Angebote zu "Jazz" (90 Treffer)

Kategorien

Shops

Nacht der Gitarren
29,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Weltbeste der Gitarrenmusik NACHT DER GITARREN versammelt die weltbesten Akustikgitarristen für Performances ihrer neusten Original-Kompositionen und zum musikalischen Austausch im Rahmen eines Konzertabends. Zu jeder Tour präsentiert Brian Gore eine neue Riege von Gitarren-Koryphäen, um diesen sehr speziellen Abend mit Solo, Duett und Quartett Performances mit zu gestalten und die Virtuosität und Vielfalt innerhalb der Akustikgitarren-Welt herauszustellen.-NACHT DER GITARREN mit vier faszinierenden Gitarrenvirtuosen; der deutsche Virtuose & Gypsy Jazz Gitarrist LULO REINHARDT (von der berühmten Reinhardt Familie), Multi-Stylist DANIEL STELTER, mehrfach ausgezeichnete klassische Gitarristin YULIA LONSKAYA und Flamenco Fusionist ITAMAR EREZ aus Israel. NACHT DER GITARREN Lulo Reinhardt (Deutschland): https://www.youtube.com/watch?v=0BdQu9H8SGwDaniel Stelter (Deutschland): https://youtu.be/l5HAO2XnqmIYulia Lonskaya (Belarus): https://youtu.be/cLPHmAsFo7UItamar Erez (Israel): https://youtu.be/ry7UDEZdyzc Zusätzlich zu den Soloperformances all der oben genannten Gitarrenvirtuosen werden an diesem Abend Stücke im Duo und als Quartett präsentiert. Die erste Tour fand sehr großen Anklang in Deutschland mit Besucherzahlen zwischen 200 und über 400 bei Veranstaltungen in Dresden, Bochum und Wien und Hamburg; Jeden Abend gab es Standing Ovations; einige Mal applaudierte das Publikum noch über 20 Minuten nach der Zugabe.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
AVISHAI COHEN TRIO
27,47 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Foto: Andreas TerlaakEiner der einflussreichsten Protagonisten des Modern Jazz: Israelischer Bassist, Sänger und Komponist Avishai Cohen stellt mit seinem Trio neues Album ?Arvoles? vor Der israelische Bassist, Sänger, Bandleader, Komponist und Arrangeur Aviashai Cohen hat sich innerhalb der letzten zwei Jahrzehnte nicht nur den Ruf als erfolgreichster Jazz Export Israels, sondern als einer der einflussreichsten Bassisten des 20. Jahrhunderts erspielt. Ob als visionärer Arrangeur und Komponist, der den Modern Jazz um Einflüsse der Musik des Nahen Ostens sowie Israel bereichert, ob als Komponist von Filmsoundtracks - oder generell als ?Musik-Genius?, wie Chick Corea ihn einst umschrieb ? Cohens Schaffen hat nicht zuletzt durch seine bisher veröffentlichten 16 Alben in jedem Fall unübersehbare Spuren im Modern Jazz hinterlassen, darunter das legendäre Meisterwerk ?Gently Disturbed? von 2008. Mit seinem neuen, siebzehnten Werk ?Arvoles?, das auf seinem eigenen Label Razdaz Records erscheint, fügt er seinem Oevre ein weiteres musikalisches Statement hinzu. Die brandneuen neun Eigenkompositionen sowie ein Neu-Arrangement auf ?Arvoles? (übersetzt ?Bäume? in der historischen Sprache der sephardischen Juden) tragen unverkennbar Cohens typische Handschrift, die verlässlich auch die komplexesten Arrangements leichtfüßig swingen lässt. Die Bläsersektion, mit denen er einige Songs des Albums ergänzt, verbindet sich dabei mit dem magischen Zusammenspiel seines Trios zu einem meisterhaften Gesamtkunstwerk. Mit seinen langjährigen musikalischen Begleitern Elchin Shirinov (p) und Noam David (dr), beide ebenfalls Komponisten mit eigenen wichtigen Beiträgen innerhalb der wachsenden israelischen Musikszene, wird Avishai Cohen ?Arvoles? nun auf die Bühnen der Welt bringen, um bei seinen gewohnt kraftvollen Konzerten zu beweisen, dass dies das natürliche Habitat der neuen Songs ist.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
ID Festival: AFROStrings
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ID Festival: AFROStrings ? Miri Ben-Ari Konzert & Multimedia ShowSa25 04 2020 20 UhrVioline: Miri Ben-AriOriginalmusik: Miri Ben-Ari, Ohad Ben-Ari und Doron PlascowDesign Multimedia Show: MirimodeSpecial Guest: Alaa Zouiten & La Caravane du MaghrebEine faszinierende Fusion aus Klassik, Soul und Tanzmusik: Die Grammy-Gewinnerin und UN-Botschafterin Miri Ben-Ari aus Israel hat in zahlreichen Kollaborationen mit Pop-Ikonen wie Alicia Keys und Jay Z ihren individuellen Sound entwickelt. Im Rahmen des diesjährigen ID Festivals präsentiert sie ihre neue Arbeit: eine einzigartige Kombination von Pop, urbaner, europäischer klassischer Musik und unterschiedlichen afrikanischen Musiktraditionen. Neben ihrer musikalischen Tätigkeit ist Miri Ben-Ari Mitgründerin und Geschäftsführerin der gemeinnützigen Organisation GEDENK für kreative Programme zur Förderung von Toleranz und Holocaustbewusstsein bei Jugendlichen. Der marokkanische Oud-Spieler Alaa Zouiten und La Caravane du Maghreb eröffnen den Abend mit einer Mischung aus nordafrikanischen Klängen, Flamenco und Jazz. Foto (c) Harman

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
entfällt ersatzIos! - tamar Erez Quartett
19,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nachdem er bei der Nacht der Gitarren die Besucher begeistert hat, kommt Itamar Erez mit seinem Quartett ins Rind! ?Itamar Erez erweitert die Musikkulturen und geografischen Grenzen des Nahen Ostens mit leidenschaftlichen Flamenco- und lateinamerikanischen Musikthemen, der Lyrik des brasilianischen Blues-Chors und natürlich der Freiheit des Jazz.? (Salt Peanuts Magazine)Itamar Erez wurde für die Canadian Folk Music Awards 2020 als Instrumentalkünstler des Jahres nominiert und er hat eine Tiefe und Sensibilität, die jeden Zuhörer tief berührt. In den letzten Jahren trat er in Kanada, den USA, Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Zypern, Israel, Indien, Tunesien, Ungarn und Kolumbien auf. Itamar wird von seinem fantastischen Quartett begleitet, in dem einige der besten Musiker der kanadischen Jazzszene zu hören sind. Er spielt eine Auswahl seiner neuen CD ?Mi Alegria? sowie andere Originalkompositionen spielen.Itamar Erez (guitar, piano), Francois Houle (clarinet), James Meger (bass), Kevin Romain (drums)www.facebook.com/itamarerezpage/www.itamarerez.comyoutu.be/KJD2MAR9Kpgyoutu.be/g9C1GSevWR8youtu.be/Vt3CB2OrcNc

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
SHALOSH - urban urtyp spezial
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Jazz-Piano-Trio? Ja. Nein, eine Band. Und ein fulminanter Spaß, ein postmoderner. Eine Welt aus Zitaten und Verweisen, eine Jonglage mit dem, was man - erstens - kennt, was man - zweitens - ganz anders kennt und was man - drittens - könnte kennen können. Shalosh ist das hebräische Wort für 3. Kommen aus Tel Aviv, dieser grellen, bunten, toleranten Stadt. Einer Stadt am Meer, übers Mittelmeer kamen immer die Sounds der Anderen. In diesem Klanggewirr - Orient und Okzident, Afrika und Altertum, Neuzeit und Nahost usw. - sind sie aufgewachsen in den 90ern, 3 Freunde, die für Nirvana schwärmten und für Brahms, für den Broadway und für The Bad Plus, für Ahmad Jamal und Indierock, für Hip-Hop und für Old-School-Jazz, Kammermusik und Clubs, anspruchsvoll und zugänglich, verspielt und geradeaus ? Sie jazzen, wenn sie rocken. Und rocken, wenn sie jazzen. Mit einer Wucht, wie man sie so nur vom Tingvall Trio kennt. ?Heavy Jazz?, schrieb das Rolling Stone. Jazz-Indie, sagen wir. Weil sie die eigentliche Idee des Jazz beatmen, die Freiheit. Die dazu führt, alles mit allem ins Gespräch zu bringen, you never walk alone. Wenn diese 3 es spielen, diese Broadway-Hymne der 40er, denkt niemand an die Anfield Road und auch nicht ans Westfalenstadion, auf einmal hält man diese Melodie, die einem immer etwas ordinär erschien, für ein Geschenk an die Menschheit: ?Wir mögen epische Momente?, sagt Pianist Gadi Stern, ?und dieser Song ist der epischste von allen.? Eigentlich, sagt er, sei das ?ein heimlicher Jazz-Standard?. Es hat eine Menge Witz, wie sie diese Hymne in Jazz übersetzen oder, anderes Beispiel, einen 80er-Ohrwurm wie ?Take On Me? von a-ha. Nicht, dass sie aus Kohle Gold machen würden, eher ist es so, dass dieses Trio Gold entdeckt, wo man selber nur nach Kohle schürft: Shalosh verändert das Hören, das eigene. Es gibt, wenn wir über Musik reden, kein schöneres Kompliment. Ein paar Facts: Debütalbum 2014, tausendfach in den Radios von Israel, Brasilien und den USA und dann auch in England, Polen, Deutschland, Österreich gespielt. Erste Tour, zweites Album, Anfang 2017 erschienen, Gadi Stern beschreibt es mit einem Satz, den man am besten unübersetzt lässt: ?Shalosh is not just a band, it?s an idea.? ´Rules of Oppression´ wird international als eines der besten Alben des Jahres gefeiert. Zweite Tour, jetzt interkontinental, drittes Album, es ist 2019 bei ACT erschienen, dem Münchener Label. Wo sie hingehören. In die Gesellschaft von Michael Wollny und Nils Landgren und Chris Hopkins et all: so unbekümmert, wie sie durch die Weiten der Musik jammen, so respektvoll, wie sie Stars und Sterne grüßen, so fröhlich, wie sie durch fremde Weiten schweifen, und das Wichtigste in allem, was sie spielen und wie sie es tun: Es ist, auf respektvolle Weise, völlig antiautoritär. Indie-Jazz eben. >> Gadi Stern [piano, keys]>> David Michaeli [double bass]>> Matan Assayag [drums]

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
MNOZIL BRASS - PANDAEMONIUM
38,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Rausch verursachendes Edelmetall, Schmelzpunkt bei 1064,18 °C,Chemische Bezeichnung AU, Ordnungszahl 79.Meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Olympionikinnenhälsen, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte und vereinzelt angeblich sogar im Wienerherz.Und nicht zuletzt eben auch auf Blechblasinstrumenten.Mnozil Brass schenkt sich und dem Publikum deshalb zum 27. Geburtstag eine Definitive Best Of Anthology Greatest Superhits Celebration Show, kurz: ?Gold? Mnozil Brass ? von damals bis heuteDas Gasthaus Mnozil steht im 1. Wiener Bezirk. Direkt gegenüber der Musikhochschule. Ein Glück, fanden sich doch im Jahre 1992 sieben junge Blechbläser zu regelmäßigen Musikantenstammtischen bei Josef Mnozil zusammen. Aus klassischer Volksmusik wurde bald angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.Mnozil Brass spielen mittlerweile ca. 100 Konzerte im Jahr weltweit: quer durch ganz Europa ebenso wie in Israel, Russland, China, Taiwan, Japan, Kanada, Amerika und Australien. Sie füllen Häuser wie das Burgtheater in Wien, das KKL in Luzern, die Royal Albert Hall in London, das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, die Jahrhunderthalle in Bochum, die Opernhäuser von München, Stuttgart, Wiesbaden und Leipzig, das Thalia Theater in Hamburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus und das Berliner Ensemble. Das Gasthaus Mnozil füllen sie selbstverständlich auch, aber anders.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
MNOZIL BRASS - PANDAEMONIUM
35,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Rausch verursachendes Edelmetall, Schmelzpunkt bei 1064,18 °C,Chemische Bezeichnung AU, Ordnungszahl 79.Meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Olympionikinnenhälsen, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte und vereinzelt angeblich sogar im Wienerherz.Und nicht zuletzt eben auch auf Blechblasinstrumenten.Mnozil Brass schenkt sich und dem Publikum deshalb zum 27. Geburtstag eine Definitive Best Of Anthology Greatest Superhits Celebration Show, kurz: ?Gold? Mnozil Brass ? von damals bis heuteDas Gasthaus Mnozil steht im 1. Wiener Bezirk. Direkt gegenüber der Musikhochschule. Ein Glück, fanden sich doch im Jahre 1992 sieben junge Blechbläser zu regelmäßigen Musikantenstammtischen bei Josef Mnozil zusammen. Aus klassischer Volksmusik wurde bald angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.Mnozil Brass spielen mittlerweile ca. 100 Konzerte im Jahr weltweit: quer durch ganz Europa ebenso wie in Israel, Russland, China, Taiwan, Japan, Kanada, Amerika und Australien. Sie füllen Häuser wie das Burgtheater in Wien, das KKL in Luzern, die Royal Albert Hall in London, das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, die Jahrhunderthalle in Bochum, die Opernhäuser von München, Stuttgart, Wiesbaden und Leipzig, das Thalia Theater in Hamburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus und das Berliner Ensemble. Das Gasthaus Mnozil füllen sie selbstverständlich auch, aber anders.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
MNOZIL BRASS - PANDAEMONIUM
42,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Rausch verursachendes Edelmetall, Schmelzpunkt bei 1064,18 °C,Chemische Bezeichnung AU, Ordnungszahl 79.Meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Olympionikinnenhälsen, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte und vereinzelt angeblich sogar im Wienerherz.Und nicht zuletzt eben auch auf Blechblasinstrumenten.Mnozil Brass schenkt sich und dem Publikum deshalb zum 27. Geburtstag eine Definitive Best Of Anthology Greatest Superhits Celebration Show, kurz: ?Gold? Mnozil Brass ? von damals bis heuteDas Gasthaus Mnozil steht im 1. Wiener Bezirk. Direkt gegenüber der Musikhochschule. Ein Glück, fanden sich doch im Jahre 1992 sieben junge Blechbläser zu regelmäßigen Musikantenstammtischen bei Josef Mnozil zusammen. Aus klassischer Volksmusik wurde bald angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.Mnozil Brass spielen mittlerweile ca. 100 Konzerte im Jahr weltweit: quer durch ganz Europa ebenso wie in Israel, Russland, China, Taiwan, Japan, Kanada, Amerika und Australien. Sie füllen Häuser wie das Burgtheater in Wien, das KKL in Luzern, die Royal Albert Hall in London, das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, die Jahrhunderthalle in Bochum, die Opernhäuser von München, Stuttgart, Wiesbaden und Leipzig, das Thalia Theater in Hamburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus und das Berliner Ensemble. Das Gasthaus Mnozil füllen sie selbstverständlich auch, aber anders.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
MNOZIL BRASS - PANDAEMONIUM
42,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Rausch verursachendes Edelmetall, Schmelzpunkt bei 1064,18 °C,Chemische Bezeichnung AU, Ordnungszahl 79.Meistens vorzufinden an Ringfingern, Zähnen und Olympionikinnenhälsen, häufig in Blattform, seltener als Schallplatte und vereinzelt angeblich sogar im Wienerherz.Und nicht zuletzt eben auch auf Blechblasinstrumenten.Mnozil Brass schenkt sich und dem Publikum deshalb zum 27. Geburtstag eine Definitive Best Of Anthology Greatest Superhits Celebration Show, kurz: ?Gold? Mnozil Brass ? von damals bis heuteDas Gasthaus Mnozil steht im 1. Wiener Bezirk. Direkt gegenüber der Musikhochschule. Ein Glück, fanden sich doch im Jahre 1992 sieben junge Blechbläser zu regelmäßigen Musikantenstammtischen bei Josef Mnozil zusammen. Aus klassischer Volksmusik wurde bald angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und großer Raffinesse.Mnozil Brass spielen mittlerweile ca. 100 Konzerte im Jahr weltweit: quer durch ganz Europa ebenso wie in Israel, Russland, China, Taiwan, Japan, Kanada, Amerika und Australien. Sie füllen Häuser wie das Burgtheater in Wien, das KKL in Luzern, die Royal Albert Hall in London, das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, die Jahrhunderthalle in Bochum, die Opernhäuser von München, Stuttgart, Wiesbaden und Leipzig, das Thalia Theater in Hamburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus und das Berliner Ensemble. Das Gasthaus Mnozil füllen sie selbstverständlich auch, aber anders.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot