Angebote zu "Identitäten" (66 Treffer)

Die Identität Israels
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Konzeptionen von der Identität und Einheit Israels, von seinem ethnischen und religiösen Selbstverständnis wurden in Israels Geschichte in alttestamentlicher Zeit entworfen? Die Beiträge dieses Bandes vermitteln Einblicke in Entwicklungen und Kontroversen im Selbstverständnis des biblischen Israel in verschiedenen Literaturen und Epochen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Identität Israels als Buch von
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Identität Israels:Entwicklungen und Kontroversen in alttestamentlicher Zeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Israel
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Staat der Juden, Land der Rätsel: Einerseits eine hochmoderne Gesellschaft mit einer lebensfreudigen, liberalen Kultur, geht Israel derzeit durch eine der schwersten Krisen seit seiner Gründung. Der Friedensprozeß liegt auf Eis, das Land ist isoliert, im Alltag leben Juden und Araber mit wechselseitiger Verachtung nebeneinander her, und der eskalierende Kampf zwischen religiösen und säkularen Juden bedroht die Grundfesten der israelischen Gesellschaft. Ausgehend von Beobachtungen und Szenen des Alltags, eröffnet uns Carlo Strenger Einsichten in den Alltag und die Mentalität Israels - engagiert und mit wacher Beobachtungsgabe, doch ohne Idealisierung und Dämonisierung. Strenger zeigt Israel als zerrissene Gesellschaft, die grundlegende Probleme der Identität noch nicht gelöst hat. Er versucht neue, zeitgemäße Antworten auf drängende Fragen des jungen Staates zu geben: Wie soll das Verhältnis von Staat und Religion, zwischen westlicher Weltoffenheit und nahöstlicher Tradition gestaltet werden? Wie können die Spannungen zwischen Einwanderungsgruppen aus grundverschiedenen Kulturen gelöst werden? Seine Betrachtung, die zugleich ein essayistischer Reisebegleiter ist, eröffnet einen umfassenden Blick auf die Widersprüchlichkeit Israels - aber auch auf die Möglichkeit einer Wahrnehmung des Landes jenseits von Schuld, Gegenschuld und dem Kampf der Monotheismen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Gesellschaften in Israel
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sznaider stellt in diesem Buch den Widerspruch zwischen dem theoretischen Anspruch auf eine ´´normale´´ Gesellschaft und der israelischen Realität in den Fokus. Durch ikonische Ereignisse und Bilder zeigt er, wie die Gesellschaften in Israel sich ständig gegenseitig herausfordern und um eine Definition israelischer Identität ringen. Angesichts der Krise, die das Land derzeit durchlebt, stellt sich der Soziologe Natan Sznaider die Frage, ob man die israelische Gesellschaft überhaupt mit den klassischen Methoden bewerten kann. Der Zionismus sollte die Juden aus ihrer Weltlosigkeit befreien und ihnen eine ´´normale´´ territoriale Souveränität geben, sie durch einen ´´normalen´´ Staat mit seinen Institutionen und staatsbürgerlichen Kriterien zu einem Teil der Weltgemeinschaft machen. Aber genau das ist eine der unlösbaren Spannungen, die die Gesellschaften in Israel durchziehen. Es ist daher schwierig, allgemeingültige historische und soziologische Modelle und Kriterien auf Israel anzuwenden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Drusen in Israel als Buch von Anselm Schelcher
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Drusen in Israel:Identität und Selbstverständnis der zeitgenössischen israelischen Drusen. 1. Auflage Anselm Schelcher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Lesereise Israel
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel, die Wiege der drei monotheistischen Religionen, ist nicht bloß einer der unruhigsten Orte der Welt, sondern auch ein lebendiger, jugendlicher Mikrokosmos, in dem Moderne und Tradition, Abendland und Morgenland mit- und nebeneinander bestehen.Ein arabischer Siedler, humorvolle ultraorthodoxe Juden und ein israelischer Elitesoldat, der für einen Palästinenserstaat demonstriert, sind einige der Beispiele dafür, wie Gil Yaron mit verbreiteten Stereotypen über Israel aufräumt. Stein für Stein zeichnet der Autor ein facettenreiches, farbenfrohes Mosaik dieser vielschichtigen Gesellschaft. Die Reise führt von den idyllischen Bergen Judäas bis in die stickigen Bars von Tel Aviv, von Krisenherden zu puderweißen Mittelmeerstränden, von sinnenfreudigen Restaurants ins puritanische Land der Bibel. Mit satirischen Anekdoten, Porträts und historischen Rückblicken meißelt Yaron das Tiefenrelief eines Landes, in dem steter Wandel und heftige Debatten die einzigen Konstanten bilden. Kuriose Einblicke in den Ausnahmezustand, den die Bewohner Israels ihren Alltag nennen, wecken Neugier und Verständnis für einen Staat, der auch dreiundsechzig Jahre nach seiner Gründung noch immer um seine Identität und sein Überleben ringt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Höre Israel wie ein Wasser quillt...´´ Das imag...
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,80 € / in stock)

Höre Israel wie ein Wasser quillt...´´ Das imaginäre Israel:Identität und Differenz in der Poesie von Malka Li

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Identität und Integration als Buch von Agnes Viest
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Identität und Integration:Dargestellt am Beispiel mitteleuropäischer Einwanderer in Israel Agnes Viest

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot