Angebote zu "Hinter" (377 Treffer)

Baedeker Reiseführer Israel, Palästina - Neu 2020
Beliebt
24,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Im Heiligen Land wandeln Sie auf den Spuren von Jesus: Besuchen Sie den Geburtsort in Bethehem, das Grab in Jerusalem und den See Genezareth. Das Land bietet aber noch mehr außer die Wurzeln von Religionen. Beispielweise ist Israel das veganste Land der Welt. Probieren Sie sich durch die Köstlichkeiten, die sie dort finden. Street-Art-Künstler machen die Städte bunter und am Toten Meer gibt es Kurorte zum Entspannen und Durchatmen. Ein Erlebnis, das Sie womöglich zuhause noch erzählen, findet jeden Freitag in der weißen Stadt, in Tel Aviv, statt. Um 14/15 Uhr treffen sich Amateurperkussionisten, um gemeinsam Musik zu machen. Lassen Sie sich mitreißen von Trommeln und Tanz am Tel Aviver Drum Beach (Ho Hatofim).

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Israel
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Land der Bibel neu entdeckenIsrael ist ein wunderbares Land: vielfältig, gegensätzlich, zuweilen auch schrill. Nur eines ist es nicht - leicht zu bereisen. Wolfgang Sotill, Journalist und seit Jahrzehnten Reiseleiter im Nahen Osten, kennt die Fragen, die Israel-Touristen und Pilger bewegen: "Wer ist das, ein Jude?", "Wem gehört das Land Israel?", "Warum ist Israel so oft in den Schlagzeilen?", "Wie muss man sich eine Kreuzigung vorstellen?"Fundiert und unterhaltsam beantwortet er die "Top-40-F.A.Q." aus den Bereichen Politik, Land und Leute, Kultur und Religion. Das ideale Buch für alle Israel-Reisenden, die mehr als oberflächliche Eindrücke sammeln und gerne hinter die Kulissen blicken wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Israel, Paläs...
Bestseller
24,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Michel Rauch wieder intensiv vor Ort unterwegs und hat bei seiner Recherche nicht nur die neuen Hotspots des Nachtlebens sowie die zahlreichen veganen Restaurants im Land besucht, sondern im Desert Estate Carmey Avdat einen ganz besonderen Wein probiert: Wüsten-Wein aus dem Negev. Außerdem stellt der Autor eine Wanderung durch den Ein-Avdat-Nationalpark mit seinen Wasserfällen und Canyons vor sowie das neue Palestinian Museum in Ramallah. Israel verspricht eine extrem abwechslungsreiche Reise. Keine Autostunde liegt zwischen Jerusalem, der heiligen Stadt für Christen, Juden und Muslime, und Tel Aviv, der Party-Metropole. Vom Toten Meer bis zum See Genezareth, vom Golan bis in die Wüste Negev, von der UNESCO-Welterbestadt Akko bis zum Badeort Eilat am Roten Meer werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Als Auftakt jedes Kapitels präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights: Die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse, besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Michel Rauch ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt; sie sind in den Cityplänen verortet. Wanderungen erschließen so unterschiedliche Landschaften wie die grünen Hügel von Galiläa oder den riesigen Erosionskrater Makhtesh Ramon in der Wüste Negev. Alles Wissenswerte über Land und Leute, Geschichte, Gegenwart und den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde sowie den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Israel, Palästina und Sinai flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Israel
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Land der Bibel neu entdeckenIsrael ist ein wunderbares Land: vielfältig, gegensätzlich, zuweilen auch schrill. Nur eines ist es nicht - leicht zu bereisen. Wolfgang Sotill, Journalist und seit Jahrzehnten Reiseleiter im Nahen Osten, kennt die Fragen, die Israel-Touristen und Pilger bewegen: "Wer ist das, ein Jude?", "Wem gehört das Land Israel?", "Warum ist Israel so oft in den Schlagzeilen?", "Wie muss man sich eine Kreuzigung vorstellen?"Fundiert und unterhaltsam beantwortet er die "Top-40-F.A.Q." aus den Bereichen Politik, Land und Leute, Kultur und Religion. Das ideale Buch für alle Israel-Reisenden, die mehr als oberflächliche Eindrücke sammeln und gerne hinter die Kulissen blicken wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
POLYGLOTT on tour Reiseführer Israel
Top-Produkt
13,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Persönlich & mittendrin! Entspanntes und unabhängiges Reisen mit dem Reiseführer POLYGLOTT on tour Israel, der Sie direkt ins Leben der Locals eintauchen lässt. Die Autorin Carolin Lauer führt in 16 abwechslungsreichen Touren durch das Land. Ausgesuchte Adressen, Veranstaltungen und Empfehlungen laden dazu ein, Menschen zu treffen und den Alltag kennenzulernen. Sehenswertes, Besonderes und Typisches erfahren Sie im Kapitel "50 DINGE, die Sie erleben, probieren, bestaunen, mit nach Hause nehmen oder besser bleiben lassen sollten" und kommen ganz nah ans Lebensgefühl der Einheimischen heran. Mit Faltkarte für die perfekte Orientierung vor Ort und QR-Code zum Navi-E-Book, das das Auffinden der Adressen vereinfacht. Autorin: Carolin Lauer 160 Seiten ISBN: 978-3-84640479-9

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Dear Ingo Pendelleuchten Moooi Farbe: weiss
2.739,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Dear Ingo in weiß Hybride Objekte von Ron Gilads verbinden Material mit ästhetischem Spiel; Sie sitzen auf der fetten köstlichen Linie zwischen dem Abstrakten und dem Funktionellen. Die Dear Ingo von Moooi ist ein Kronleuchter aus 16 Schreibtischlampen die sich mit Hilfe von jeweils 2 Gliedern und drei Gelenken in jede Richtung schwenken und ziehen lassen. Die Lampe läßt sich in ihrem Radius von 80 auf 240 cm vergrößern die Arme lassen sich dabei bis zu einem halben Meter nach unten bewegen. Der kreative Kopf hinter der Dear Ingo ist der Designer von "Ron Gilad" Ron Gilad wurde in Tel Aviv im Jahr 1972 geboren. Ron Gilad hat einen Abschluss in Industrie Design der Bezalel Akademie für Kunst und Design in Jerusalem Israel. Im Jahr 2001 zog er nach New York City und vertreibt seine Werke auf der ganzen Welt. Im Jahr 2006 begann er am Pratt Institute in New York zu unterrichten. Seine Entwürfe sind minimalistisch und funktional aber er punktet mit seinem Humor und raffiniertem Witz. Seine Arbeiten sind Teil der ständigen Sammlung des Metropolitan Museum of Art und Tel Aviv Museum of Art. Ron Gilads hybride Objekte verbinden Material mit ästhetischem Spiel. Sie sitzen auf der fetten köstlichen Linie zwischen Abstraktem und Funktionalem. Genau diese Verbindung erkennt man in dem Dear Ingo Kronleuchter. Seine Arbeiten beschäftigen sich mit der Beziehung zwischen dem Objekt und seiner Funktion und hinterfragen unsere Wahrnehmung. Von Einzelstücken bis hin zu limitierten Editionen und Produktionsstücken haben die Werke kein "Verfallsdatum" und befinden sich weltweit in öffentlichen und privaten Sammlungen. Gilad stellt unaufhörliche Fragen in 3D Form und fertigt Antworten die eine Arena für fruchtbare Zweifel schaffen. Metaphorisch ist Gilad ein Linguist der seine eigene Sprache erschafft. Er lernt die Ursprünge von "Wörtern" und entwickelt neue "Synonyme". Hersteller der Dear Ingo ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel der Dear Ingo Kronleuchter. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!

Anbieter: designwebstore
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Nelles Guide Reiseführer Israel - Jordanien - N...
Aktuell
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

REISEZIELE: Der Nelles Guide Israel - Jordanien beschreibt Naturschönheiten wie die Schluchten des Negevs, das Tote Meer mit seinen Kurbädern, das Wadi Rum und die Korallenbänke am Roten Meer. Zu den kulturellen Highlights zählen in Israel die Altstädte von Jerusalem und Akko sowie das pulsierende Tel Aviv, in Jordanien die einzigartige Felsenstadt Petra, die Römermetropole Jerash und die mächtige Kreuzritterburg Kerak. GESCHICHTE: Diesseits und jenseits des Jordans hinterließen viele Völker - Ägypter, Hebräer, Assyrer, Babylonier, Griechen, Nabatäer, Römer, Byzantiner, Araber, Kreuzfahrer und Türken - ihre Spuren. Zugleich war Palästina die Wiege dreier Weltreligionen: In Jerusalem finden sich die heiligsten Stätten von Juden, Christen und Muslimen. REISEINFORMATIONEN: Die Info-Boxen am Ende jedes Regionalkapitels informieren über Restaurants, Verkehrsmittel, Sehenswürdigkeiten, Museen, Shopping und Feste. Praktische Tipps von A - Z und ein kommentiertes Hotelverzeichnis stehen am Ende des Buchs.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Israel
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Juden waren über Jahrhunderte verfolgte Außenseiter. Die Gründung des Staates Israel sollte endlich eine ganz normale Heimat für sie schaffen. Doch heute sieht sich Israel selbst in der Rolle des misstrauisch beobachteten Außenseiters. Michael Brenner erklärt, wie es dazu kommen konnte, indem er erstmals die Träume und Utopien hinter der Geschichte Israels offenlegt. Israel geht uns alle an. Seine Geburt ist zutiefst dem Schicksal der Juden in Deutschland und Europa verbunden. Die Religion der meisten Menschen findet ihre Ursprünge im Gebiet des heutigen Israel, und das winzige Stück Land im Nahen Osten spielt für Menschen weltweit eine besondere Rolle. Der Traum der frühen Zionisten von einem "normalen Staat" war daher, wie Michael Brenner zeigt, von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Er beschreibt, wie sich die Zionisten einen jüdischen Staat vorstellten, wie sich der Staat Israel seit seiner Gründung 1948 entwickelt hat und welche gegensätzlichen Visionen von Israel das Land zunehmend spalten. Wie religiös ist der jüdische Staat, und welche Grenzen soll er haben? Wer gilt in Israel als Jude und wer als israelischer Staatsbürger? Um die Geschichte und Gegenwart Israels zu verstehen, so die Quintessenz, muss man seine Träume kennen. Michael Brenners Buch öffnet eindrucksvoll und oft überraschend den Blick für diese Tiefendimension.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Arabische Hal...
Topseller
24,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war der Autor Gerhard Heck wieder intensiv vor Ort unterwegs. Die Länder der Arabischen Halbinsel liegen nur fünf bis sieben Flugstunden von Europa entfernt und zählten bis vor einem Jahrzehnt noch zu den exotischeren Reisezielen. Von Bahrain und seiner Formel-1-Rennstrecke über Qatar, das sich auf die Fußballweltmeisterschaft 2022 vorbereitet, die Vereinigten Arabischen Emirate mit dem kosmopolitischen Dubai, bis zum Sultanat Oman, das noch immer einen Hauch orientalischer Märchenatmosphäre ausstrahlt, werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite 'Auf einen Blick' die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Das kulturelle Angebot auf der Halbinsel ist in ständigem Wandel begriffen: sei es die Straße der Perlen in Bahrain, die historische Festung Al Zubarah in Qatar oder der neue Louvre in Abu Dhabi, der nur eines von vielen Museen ist, die in den nächsten Jahren im arabischen Raum für Aufsehen sorgen werden. Ort für Ort hat Gerhard Heck ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Spaziergänge erschließen die schönsten Orte, etwa die Oase von Bahla im Oman. Viel Wissenswertes über die Arabische Halbinsel, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 42 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Israel
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Juden waren über Jahrhunderte verfolgte Außenseiter. Die Gründung des Staates Israel sollte endlich eine ganz normale Heimat für sie schaffen. Doch heute sieht sich Israel selbst in der Rolle des misstrauisch beobachteten Außenseiters. Michael Brenner erklärt, wie es dazu kommen konnte, indem er erstmals die Träume und Utopien hinter der Geschichte Israels offenlegt. Israel geht uns alle an. Seine Geburt ist zutiefst dem Schicksal der Juden in Deutschland und Europa verbunden. Die Religion der meisten Menschen findet ihre Ursprünge im Gebiet des heutigen Israel, und das winzige Stück Land im Nahen Osten spielt für Menschen weltweit eine besondere Rolle. Der Traum der frühen Zionisten von einem "normalen Staat" war daher, wie Michael Brenner zeigt, von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Er beschreibt, wie sich die Zionisten einen jüdischen Staat vorstellten, wie sich der Staat Israel seit seiner Gründung 1948 entwickelt hat und welche gegensätzlichen Visionen von Israel das Land zunehmend spalten. Wie religiös ist der jüdische Staat, und welche Grenzen soll er haben? Wer gilt in Israel als Jude und wer als israelischer Staatsbürger? Um die Geschichte und Gegenwart Israels zu verstehen, so die Quintessenz, muss man seine Träume kennen. Michael Brenners Buch öffnet eindrucksvoll und oft überraschend den Blick für diese Tiefendimension.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
DuMont direkt Reiseführer Jerusalem - Stadtplän...
Top-Produkt
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Friedlich wollen die Jerusalemer leben, in ihrer heiligen Stadt, in der die Bibel auf den Koran trifft, Synagogen und Moscheen stehen, und alle auf dem Kreuzweg sind. Mit den 15 »Direkt- Kapiteln« des Reiseführers von Michel Rauch können Sie sich zwanglos unter die Jerusalemer mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: alte und neue Trendviertel, den Duft des Orients in der Altstadt, Felsendom und Tempelberg, Klagemauer und Grabeskirche, den Blick von der Stadtmauer, das bedrückende Holocaust-Mahnmal oder höchst spannende Museen. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Jerusalemer zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt. Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch die Stadt treiben lassen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Knolle und der Schlüsselbund: Knolle 7, Hörbuch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Folge erzählt Knolles Opa wieder einmal eine Geschichte, die perfekt auf Knolles Probleme übertragbar ist. Das Volk Israel sitzt in der Falle! Hinter ihnen der Pharao mit seinen Streitwagen, vor ihnen das rote Meer. Ein israelischer Junge beschließt, nicht mehr hinter Mose "herzulaufen" und plant seine Rückkehr nach Ägypten, wo sein bester Freund auf ihn wartet... Diese Hörspielserie erzählt Geschichten direkt aus dem Leben des zwölfjährigen Knolle. Mit einer Menge Geduld und Humor verknüpft Knolles Opa dabei die Ereignisse im Leben seines Enkels immer mit einer biblischen Geschichte, in der Knolle sich mit seinen Problemen wiederfindet. Die Rollen und ihre Sprecher: Knolle: Tobias Unverzagt, Opa: Reinhard Conrads, Knolles Mutter: Silke Unverzagt, Gino: David Langer, Kaleb: Alexander Zöller, Mutter: Riad Kassem, Naera: Carina Zöller, Mose: Rainer Domke, Dan: Egon Lux, In weiteren Rollen: Henning Kohne, Stefan Gad, Max DeNil, Wolfgang Zöller. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Tobias Unverzagt, Reinhard Conrads, Rainer Domke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/gert/000299/bk_gert_000299_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Reiseführer Vorderasien - Nice to meet you, Jer...
Bestseller
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mit Galileo-Moderator und Jerusalem-Kenner Stefan Gödde Lieblingsorte entdecken Zwischen schwitzenden Touristen mit Selfie-Sticks vor der Klagemauer? Eine Dornenkrone als Souvenir? Jerusalem bietet so viel mehr als das! Wer den Puls dieser faszinierenden Stadt spüren will, sollte sie jenseits der allzu bekannten Pfade entdecken und dafür vor allem eines tun: ihren Menschen begegnen. Stefan Gödde, Moderator des ProSieben-Wissensmagazins Galileo und passionierter Jerusalem-Reisender, stellt ausgewählte Orte in seiner Lieblingsstadt vor. Er verrät, an welche Türen es sich zu klopfen lohnt und mit wem man ins Gespräch kommen kann, um Ungewöhnliches zu erleben - vom rituellen Shabbat-Dinner mit der Familie eines Rabbis bis zur ältesten Tattoo-Tradition der Welt.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Dass wir alle Kinder Abrahams sind ...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Staatsmänner von Weltrang, Helmut Schmidt und Anwar as-Sadat, treffen sich im Dezember 1977. Der ägyptische Präsident hat eine bedeutende Friedensgeste hinter sich: seine Reise nach Israel und seine Rede vor dem israelischen Parlament; zwei Jahre später wird es zum Friedensvertrag zwischen Israel und Ägypten kommen, der bis heute hält. Der deutsche Kanzler kommt aus dem "Deutschen Herbst", einer Zeit des Terrors der RAF und der Ermordung Hanns- Martin Schleyers. Im Gespräch mit dem ägyptischen Staatsmann geht dem rationalen Pragmatiker Helmut Schmidt die Bedeutung der Weltreligionen für den Frieden auf. Karl-Josef Kuschel hat erstmals die Geschichte der Begegnung Schmidt- Sadat gründlich recherchiert: ihr nächtliches Gespräch auf dem Nil über die gemeinsamen Wurzeln von Judentum, Christentum und Islam. Für Helmut Schmidt eine Sternstunde des Religionsdialogs, deren Botschaft bis heute unabgegolten ist.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Reiseführer Vorderasien - 100 Highlights Israel...
Highlight
39,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Israel, Palästina und Jordanien zu erkunden, ist ein unvergessliches Abenteuer, durch das uns der Autor sicher führt. Judentum, Christentum und Islam haben in Israel ihre wichtigsten Zentren, hier blieben mehrere 1.000 Jahre Geschichte lebendig: in den Palästen des Königs Herodes, in der Grabeskirche in Jerusalem, in Bethlehem und am See Genezareth. Auch Jordanien zieht in Bann mit der mystischen Petra, der Weite des Wadi Rum und spannenden Begegnungen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Dass wir alle Kinder Abrahams sind ...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Staatsmänner von Weltrang, Helmut Schmidt und Anwar as-Sadat, treffen sich im Dezember 1977. Der ägyptische Präsident hat eine bedeutende Friedensgeste hinter sich: seine Reise nach Israel und seine Rede vor dem israelischen Parlament; zwei Jahre später wird es zum Friedensvertrag zwischen Israel und Ägypten kommen, der bis heute hält. Der deutsche Kanzler kommt aus dem "Deutschen Herbst", einer Zeit des Terrors der RAF und der Ermordung Hanns- Martin Schleyers. Im Gespräch mit dem ägyptischen Staatsmann geht dem rationalen Pragmatiker Helmut Schmidt die Bedeutung der Weltreligionen für den Frieden auf. Karl-Josef Kuschel hat erstmals die Geschichte der Begegnung Schmidt- Sadat gründlich recherchiert: ihr nächtliches Gespräch auf dem Nil über die gemeinsamen Wurzeln von Judentum, Christentum und Islam. Für Helmut Schmidt eine Sternstunde des Religionsdialogs, deren Botschaft bis heute unabgegolten ist.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Reiseführer Vorderasien - DUMONT DIREKT TEL AVI...
Beliebt
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Alt und jung zugleich ist Tel Aviv, und das ist nicht das einzige Paradoxon. Tel Aviv gilt als veganste Stadt der Welt und als Mekka der LGBT-Szene, hier trifft Naher Osten auf nackte Haut, Laissez-faire auf High-Tech-Boom, und das umgeben von islamisch geprägten Nachbarn und mit einer wachsenden ultraorthodoxen Bevölkerung im Land. Mit den 15 »Direkt-Kapiteln« des Reiseführers von Agnes Fazekas können Sie sich zwanglos unter die Tel Avivis mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: Old Jaffa und den Prachtboulevard Sderot Rothschild, den trubeligen Carmel-Markt und Bauhaus-Architektur, das bunte Florentin-Quartier und das Flohmarkt-Viertel am Uhrturm. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Tel Avivis zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt. Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch Tel Aviv treiben lassen. Reiseführer-Profil: leicht & locker! Persönlicher Reisebegleiter mit 1 Faltplan, 15 Direktkapiteln, 120 Seiten, noch mehr Adressen – und Lesevergnügen von der ersten Seite an. „DuMont direkt“ bringt Sie mitten hinein in das Lebensgefühl der Stadt, der spielerische „Reise-Kompass“ führt 15 x genau dorthin, wo es das Besondere zu entdecken und erleben gibt. 15 „Direktkapitel“ bringen Sie in die Trendviertel, zu besonderen Highlights oder zeigen spannende Wege durch die Stadt Unterhaltsam für Kopf und Augen: Erfrischende Text-Bild-Kombinationen bieten leichte Einstiege und überraschende Erkenntnisse Persönlich, subjektiv, ehrlich – die Tipps und Bewertungen der Autoren Die besonderen Adressen – trendig und individuell, nachhaltig und bio oder auch mal schräg … Großer separater Cityplan, in den alle empfohlenen Adressen namentlich eingetragen sind, plus Nahverkehrsplan Autorin: Agnes Fazekas Seitenanzahl 120 Maße(B*L) 107 mm x 191 mm Verlag DuMont Reise ISBN 9783770184415

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Ich bin ein Zebra: Eine jüdische Odyssee , Hörb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der jüdische Humor und seine Witze vermengen sich in Erwin Javors Erzählung wie ein Mosaik mit Geschichte und persönlichen Geschichten aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Es ist ein Buch über ostjüdische Identität im Lauf der Generationen: subjektiv, ironisch, kritisch, lachend, weinend und liebevoll. Eine jüdische Familiengeschichte der ganz besonderen Art. Vom Schtetl nach Budapest, von Budapest nach Wien und nach Israel führt Erwin Javors Zeitreise. Sie ist eine Liebeserklärung an seine Eltern, deren Geschichten und Erzählungen über eine heute verlorene Welt ihn geprägt haben. Das Schtetl ist, mit Sehnsucht verklärt, im kollektiven jüdischen Gedächtnis immer noch präsent. Doch diese versunkene Welt war auch hart und erbarmungslos, und gerade daraus entstand der jüdische Humor. Was ist an ihm so besonders, warum bringt er uns zum Lachen? Weil hinter jeder guten Pointe, wie bei jeder guten Komödie, immer auch ein Stück Tragödie steht. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Heinz Marecek. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/110111/bk_acx0_110111_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Reiseführer Vorderasien - TRESCHER KREUZFAHRTEN...
Empfehlung
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Dieser Reiseführer ist der einzige seiner Art im deutschsprachigen Raum und exakt auf die Bedürfnisse von Kreuzfahrtteilnehmern zugeschnitten. Informationen über Schiffe, Reedereien und Reiserouten stehen neben ausführlichen Hinweisen zur Organisation und zum Ablauf einer Kreuzfahrt. Alle wichtigen Häfen in den Anrainerstaaten werden ausführlich beschrieben, ebenso die wichtigen Landausflüge. Alle anderen Häfen, die nur gelegentlich angefahren werden, werden in Kurzporträts ebenfalls vorgestellt. Autor/in: Werner K. Lahmann, Kristin Dunlap ISBN: 978-3-89794-410-7 1. Auflage 2018 336 Seiten Gewicht: 449 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot