | Heiliges Land zwischen d...
23,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel. Golden GlobeHeiliges Land zwischen drei MeerenDVDvon Claus U. EckertEAN: 9783831265107Fsk: 0Erscheinungsjahr: 2011Sprache: DeutschMaße: 191 x 137 x 10 mmLaufzeit: 110 MinutenAutor: Claus U. EckertReise, Video, Israel, Landkarte, Naher Osten,

Anbieter: Rakuten
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Staats-Gewalt: Ausnahmezustand und Sicherheitsr...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Achim Landwehr: "Gute Policey". Zur Permanenz der Ausnahme Michaela Hohkamp: Sicherheit oder Drohgebärde? Herrschaftliche Gewalten und lokale Staatlichkeit - Beispiele aus dem 18. Jahrhundert Jane Burbank: Securing Peasant Society: Constables and Courts in Rural Russia, 1905-1917 Stefan Plaggenborg: Staatlichkeit als Gewaltroutine. Sowjetische Geschichte und das Problem des Ausnahmezustands Andreas Eckert: Vom Segen der (Staats-)Gewalt? Staat, Verwaltung und koloniale Herrschaftspraxis in Afrika Kathleen Canning: "Sexual Crisis", the Writing of Citizenship, and the State of Emergency in Germany, 1917-1920 Michael Wildt: Gewalt als Partizipation. Der Nationalsozialismus als Ermächtigungsregime Alf Lüdtke: 17. Juni 1953 - Ausnahmezustand in Erfurt. Besatzungsregime und regulierte Eigenstaatlichkeit "vor Ort" William Scheuerman: Präsidialdemokratie und Ausnahmezustand in den USA nach dem 11. September Gadi Algazi: Sperrzonen und Grenzfälle. Beobachtungen zu Herrschaft und Gewalt im Kolonialen Kontext zwischen Israel und Palästina

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Staats-Gewalt: Ausnahmezustand und Sicherheitsr...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Achim Landwehr: "Gute Policey". Zur Permanenz der Ausnahme Michaela Hohkamp: Sicherheit oder Drohgebärde? Herrschaftliche Gewalten und lokale Staatlichkeit - Beispiele aus dem 18. Jahrhundert Jane Burbank: Securing Peasant Society: Constables and Courts in Rural Russia, 1905-1917 Stefan Plaggenborg: Staatlichkeit als Gewaltroutine. Sowjetische Geschichte und das Problem des Ausnahmezustands Andreas Eckert: Vom Segen der (Staats-)Gewalt? Staat, Verwaltung und koloniale Herrschaftspraxis in Afrika Kathleen Canning: "Sexual Crisis", the Writing of Citizenship, and the State of Emergency in Germany, 1917-1920 Michael Wildt: Gewalt als Partizipation. Der Nationalsozialismus als Ermächtigungsregime Alf Lüdtke: 17. Juni 1953 - Ausnahmezustand in Erfurt. Besatzungsregime und regulierte Eigenstaatlichkeit "vor Ort" William Scheuerman: Präsidialdemokratie und Ausnahmezustand in den USA nach dem 11. September Gadi Algazi: Sperrzonen und Grenzfälle. Beobachtungen zu Herrschaft und Gewalt im Kolonialen Kontext zwischen Israel und Palästina

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Zeiten der Wiederherstellung
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können wir als Einzelne, als Familien und als Gemeinde die Vertrautheit und Vollmacht der ersten Christen zurückgewinnen? Was sind die wesentlichen Faktoren für ein authentisches Christsein? Diese Fragen stellen sich Christen nicht zum ersten Mal. Zahlreiche Erneuerungsbewegungen fühlten sich diesem Anliegen verpflichtet. Doch vieles von dem, was wir als Erneuerung bezeichnen, hat lediglich Teilbereiche geistlichen Lebens erfasst. So blieb etwa geistliche Erneuerung nicht selten auf die Spiritualität begrenzt, während Aspekte der Struktur unberührt blieben. Darum müssen wir es neu wagen zu fragen. Wir müssen es wagen, weit genug in die Geschichte der Kirche zurückzugehen. Wir müssen es wagen, am kompletten Bild neutestamentlichen Christseins Maß zu nehmen, einem Christsein, das im Kontext hebräischer Denkweise und Kultur geboren wurde. Mike und Sue Dowgiewicz leiteten zehn Jahre lang ein Rüstzentrum für geistliche Leiter in den USA. Dadurch waren sie mit den Problematiken der westlichen Kirche bestens vertraut. Schließlich öffnete ihnen ein längerer Aufenthalt in Israel die Augen dafür, in welchem Ausmaß griechische Philosophie und römische Struktur das ursprüngliche Bild bis zum heutigen Tag verzerren. Dieses Buch lädt Sie zu einer Entdeckungsreise ein. Sie werden die Charakteristiken des urgemeindlichen Lebens kennen lernen, aber auch schmerzhafte Fehlentwicklungen der frühen Kirche. Im Wesentlichen werden Sie aber eine "Landkarte" entdecken, die Ihnen auf dem Weg zu geistlicher Erneuerung Orientierung bietet. Diese Reise führt Sie nicht in die Vergangenheit, sondern in Gottes Zukunft mit seinem Volk. Einem Volk, das sich aus Juden und Nichtjuden zusammensetzt, einem Volk, das in Christus vereint ist. "Seit Jahren begegne ich immer wieder Christen, die mich fragen: Was hat denn Paulus in Römer 11,17 mit "Wurzeln und Saft des Ölbaums" (Luther) konkret gemeint? Was heißt das für mich als Jünger Jesu, für meine Familie, für mein gesellschaftliches Leben und für uns als Gemeinde Jesu heute? ... 'Zeiten der Wiederherstellung' gibt einen hervorragenden Überblick und Einblick in dieses Thema." Harald Eckert "Welch eine Freude, wenn man etwas findet, was man schon lange gesucht hat ... Was wir jetzt in diesem Buch zu lesen bekommen, ist eine totale Bestätigung dessen, was wir schon lange auf dem Herzen haben ... Wir sind sehr gespannt, was dieses Buch in Deutschland für Veränderung bewirkt." Brigitte und Friedrich Richers.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Zeiten der Wiederherstellung
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können wir als Einzelne, als Familien und als Gemeinde die Vertrautheit und Vollmacht der ersten Christen zurückgewinnen? Was sind die wesentlichen Faktoren für ein authentisches Christsein? Diese Fragen stellen sich Christen nicht zum ersten Mal. Zahlreiche Erneuerungsbewegungen fühlten sich diesem Anliegen verpflichtet. Doch vieles von dem, was wir als Erneuerung bezeichnen, hat lediglich Teilbereiche geistlichen Lebens erfasst. So blieb etwa geistliche Erneuerung nicht selten auf die Spiritualität begrenzt, während Aspekte der Struktur unberührt blieben. Darum müssen wir es neu wagen zu fragen. Wir müssen es wagen, weit genug in die Geschichte der Kirche zurückzugehen. Wir müssen es wagen, am kompletten Bild neutestamentlichen Christseins Maß zu nehmen, einem Christsein, das im Kontext hebräischer Denkweise und Kultur geboren wurde. Mike und Sue Dowgiewicz leiteten zehn Jahre lang ein Rüstzentrum für geistliche Leiter in den USA. Dadurch waren sie mit den Problematiken der westlichen Kirche bestens vertraut. Schließlich öffnete ihnen ein längerer Aufenthalt in Israel die Augen dafür, in welchem Ausmaß griechische Philosophie und römische Struktur das ursprüngliche Bild bis zum heutigen Tag verzerren. Dieses Buch lädt Sie zu einer Entdeckungsreise ein. Sie werden die Charakteristiken des urgemeindlichen Lebens kennen lernen, aber auch schmerzhafte Fehlentwicklungen der frühen Kirche. Im Wesentlichen werden Sie aber eine "Landkarte" entdecken, die Ihnen auf dem Weg zu geistlicher Erneuerung Orientierung bietet. Diese Reise führt Sie nicht in die Vergangenheit, sondern in Gottes Zukunft mit seinem Volk. Einem Volk, das sich aus Juden und Nichtjuden zusammensetzt, einem Volk, das in Christus vereint ist. "Seit Jahren begegne ich immer wieder Christen, die mich fragen: Was hat denn Paulus in Römer 11,17 mit "Wurzeln und Saft des Ölbaums" (Luther) konkret gemeint? Was heißt das für mich als Jünger Jesu, für meine Familie, für mein gesellschaftliches Leben und für uns als Gemeinde Jesu heute? ... 'Zeiten der Wiederherstellung' gibt einen hervorragenden Überblick und Einblick in dieses Thema." Harald Eckert "Welch eine Freude, wenn man etwas findet, was man schon lange gesucht hat ... Was wir jetzt in diesem Buch zu lesen bekommen, ist eine totale Bestätigung dessen, was wir schon lange auf dem Herzen haben ... Wir sind sehr gespannt, was dieses Buch in Deutschland für Veränderung bewirkt." Brigitte und Friedrich Richers.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Zeiten der Wiederherstellung
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können wir als Einzelne, als Familien und als Gemeinde die Vertrautheit und Vollmacht der ersten Christen zurückgewinnen?Was sind die wesentlichen Faktoren für ein authentisches Christsein?Diese Fragen stellen sich Christen nicht zum ersten Mal. Zahlreiche Erneuerungsbewegungen fühlten sich diesem Anliegen verpflichtet. Doch vieles von dem, was wir als Erneuerung bezeichnen, hat lediglich Teilbereiche geistlichen Lebens erfasst. So blieb etwa geistliche Erneuerung nicht selten auf die Spiritualität begrenzt, während Aspekte der Struktur unberührt blieben.Darum müssen wir es neu wagen zu fragen. Wir müssen es wagen, weit genug in die Geschichte der Kirche zurückzugehen. Wir müssen es wagen, am kompletten Bild neutestamentlichen Christseins Maß zu nehmen, einem Christsein, das im Kontext hebräischer Denkweise und Kultur geboren wurde.Mike und Sue Dowgiewicz leiteten zehn Jahre lang ein Rüstzentrum für geistliche Leiter in den USA. Dadurch waren sie mit den Problematiken der westlichen Kirche bestens vertraut. Schließlich öffnete ihnen ein längerer Aufenthalt in Israel die Augen dafür, in welchem Ausmaß griechische Philosophie und römische Struktur das ursprüngliche Bild bis zum heutigen Tag verzerren.Dieses Buch lädt Sie zu einer Entdeckungsreise ein. Sie werden die Charakteristiken des urgemeindlichen Lebens kennen lernen, aber auch schmerzhafte Fehlentwicklungen der frühen Kirche. Im Wesentlichen werden Sie aber eine "Landkarte" entdecken, die Ihnen auf dem Weg zu geistlicher Erneuerung Orientierung bietet.Diese Reise führt Sie nicht in die Vergangenheit, sondern in Gottes Zukunft mit seinem Volk. Einem Volk, das sich aus Juden und Nichtjuden zusammensetzt, einem Volk, das in Christus vereint ist."Seit Jahren begegne ich immer wieder Christen, die mich fragen: Was hat denn Paulus in Römer 11,17 mit "Wurzeln und Saft des Ölbaums" (Luther) konkret gemeint? Was heißt das für mich als Jünger Jesu, für meine Familie, für mein gesellschaftliches Leben und für uns als Gemeinde Jesu heute? ... 'Zeiten der Wiederherstellung' gibt einen hervorragenden Überblick und Einblick in dieses Thema."Harald Eckert"Welch eine Freude, wenn man etwas findet, was man schon lange gesucht hat ... Was wir jetzt in diesem Buch zu lesen bekommen, ist eine totale Bestätigung dessen, was wir schon lange auf dem Herzen haben ... Wir sind sehr gespannt, was dieses Buch in Deutschland für Veränderung bewirkt."Brigitte und Friedrich Richers.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Corporate Power and Regulation
70,98 € *
ggf. zzgl. Versand

"A novel, insightful and provocative foray into the abilities, capacities and limits of corporate power on the one hand and public power and capacities on the other hand. Eckert offers new and refine insights on core issues in the theories of public and private interest regulation." -David Levi Faur, Hebrew University of Jerusalem, Israel "This impressive book breaks important ground in the regulatory governance literature by bringing in a fresh corporate perspective. Based on a set of fascinating case studies of European regulation, Eckert compellingly unpacks key facets of corporate power. A must-read for regulation scholars who often neglect the targets of regulation!" -Burkard Eberlein, York University, Canada "This book offers systematic and empirically fascinating insights into the regulatory power of corporations which unfolds outside the traditional political arenas. Its policy effects have important implications for the target groups of regulation, the general public, and the democratic political process as such. The conceptualization and use of rich empirical sources make for a compelling read." -Adrienne Héritier, European University Institute, Italy This book takes a fresh look at corporate power in the regulatory process. It examines how corporations seek to prevent, shape, make or revoke regulation. The central argument is that in doing so, corporations utilise distinct power resources as experts, innovators and operators. By re-emphasising the proactive role of business, the book complements our acquired knowledge of policymakers' capacity to put pressure on, or delegate power to private actors. Empirically, the book covers European consumer and environmental policies, and conducts case studies on the chemical, paper, home appliance, ICT and electricity industries. A separate chapter is dedicated to the assumption that Brexit will lead to an unprecedented result of EU regulation being lifted, and how this could put corporate power in regulation at risk. This book provides a new perspective on the policy implications of corporate power to scholars, students and practitioners alike.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Staats-Gewalt: Ausnahmezustand und Sicherheitsr...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:Achim Landwehr: 'Gute Policey'. Zur Permanenz der AusnahmeMichaela Hohkamp: Sicherheit oder Drohgebärde? Herrschaftliche Gewalten und lokale Staatlichkeit – Beispiele aus dem 18. JahrhundertJane Burbank: Securing Peasant Society: Constables and Courts in Rural Russia, 1905-1917Stefan Plaggenborg: Staatlichkeit als Gewaltroutine. Sowjetische Geschichte und das Problem des AusnahmezustandsAndreas Eckert: Vom Segen der (Staats-)Gewalt? Staat, Verwaltung und koloniale Herrschaftspraxis in AfrikaKathleen Canning: 'Sexual Crisis', the Writing of Citizenship, and the State of Emergency in Germany, 1917-1920Michael Wildt: Gewalt als Partizipation. Der Nationalsozialismus als ErmächtigungsregimeAlf Lüdtke: 17. Juni 1953 – Ausnahmezustand in Erfurt. Besatzungsregime und regulierte Eigenstaatlichkeit 'vor Ort'William Scheuerman: Präsidialdemokratie und Ausnahmezustand in den USA nach dem 11. SeptemberGadi Algazi: Sperrzonen und Grenzfälle. Beobachtungen zu Herrschaft und Gewalt im Kolonialen Kontext zwischen Israel und Palästina

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot