Angebote zu "Gegensätze" (24 Treffer)

Israel & Palästina - Land der Gegensätze
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Israel ist so viel mehr als nur ein Pilgerort für religiöse Reisegruppen! Neben seinen heiligen Stätten verfügt das Land nämlich auch über traumhafte Strände, atemberaubende Landschaften und ein wildes Nachtleben. Die Einflüsse der vielfältigen Bevölkerungsgruppen machen die Kultur und Küche des Landes zu einem einzigartigen Erlebnis - sorgen aber auch für enorme Konflikte. Die Fotografin Kirsten Streitberger verbrachte einige Zeit in Israel. Per Zug, Bus, Auto, Motorrad, Taxi und zu Fuß bereiste sie alle Ecken des Landes. Sie kletterte im Morgengrauen hinauf zur Festung Massada und schwamm im Toten Meer, überquerte Checkpoints, verlor mehrmals beinahe ihre Kamera und begegnete unzähligen wunderbaren Menschen. Dabei lernte Sie ein Land kennen, in dem die Spuren einer jahrtausendealten Geschichte allgegenwärtig sind und das sich doch immer wieder neu erfindet. Ein Land, das sowohl in seinen Landschaften wie auch in seinen Kulturen so vielseitig ist wie kaum ein anderes. Eine Auswahl der hierbei entstandenen Fotos wurde in diesem Buch zusammengefasst. Sie soll dem Betrachter einen Eindruck von diesem einzigartigen Land der Gegensätze vermitteln.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Israel & Palästina - Land der Gegensätze als Bu...
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Israel & Palästina - Land der Gegensätze:crazeebee books Kirsten Streitberger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 9, 2019
Zum Angebot
Streitberger, Kirsten: Israel & Palästina - Lan...
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2011Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Israel & Palaestina - Land der GegensaetzeTitelzusatz: crazeebee booksAutor: Streitberger, KirstenVerlag: crazebee // crazeebeeSprache: DeutschSchlagworte: Israel // Reisefuehrer // Reiseb

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Israel
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Juden waren über Jahrhunderte verfolgte Außenseiter. Die Gründung des Staates Israel sollte endlich eine ganz normale Heimat für sie schaffen. Doch heute sieht sich Israel selbst in der Rolle des misstrauisch beobachteten Außenseiters. Michael Brenner erklärt, wie es dazu kommen konnte, indem er erstmals die Träume und Utopien hinter der Geschichte Israels offenlegt. Israel geht uns alle an. Seine Geburt ist zutiefst dem Schicksal der Juden in Deutschland und Europa verbunden. Die Religion der meisten Menschen findet ihre Ursprünge im Gebiet des heutigen Israel, und das winzige Stück Land im Nahen Osten spielt für Menschen weltweit eine besondere Rolle. Der Traum der frühen Zionisten von einem ´´normalen Staat´´ war daher, wie Michael Brenner zeigt, von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Er beschreibt, wie sich die Zionisten einen jüdischen Staat vorstellten, wie sich der Staat Israel seit seiner Gründung 1948 entwickelt hat und welche gegensätzlichen Visionen von Israel das Land zunehmend spalten. Wie religiös ist der jüdische Staat, und welche Grenzen soll er haben? Wer gilt in Israel als Jude und wer als israelischer Staatsbürger? Um die Geschichte und Gegenwart Israels zu verstehen, so die Quintessenz, muss man seine Träume kennen. Michael Brenners Buch öffnet eindrucksvoll und oft überraschend den Blick für diese Tiefendimension.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Israel und Palästina
€ 6.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ist der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern ethnisch und religiös zu fassen? Nein. Prallen da zwei gegensätzliche Mentalitäten aufeinander? Mitnichten. Gestützt auf eigene Beobachtungen und Daten internationaler Organisationen und israelischer oder jüdischer Historiker beschreibt der Autor Hintergründe einer ausweglos erscheinenden Situation: Die israelische Elite schafft zunehmend Fakten, die Frieden, gerechten Ausgleich und einen eigenständigen palästinensischen Staat unmöglich machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Entwurf einer Geschichte Israels
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Bild der Geschichte des alten Israel hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Abhängig von den Ergebnissen der literaturgeschichtlichen Arbeit am Alten Testament hat sich die traditionelle Datierung mancher biblischen Quellen verändert. Daraufhin müssen Schlüsselereignisse neu datiert werden, wenn ihre Historizität nicht überhaupt in Frage steht. Die Archäologie Palästinas hat zu einer vertieften Kenntnis der Entwicklung im Lande geführt. Der Bestand an althebräischen Inschriften hat sich nicht unerheblich vermehrt. Auch die Erforschung der Literaturen in Israels altorientalischer Umgebung ist vorangeschritten. Vergleicht man diese Texte mit dem Alten Testament, stellen sie die traditionelle Auffassung von einer Sonderstellung Israels teilweise in Frage. Christoph Levins ´´Entwurf einer Geschichte Israels´´ untersucht daher folgende Gesichtspunkte: Welche Quellen stehen für die Geschichte Israels zur Verfügung? Wie lassen sich die Epochen der Geschichte Israels bestimmen? Welche Strukturen waren für die Geschichte Israels maßgebend? Welche Bedeutung kommt der Geschichte Israels zu?Dabei bewährt sich Wellhausens fundamentale Unterscheidung von ´´Judentum und altem Israel in ihrem Gegensatze´´ und gewinnt überraschende Aktualität.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Dem Himmel so nah-ost!, Hörbuch, Digital, 1, 53min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Preis der Deutschen Schallplattenkritik Bestenliste 01/2018 (Longlist) Wir sind, was sie nicht sind. Wechselseitig betonen Israel und Palästina ihre Unterschiede und Gegensätze. Der Himmel scheint messerscharf geteilt, der Teufelskreis der Unversöhnlichkeit unüberwindbar. Zugleich sind sie enge Nachbarn. Ihre Länder, über die sich derselbe Himmel spannt, bilden gemeinsam eine sogenannte ´´politische Groß-Wetterlage´´. Das Spannungsfeld des Stückes bilden Personen, deren professioneller Blick gen Himmel führt und die versuchen die engen irdischen Grenzen etwas aufzubrechen. Wo berühren sich ihre gesellschaftlichen, kulturellen, religiösen Existenzen - die Lebensgeschichten dieser Menschen - und wer schafft es die Grenzen zu überwinden? Jenseits der Frontlinien, abseits vom Einssein in Hass und Angst, wirft das Stück Blicke in das Alltagsleben beider Länder, stellt sie gegenüber, indem es in beiden Ländern Menschen befragt, welche Beziehung sie mit dem Himmel verbindet. Was sagt dies über ihr irdisches Leben aus? Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Imad Al-Atrash, Anat Berko, Abdullah Hajjir, Ofira Henig, Moran Itzckovich. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hspk/000024/bk_hspk_000024_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Das vergessene Königreich
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Mythen eines alte Königreichs Vom 10. bis zum 8. Jh. v. Chr. gab es das Königreich Israel. In der Bibel waren die Könige dieses Nordreichs Sünder und deshalb ging ihr Reich unter - im Gegensatz zum Südreich Juda, aus dem David und Salomon stammten. Doch die archäologischen Funde zeigen, dass tatsächlich in Israel der Palast und der Tempel lagen. Dort entstanden zentrale Erzählungen wie die vom Stammvater Jakob oder vom Auszug aus Ägypten. Das alte Königreich wurde vergessen, doch sein Name und seine Mythen überdauerten und gingen um die Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Das vergessene Königreich (eBook, ePUB)
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Israel Finkelstein beschreibt in seinem bahnbrechenden Buch die Geschichte des Königreichs Israel konsequent aus archäologischer Sicht. In diesem schon 722 v. Chr. untergegangenen, von der Bibel als sündig verworfenen und von der Forschung vergessenen Reich findet er die wahren Ursprünge von zentralen biblischen Erzählungen. Für die Bibel waren die Könige von Israel treulose Sünder ? im Gegensatz zu den Königen von Juda. Das hat dazu geführt, dass man vom Königreich Israel über die biblische Sicht hinaus wenig weiß. Israel Finkelstein rekonstruiert auf der Grundlage von jahrzehntelangen Ausgrabungen erstmals dessen wahre Geschichte. Dabei zeigt sich das überraschende Bild eines altorientalischen Reiches, das viel weiter entwickelt war als das südlich angrenzende Königreich Juda mit seiner Hauptstadt Jerusalem. Hier, in Israel, standen in Wirklichkeit der Palast und der Tempel, die später den legendären Königen David und Salomo zugeschrieben wurden. Hier entstanden so zentrale Erzählungen wie die vom Stammvater Jakob oder vom Auszug aus Ägypten. Dass dieses Königreich erobert, verworfen und vergessen wurde, aber sein Name und seine Mythen schließlich um die Welt gingen, ist das eigentliche Wunder, das Israel Finkelstein höchst anschaulich erklärt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
TEL AVIV Impressionen (Tischkalender 2019 DIN A...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Tel Aviv, die modernste Weltstadt im nahen Osten, nirgendwo in Israel gibt es mehr Gegensätze. Der Kalender zeigt 12 Stadtbilder dieser erst hundert Jahre alten Stadt. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot