Angebote zu "Hunger" (81 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Jaffa und Fatima: Schalom, Salaam
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Freundinnen Jaffa und Fatima leben auf benachbarten Dattelfarmen. Als eine Trockenzeit ihnen eine schlechte Ernte einbringt, kümmern sich beide Frauen auf außergewöhnliche Art und Weise darum, dass ihre Nachbarin keinen Hunger erleidet.Dieses wunderschöne Buch überbringt eine Botschaft des Friedens für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Sich auf das Gemeinsame zu konzentrieren anstatt auf das Trennende, ermöglicht auch Menschen unterschiedlicher Herkunft, Religion und Kultur, Freunde zu werden.Federle, ChiaraChiara Fedele wurde in Mailand, Italien, geboren. Nach dem Abschluss der Kunsthochschule besuchte sie die Accademia di Brera in Mailand. Ihre Illustrationen sind in vielen Bilderbüchern erschienen. Chiara Fedele unterrichtet auch Zeichnen und Maltechniken. Sie lebt in Pavia, Italien.Gilani-Williams, FawziaFawzia Gilanis-Williams ist in Walsall, England, geboren und aufgewachsen. Zu ihren bekanntesten Kinderbüchern gehört »A Treasury of Eid«. Sie studierte Erziehungswissenschaft, promovierte im Bereich Kinderliteratur und Persönlichkeitsentwicklung und arbeitet heute als internationale Bildungsberaterin. Mit ihrer Tochter und ihrem Ehemann lebt sie abwechselnd in den Vereinigten Arabischen Emiraten, den USA und in Großbritannien.Halberstam, MyriamMyriam Halberstam, geb. in New York, ist Journalistin, Filmemacherin und Autorin. Sie wuchs in Deutschland auf, hat in New York studiert und wanderte dann nach Israel aus. 1993 kam sie nach Deutschland zurück. Seit 1998 lebt sie mit ihrer Familie in Berlin. Im Mai 2010 gründete sie in Berlin den Ariella Verlag.

Anbieter: myToys
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Sacred Duets 1
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

ABENDLIED|ANGELS ARE SINGING|GRUSS AN MARIA|NIGHT IS GONE|SHADOWS OF EVENING|WOLLT IHR DIE ENGELEIN HOEREN|RADIANT MORN HATH PASSED AWAY|CRUCIFIX|THEY SHALL HUNGER NO MORE|CHRISTMAS SONG|DIVIN REDEEMER|PARCE DOMINE|WHAT GRIEF CAN TRY ME O LORD|FAR FROM MY HEAVENLY HOME|LORD IS MY STRENGTH|AS PANTS THE WEARIED HART|CHILDREN BLESSED OF THE LORD|DENN IN SEINER|ICH HARRETE|IN HIS HANDS|I WAITED FOR THE LORD|MY SONG SHALL OBE ALWAY|O WIE SELIG IST DAS KIND|WOHIN HABT IHR IHN GETRAGEN|YE HAVE TAKEN AWAY MY LORD|DIE JAHRESZEITEN|DU BIST O GOTT|HIS GREATNESS IS UNSEARCHABLE|IT IS OF THE LORDS GREAT MERCIES|SEASONS|SEINE MACHT IST UNERFORSCHLICH|THOU ART OF GOD|WEEP CHILDREN OF ISRAEL|WEINT KINDER VON ISRAEL|THERE IS A REAPER|EVENING|LORD IS MY SHEPHERD|CHILDREN PRAY THIS LOVE TO CHERISH|FORSAKE ME NOT|LOVE DIVINE ALL LOVES EXCELLING|Ave Maria|COME BLESSED SAVIOR|ABENDLIED|ANGELS ARE SINGING|AS PANTS THE WEARIED HART|Ave Maria|CHILDREN BLESSED OF THE LORD|CHILDREN PRAY THIS LOVE TO CHERISH|CHRISTMAS SONG|COME BLESSES SAVIOR|CRUCIFIX|DENN IN SEINER|DIE JAHRESZEITEN|DIVIN REDEEMER O|DU BIST O GOTT|EVENING|FAR FROM MY HEAVENLY HOME|FORSAKE ME NOT GRUSS AN MARIA|HIS GREATNESS IS UNSEARCHABLE|ICH HARRETE|IN HIS HANDS|IT IS OF THE LORDS GREAT MERCIES|I WAITED FOR THE LORD|LORD IS MY SHEPHERD|LORD IS MY STRENGTH|LOVE DIVINE|MY SONG SHALL BE ALWAY|NIGHT IS GONE|O WIE SELIG IST DAS KIND|PARCE DOMINE|RADIANT MORN HATH PASSED AWAY|SEASONS|SEINE MACHT IST UNERFORSCHLICH|SHADOWS OF EVENING|THERE IS A REAPER|THEY SHALL HUNGER NO MORE|THOU ART OF GOD|WHAT GRIEF CAN TRY ME O LORD|WEEP CHILDREN OF ISRAEL|WEINT KINDER VON ISRAEL|WOHIN HABT IHR IHN GETRAGEN|WOLLT IHR DIE ENGELEIN HOEREN|YE HAVE TAKEN AWAY MY LORD

Anbieter: Notenbuch
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die lange Nacht
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Alter von 17 Jahren wurde Ernst Israel Bornstein von den deutschen Besatzern zur Zwangsarbeit verschleppt. Vier Jahre lang wurde er in sieben verschiedenen Arbeits- und Vernichtungslagern geschunden und gequält. Nur knapp überlebte er Hunger, Krankheit, die körperliche und seelische Folter. Seine Leidensstationen, über die er in seinen Erinnerungen berichtet, waren die Konzentrationslager Grünheide, Markstadt, Fünfteichen, Großrosen, Flossenbürg, Leonberg, Mühldorf. Die deutsche Erstausgabe erschien 1967 in der Europäischen Verlagsanstalt und 2015 in englischer Übersetzung mit einem Geleitwort von David Cameron. Die Neuausgabe erscheint zum 75. Jahrestag von Befreiung und Kriegsende mit einem Vorwort von Charlotte Knobloch und einem Anhang mit Dokumenten und Artikeln von Ernst Israel Bornstein.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die lange Nacht
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Alter von 17 Jahren wurde Ernst Israel Bornstein von den deutschen Besatzern zur Zwangsarbeit verschleppt. Vier Jahre lang wurde er in sieben verschiedenen Arbeits- und Vernichtungslagern geschunden und gequält. Nur knapp überlebte er Hunger, Krankheit, die körperliche und seelische Folter. Seine Leidensstationen, über die er in seinen Erinnerungen berichtet, waren die Konzentrationslager Grünheide, Markstadt, Fünfteichen, Großrosen, Flossenbürg, Leonberg, Mühldorf. Die deutsche Erstausgabe erschien 1967 in der Europäischen Verlagsanstalt und 2015 in englischer Übersetzung mit einem Geleitwort von David Cameron. Die Neuausgabe erscheint zum 75. Jahrestag von Befreiung und Kriegsende mit einem Vorwort von Charlotte Knobloch und einem Anhang mit Dokumenten und Artikeln von Ernst Israel Bornstein.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Meine Flucht nach Hause
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Jude wächst Josef Ben-Eliezer in Deutschland unter dem Schatten des Holocaust auf und flieht 1934. Nach einer gefährlichen, von Hunger und Not begleiteten, Odyssee durch Zentralasien erreicht er schließlich Israel. Dort kämpft er für die Unabhängigkeit seines neuen Heimatlandes. Doch als Soldat verfolgt ihn die Unmenschlichkeit des Krieges weiter: Warum können Menschen nicht im Frieden miteinander leben?Schließlich findet Ben-Eliezer in der christlichen Bruderhof-Gemeinschaft in Deutschland zum ersten Mal in seinem Leben echte Heimat.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Meine Flucht nach Hause
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Jude wächst Josef Ben-Eliezer in Deutschland unter dem Schatten des Holocaust auf und flieht 1934. Nach einer gefährlichen, von Hunger und Not begleiteten, Odyssee durch Zentralasien erreicht er schließlich Israel. Dort kämpft er für die Unabhängigkeit seines neuen Heimatlandes. Doch als Soldat verfolgt ihn die Unmenschlichkeit des Krieges weiter: Warum können Menschen nicht im Frieden miteinander leben?Schließlich findet Ben-Eliezer in der christlichen Bruderhof-Gemeinschaft in Deutschland zum ersten Mal in seinem Leben echte Heimat.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Globales Chaos - machtlose UNO
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ukraine, Syrien, Irak, Israel/Palästina, "Krieg gegen den Terrorismus", Klimawandel, Hunger, Epidemien: Je mehr die Welt aus den Fugen gerät, desto weniger spielt die UNO die Rolle, die für sie vorgesehen ist.Dabei würde eine politisch effektive UNO heute ebenso dringend gebraucht wie bei ihrer Gründung vor 70 Jahren nach der Barbarei des Zweiten Weltkriegs.Ob in der Ukraine, Syrien, Irak, Israel/Palästina oder im "Krieg gegen denTerrorismus": in allen wesentlichen Gewaltkonflikten seit Beginn des Jahrtausends spielt die UNO kaum mehr eine politische Rolle. Die Weltorganisation wird von ihren Mitgliedsstaaten reduziert auf die Rolle des humanitären Nothelfers für die Opfer dieser Konflikte. Und selbst für diese humanitären Aufgaben erhält die UNO von ihrenMitgliedern nicht mehr genügend Geld.Eine solche schwache und handlungsunfähige Weltorganisation halten viele inzwischen für überflüssig. Doch eine politisch effektive UNO wird heute ebenso dringend gebraucht wie bei ihrer Gründung vor 70 Jahren nach der Barbarei von Holocaust, Faschismus und Zweitem Weltkrieg. Eine UNO, die handlungsfähig ist bei der Bewältigung von Klimawandel, Hunger, Epidemien und anderen globalen Herausforderungen sowie bei der möglichst gewaltarmen und nachhaltigen Beilegungvon zwischen- und innerstaatlichen Konflikten.Aber eine solche UNO wird es nur geben, wenn die Mitgliedsstaaten zu wesentlichen Reformen bereit sind und alles daransetzen, die Weltorganisation zu deblockieren.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Globales Chaos - machtlose UNO
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ukraine, Syrien, Irak, Israel/Palästina, "Krieg gegen den Terrorismus", Klimawandel, Hunger, Epidemien: Je mehr die Welt aus den Fugen gerät, desto weniger spielt die UNO die Rolle, die für sie vorgesehen ist.Dabei würde eine politisch effektive UNO heute ebenso dringend gebraucht wie bei ihrer Gründung vor 70 Jahren nach der Barbarei des Zweiten Weltkriegs.Ob in der Ukraine, Syrien, Irak, Israel/Palästina oder im "Krieg gegen denTerrorismus": in allen wesentlichen Gewaltkonflikten seit Beginn des Jahrtausends spielt die UNO kaum mehr eine politische Rolle. Die Weltorganisation wird von ihren Mitgliedsstaaten reduziert auf die Rolle des humanitären Nothelfers für die Opfer dieser Konflikte. Und selbst für diese humanitären Aufgaben erhält die UNO von ihrenMitgliedern nicht mehr genügend Geld.Eine solche schwache und handlungsunfähige Weltorganisation halten viele inzwischen für überflüssig. Doch eine politisch effektive UNO wird heute ebenso dringend gebraucht wie bei ihrer Gründung vor 70 Jahren nach der Barbarei von Holocaust, Faschismus und Zweitem Weltkrieg. Eine UNO, die handlungsfähig ist bei der Bewältigung von Klimawandel, Hunger, Epidemien und anderen globalen Herausforderungen sowie bei der möglichst gewaltarmen und nachhaltigen Beilegungvon zwischen- und innerstaatlichen Konflikten.Aber eine solche UNO wird es nur geben, wenn die Mitgliedsstaaten zu wesentlichen Reformen bereit sind und alles daransetzen, die Weltorganisation zu deblockieren.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Marisha, das Mädchen aus dem Fass
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser authentischen Geschichte ermöglicht Gabriele Hannemann Kindern eine kindgerechte, emotional ansprechende und sensible Erstbegegnung mit der Shoah. Besonders geeignet für den Unterricht. In kindgerechter Sprache erzählt Gabriele Hannemann von der Flucht aus dem Ghetto, vom Hunger, von der Angst, vom Tod und vom Überleben Marishas bis hin zu ihrer Überfahrt auf der Exodus nach »Eretz Israel«, dem Land Israel. Zarte, collagierte Illustrationen der Israelischen Illustratorin Inbal Leitner wechseln sich mit Archivfotos von Marisha und ihrer Familie ab und vernetzen sich zu einem dichten, persönlichen Teppich der Erinnerung. Es war kein Versteckspiel, aber ein verdammt gutes Versteck. Wo andere Kinder beim Spielen abenteuerlustig für ein paar Minuten hineinkriechen, muss Marisha eineinhalb Jahre ausharren. In einem dunklen Fass! Marisha ist Jüdin und darf nicht gefunden werden. Dieses Buch erzählt die wahre Geschichte der kleinen Marisha, die ohne Vater und Mutter ganz tapfer sein muss. Wie schafft man das? Und wer hat ihr dabei geholfen?

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot