Angebote zu "Geschichte" (8 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Lagerlöf, Sancta Lucia - Weihnachtliche Geschic...
€ 10.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Weihnachtliche Geschichten Von Selma Lagerlöf Herausgegeben von Gabriele Haefs und Christel Hildebrandt 96 Seiten. Gebunden. "Am 13. Dezember, in früher Morgenstunde, wenn Kälte und Dunkelheit auf Värmland lastet, kam noch in meiner Kindheit die heilige Lucia von Syrakus in alle Häuser. Sie ist das Licht, das die Dunkelheit besiegt"; so heißt es in der Legende zum Luciatag . Diese und vier weitere Geschichten rund um das Weihnachtsfest enthält dieser Band in neuer Übersetzung. Inhaltsverzeichnis Die Heilige Nacht Die Legende vom Luciatag Die Legende von der Christrose Gottesfriede Ein Weihnachtsgast Nachwort Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, 'Gösta Berling'. Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf; den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen. Ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte. Hier finden Sie mehr von Selma Lagerlöf

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Lagerlöf, Legenden, Sagen und Geschichten aus d...
€ 9.95 *
zzgl. € 4.95 Versand

Von Selma Lagerlöf 544 Seiten. Gebunden. Das literarische Werk der Nobelpreisträgerin Selma Lagerlöf lebt vom mystischen Lokalkolorit der unendlichen Weiten Skandinaviens. In ihren Sagen und Legenden erzählt sie von der schicksalsmächtigen Verbindung zwischen den Menschen, der Natur und ihrer Geschöpfe. Ihre einfache, bildhafte Sprache weist zurück auf eine lange, mündliche Erzähltradition. 'Aber'; schrieb sie, 'einfach zu sein ist schwer.' Und so ist ihr berühmtes Erzählwerk in Wahrheit kunstvoll gebaut und von bezaubernder Vielfalt. Diese Auswahl reicht vom emphatischen Frühwerk bis zu den lakonischen Stücken der späteren Jahre. Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, "Gösta Berling". Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf; den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte. Hier finden Sie noch mehr Interessantes zur schwedischen Mythologie und Kultur

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Skandinavische Weihnachten
€ 22.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die schönsten Geschichten zur Weihnachtszeit - Für Kinder ab 5 Jahren Von Astrid Lindgren , Hans Christian Andersen , Selma Lagerlöf ; Sven Nordqvist und vielen anderen 224 Seiten mit vielen farbigen Bildern von Katrin Engelking , Imke Sönnichsen ; Carola Sturm u.a.. Gebunden Im hohen Norden wird Weihnachten besonders traditionsreich gefeiert, was sich seit jeher auch in den skandinavischen Weihnachtsgeschichten zeigt. Dieses Hausbuch ist ein wahrer Geschichtenschatz und eignet sich bestens, um die Adventszeit einzuläuten. Vor jedem Kapitel werden zudem die beliebtesten weihnachtlichen Bräuche der einzelnen Länder beschrieben. Astrid Lindgren , die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, wurde 1907 auf Näs im schwedischen Smaland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine überaus glückliche Kindheit verlebte. Für ihre mehr als siebzig Bilder-, Kinder- und Jugendbücher; die in über siebzig Sprachen übesetzt worden sind, wurde sie u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels - Alternativer Nobelpreis - Internationaler Jugendbuchpreis - Hans-Christian-Andersen-Medaille - Große Goldmedaille der Schwedischen Akademie - Schwedischer Staatspreis für Literatur - Deutscher Jugenditeraturpreis - Prämie. Hans Christian Andersen wurde am 2. April 1805 in Odense (Dänemark) geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Der Dänenkönig Friedrich VI., dem seine Begabung aufgefallen war, ermöglichte ihm 1822 den Besuch der Lateinschule in Slagelsen. Bis 1828 wurde ihm auch das Universitätsstudium bezahlt. Andersen unternahm Reisen durch Deutschland, Frankreich und Italien, die ihn zu lebhaften impressionistischen Studien anregten. Der Weltruhm Andersens ist auf den insgesamt 168 von ihm geschriebenen Märchen begründet. Andersen starb am 4.8.1875 in Kopenhagen. Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, "Gösta Berling". Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf; den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte Hiere gibt es noch mehr Weihnachtsbücher

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
Lagerlöf, Die schönsten Weihnachtsgeschichten
€ 9.95 *
zzgl. € 4.95 Versand

Zum Vorlesen und Selberlesen von Selma Lagerlöf 80 Seiten. Taschenbuch. Ein Advents- und Weihnachtsgeschenk zum Vorlesen und Selberlesen: Die schönsten Weihnachtsgeschichten der Literaturnobelpreisträgerin Selma Lagerlöf. Weihnachten ist die Zeit, in der wir gern den alten Geschichten lauschen. Die zauberhaften Legenden der großen schwedischen Schriftstellerin Selma Lagerlöf gehören zu den Kostbarkeiten der Weltliteratur. Gespannt vernehmen wir, wie das Rotkehlchen zu seinem roten Farbtupfer kam, was es mit der Christrose auf sich hat ... Lagerlöfs Erzählungen Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf ( 1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, 'Gösta Berling'. Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf; den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen. Ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte. Hier finden Sie noch mehr schöne Weihnachtsbücher

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Lagerlöf, Nils Holgerssons wunderbare Reise dur...
€ 24.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Aus dem Schwedischen Von Selma Lagerlöf Illustrationen von Bertil Lybeck aus der schwedischen Ausgabe von 1931 705 Seiten. Gebunden. "Es war einmal ein Junge. Er war vielleicht vierzehn Jahre alt, lang und schlaksig, mit weißblondem Haar. Viel taugte er nicht: Am liebsten schlief oder aß er, und am zweitliebsten trieb er Unfug." Die Geschichte von Nils Holgersson, wer hat sie nicht gelesen oder in den Verfilmungen gesehen? Verwandelt in einen Wichtel, wird der junge Taugenichts auf dem Rücken des weißen Gänserichs Martin zusammen mit den grauen Wildgänsen ganz Schweden erkunden bis in den Norden Lapplands. Nils Holgersson, ein Klassiker der Weltliteratur und bereits 1906 von der ersten weiblichen Literaturnobelpreisträgerin als Porträt ihres Landes aus der Vogelperspektive verfasst, ist oft ins Deutsche übertragen worden in den allermeisten Fällen jedoch gekürzt und bearbeitet. Und die wenigsten der Lagerlöf-Leser wissen, dass eine ungekürzte Ausgabe nur schlecht zugänglich ist und eine gelungene Übersetzung bis heute nicht vorliegt. Akka von Kebnekaise, der Adler Gorgo oder das Gänsemädchen Asa und der kleine Mats, diese Figuren von Selma Lagerlöf begleiten uns auf einer Reise durch die schwedischen Provinzen in einem Entwicklungsroman voller Märchen und Legenden und durchaus aufs Schönste belehrend. Die neue vollständige Übersetzung von Thomas Steinfeld wird Selma Lagerlöfs Sprache mit ihren Eigentümlichkeiten; dem wunderbaren Schwedisch einer vergangenen Zeit, endlich gerecht. Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, 'Gösta Berling'. Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf; den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen. Ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte. Thomas Steinfeld, geboren 1954, leitet das Ressort "Literatur und literarisches Leben" im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Selma Lagerlöf

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Nils Holgersson - Klassiker zum Vorlesen
€ 14.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren Nacherzählt von Usch Luhn Illustrationen: Joelle Tourlonias Nach dem Buch von Selma Lagerlöf 128 Seiten mit farbigen Illustrationen. Gebunden. Nils ist nicht gerade ein lieber Junge. Aus Langeweile spielt er Tieren und Menschen böse Streiche. Eines Tages jedoch ändert sich alles: Plötzlich ist Nils nur noch so groß wie ein Daumen und gehört jetzt selbst zu den Kleinen und Schwachen. Weil nun die Tiere ihn ärgern; startet Nils mit den vorbeiziehenden Wildgänsen zu einer weiten Reise durch ganz Schweden. Ein großes Abenteuer beginnt! Usch Luhn hat den Klassiker von Selma Lagerlöf für Kinder ab vier Jahren neu erzählt. Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, "Gösta Berling". Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf; den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte Usch Luhn wuchs in der Steiermark in Österreich auf. Nach dem Abitur zog sie nach Berlin und studierte an der Freien Universität Berlin Kommunikationswissenschaften. Danach arbeitete sie einige Jahre beim Radio und beim Kinderfernsehen. Schließlich fing sie an, längere Geschichten zu schreiben und machte noch eine weitere Ausbildung zur Drehbuchautorin und Filmdramaturgin. Seitdem arbeitet sie auch für den Film. Sie wohnt abwechselnd in Berlin und Ostfriesland an der Nordsee. Mittlerweile hat sie schon über 30 Bücher geschrieben. Viele von ihnen wurden in andere Sprachen übersetzt und sind in verschiedenen Ländern erschienen. Hier finden Sie noch mehr schöne Bücher für Kinder ab 4 Jahren

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
Lagerlöf, Nils Holgersson - 2.Schuljahr
€ 4.95 *
zzgl. € 4.95 Versand

Schulausgabe Neu erzählt von Manfred Mai Lesestoff für die 2. Klasse Von Selma Lagerlöf 64 Seiten mit vielen farbigen Zeichnungen. Kartoniert. 15 x 21 cm. Der schwedische Abenteuerklassiker - jetzt neu erzählt von Manfred Mai! Nils lebt mit seinen Eltern auf einem kleinen Bauernhof in Schweden. Er ist faul und macht sich einen Spaß daraus, andere zu ärgern. Eines Tages spielt der Junge jedoch einem Wichtelmännchen einen Streich, das ihn zur Strafe in einen Däumling verwandelt. Als Winzling begleitet er nun den Gänserich Martin auf seiner Reise mit den Wildgänsen nach Lappland und erlebt viele Abenteuer. Als der Sommer zu Ende geht, bekommt Nils Heimweh. Ob ihn das Wichtelmännchen wieder in einen Menschen zurückverwandelt? Die Geschichte ist aus der Perspektive von Nils Holgersson erzählt. Der Junge ist zwar etwas älter als die Leser, seine spannenden Erlebnisse als Däumling und sein ganzes Wesen machen ihn dennoch zu einer geeigneten Identifikationsfigur für Grundschulkinder. So erfahren die Schüler zweierlei: Der Däumling nimmt deutlich wahr, wer sich richtig und wer sich falsch verhält. Gleichzeitig gelingt es dem Knirps immer wieder, in kritischen Situationen eine Lösung zu finden. Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, 'Gösta Berling'. Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf; den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen. Ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte. Leseprobe ... Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Nils Holgersson - Selma Lagerlöf

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Lagerlöf, Wunderbare Reise ...
€ 20.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Teil I - III. Einzige vollständige deutsche Ausgabe Von Selma Lagerlöf 454 Seiten mit zahlreichen Zeichnungen im Text. Gebunden. 16 x 23 cm. Dies ist ein Buch für alle großen und kleinen Kinder, die sich ein Herz für das echte Abenteuer und das intensive Naturerlebnis bewahrt haben. Es ist die Geschichte des kleinen Nils Holgersson, der, in einen Däumling verwandelt, auf dem Rücken eines reiselustigen Hausganters mit den Wildgänsen kreuz und quer durch Schweden zieht. Die eigenartigen schwedischen Landschaften von Schonen bis Lappland, ihre Tier- und Pflanzenwelt, ihr Volkstum und ihre Sagen werden hier von Selma Lagerlöf in unvergeßlicher Weise gestaltet. Dieses Buch - ursprünglich als Hilfe für den Geografie-Unterricht gedacht - wurde weit über die Grenzen Schwedens hinaus bekannt und gehört heute zur Weltliteratur. Auch als Hörbuch, gelesen von Juliane Köhler und mit dem Titelsong der bekannten Zeichentrickserie, auf drei Audio-CDs zum Preis von 16.95 Euro lieferbar, Nr. 1893CD. Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, ´Gösta Berling´. Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf, den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen. Ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte. Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Nils Holgersson - Selma Lagerlöf

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot