Angebote zu "Geschieht" (72 Treffer)

Kategorien

Shops

Fraglicht
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

'Es ist erstaunlich, wie ein Autor aus Israel über die deutsche Sprache so vollkommen verfügt. Vielleicht ist aber gerade eine in vielfachem Sinne kritische Distanz zu Deutschland nötig, um uns von der Sprache so die Augen öffnen zu lassen, wie es durch Elazar Benyoëtz geschieht.'So würdigte Harald Weinrich das aphoristische und lyrische Werk des Dichters. Elazar Benyoëtz gilt als der Erneuerer des deutschsprachigen Aphorismus und als legitimer Nachfolger von Lichtenberg, Nietzsche und Karl Kraus

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Fraglicht
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

'Es ist erstaunlich, wie ein Autor aus Israel über die deutsche Sprache so vollkommen verfügt. Vielleicht ist aber gerade eine in vielfachem Sinne kritische Distanz zu Deutschland nötig, um uns von der Sprache so die Augen öffnen zu lassen, wie es durch Elazar Benyoëtz geschieht.'So würdigte Harald Weinrich das aphoristische und lyrische Werk des Dichters. Elazar Benyoëtz gilt als der Erneuerer des deutschsprachigen Aphorismus und als legitimer Nachfolger von Lichtenberg, Nietzsche und Karl Kraus

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Eine Frau flieht vor einer Nachricht
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ora erzählt: von ihrer Liebe zu zwei Männern, von Wut und Zärtlichkeit, Verzweiflung und Leidenschaft und von ihrem Sohn Ofer, der sich freiwillig für einen Militäreinsatz im Westjordanland meldet. Seine Mutter hofft, das drohende Unglück zu bannen, indem sie ihrem Jugendfreund Avram, der im Jom-Kippur-Krieg selbst Soldat war, von Ofers Vorhaben berichtet. Und unerreichbar zu sein, falls das Schreckliche geschieht ... Autor und Friedensaktivist David Grossman spiegelt die großen Fragen in den kleinen Erlebnissen des Alltags. Er zeigt, wie in Israel das Schicksal der Menschen unauflöslich mit Politik verbunden ist. Ein mitreißendes, unvergessliches Buch und ein Protest gegen den Krieg.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Eine Frau flieht vor einer Nachricht
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ora erzählt: von ihrer Liebe zu zwei Männern, von Wut und Zärtlichkeit, Verzweiflung und Leidenschaft und von ihrem Sohn Ofer, der sich freiwillig für einen Militäreinsatz im Westjordanland meldet. Seine Mutter hofft, das drohende Unglück zu bannen, indem sie ihrem Jugendfreund Avram, der im Jom-Kippur-Krieg selbst Soldat war, von Ofers Vorhaben berichtet. Und unerreichbar zu sein, falls das Schreckliche geschieht ... Autor und Friedensaktivist David Grossman spiegelt die großen Fragen in den kleinen Erlebnissen des Alltags. Er zeigt, wie in Israel das Schicksal der Menschen unauflöslich mit Politik verbunden ist. Ein mitreißendes, unvergessliches Buch und ein Protest gegen den Krieg.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Ein Bad für den General: Mit Freddy durch die B...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

So eine Unverschämtheit", poltert der große General Naeman. Gerade hat der Prophet ihm ausrichten lassen, er solle sieben Mal im Jordan untertauchen, um geheilt zu werden. So eine alberne Idee! Oder ob er es doch vielleicht probieren soll? Freddy und Eugen sind dabei, als ein großes Wunder geschieht... Mit Freddy durch die Bibel - Seit sich Eugen Eule der Schriftstellerei verschrieben hat, haben er und sein Freund Freddy einen ganz neuen Schatz entdeckt: das Buch der Bücher - die Bibel! In dieser Serie erzählen Freddy und Eugen die bekanntesten biblischen Geschichten auf ihre unnachahmliche Weise nach. Ein Leckerbissen für Freddy- und Bibel-Fans! Die Rollen und ihre Sprecher: Erzähler: Martin Mehlitz, Freddy der Esel: Christina Dippl, Eugen Eule: Mike Bowd, Naeman: Horst Schaa, Naemans Frau: Desi Konstantinidou, Naemans Sklavin: Jana Reinmund, Ärzte: Norbert Achatz, Mike Bowd, Olaf Franke, Tim Thomas, Wolfgang Wandel, Naemans Hauptmänner: Raphael Edert, Olaf Franke, Benjamin Schubert, Jean-Christophe Witzmann, Joram, der König von Israel: Wolfgang Wandel, Der Mundschenk Jorams: Norbert Achatz, Der Mundschenk Benhadads: Olaf Franke. Regie: Olaf Franke, Musik: Timothy Kirk Thomas. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Mehlitz, Christina Dippl, Mike Bowd. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/gert/000178/bk_gert_000178_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Exodus 19 - 40
90,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch Exodus steht in vielfältiger Hinsicht im Zentrum der Bibel, enthält es doch die Lebensgrundlage für das "Volk Gottes". Der im vorliegenden Band kommentierte zweite Teil des Buches Exodus entfaltet in den Erzählungen von Israel am Sinai die für die Bibel - bis ins Neue Testament hinein - bleibend gültigen Themen von Volk Gottes, Bund, Nähe Gottes im sozialen und kultischen Leben, Offenbarung sowie vor allem den Gedanken der Barmherzigkeit Gottes. Gegenwart und Nähe Gottes sind der rote Faden, der sich durch die anscheinend disparaten Stoffe dieser Kapitel zieht und sie zu einer festen Einheit zusammenbindet. Auf das "Verstehen" dieses inhaltlichen und formalen Zusammenhangs ist der vorliegende Kommentar ausgerichtet. Dies geschieht im ständigen Dialog mit dem jüdischen Verstehen dieser Texte.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Exodus 19 - 40
92,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch Exodus steht in vielfältiger Hinsicht im Zentrum der Bibel, enthält es doch die Lebensgrundlage für das "Volk Gottes". Der im vorliegenden Band kommentierte zweite Teil des Buches Exodus entfaltet in den Erzählungen von Israel am Sinai die für die Bibel - bis ins Neue Testament hinein - bleibend gültigen Themen von Volk Gottes, Bund, Nähe Gottes im sozialen und kultischen Leben, Offenbarung sowie vor allem den Gedanken der Barmherzigkeit Gottes. Gegenwart und Nähe Gottes sind der rote Faden, der sich durch die anscheinend disparaten Stoffe dieser Kapitel zieht und sie zu einer festen Einheit zusammenbindet. Auf das "Verstehen" dieses inhaltlichen und formalen Zusammenhangs ist der vorliegende Kommentar ausgerichtet. Dies geschieht im ständigen Dialog mit dem jüdischen Verstehen dieser Texte.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Die EMRK und Israel
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Indiz für die Globalisierung des Rechts stellt die Praxis nationaler Gerichte dar, Entscheidungen ausländischer Gerichte und für den Heimatstaat nicht verbindliche Verträge in ihren Urteilen zu zitieren. Dies geschieht häufig im Bereich der Menschenrechte. Am Beispiel von Zitierungen der Grundrechte der Europäischen Konvention für Menschenrechte (EMRK) und der Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte (EGMR) in Urteilen des Obersten Gerichtshofes in Israel untersucht Markus Gick, ob eine Ausstrahlwirkung der EMRK auf die Rechtsprechung Israels vorliegt. Er analysiert, welche Gründe dies hat und ob die EMRK auch für Nicht-Vertragsstaaten zum Goldstandard der Menschenrechtsprechung avanciert. Anhand einer Reihe bisher nicht übersetzter Entscheidungen des israelischen OGH beobachtet Markus Gick den Einfluss der europäischen Menschenrechtsrechtsprechung auf die Rechtsprechung Israels. Damit legt er die Grundlage für weitere empirische Fallstudien, die zur Bewertung des Einflusses der EMRK über den europäischen Rechtsraum hinaus beitragen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Die EMRK und Israel
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Indiz für die Globalisierung des Rechts stellt die Praxis nationaler Gerichte dar, Entscheidungen ausländischer Gerichte und für den Heimatstaat nicht verbindliche Verträge in ihren Urteilen zu zitieren. Dies geschieht häufig im Bereich der Menschenrechte. Am Beispiel von Zitierungen der Grundrechte der Europäischen Konvention für Menschenrechte (EMRK) und der Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte (EGMR) in Urteilen des Obersten Gerichtshofes in Israel untersucht Markus Gick, ob eine Ausstrahlwirkung der EMRK auf die Rechtsprechung Israels vorliegt. Er analysiert, welche Gründe dies hat und ob die EMRK auch für Nicht-Vertragsstaaten zum Goldstandard der Menschenrechtsprechung avanciert. Anhand einer Reihe bisher nicht übersetzter Entscheidungen des israelischen OGH beobachtet Markus Gick den Einfluss der europäischen Menschenrechtsrechtsprechung auf die Rechtsprechung Israels. Damit legt er die Grundlage für weitere empirische Fallstudien, die zur Bewertung des Einflusses der EMRK über den europäischen Rechtsraum hinaus beitragen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot