Angebote zu "Jubiläums" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Pinchas Zukerman / Amanda Forsyth / English Cha...
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Pinchas Zukerman / Amanda Forsyth / English Chamber Orchestra Jubiläums-Tournee: 60 Jahre English Chamber OrchestraDer Virtuose Pinchas Zukerman feiert gemeinsam mit der kanadischen Solo-Cellistin Amanda Forsyth das 60-jährige Orchesterjubiläum des berühmten English Chamber Orchestra aus London. In den vergangenen sechs Dekaden kann das English Chamber Orchestra auf historisch einzigartige musikalische Begegnungen zurückblicken, u.a. mit Pinchas Zukerman, Daniel Barenboim, Luciano Pavarotti, Hilary Hahn, Jaqueline du Pré, Itzhak Perlman, Isaac Stern, Mstislaw Rostropowitsch und Sir Colin Davis, der das Orchester bis zu seinem Lebensende leitete.Patron des Orchesters war der englische Komponist Benjamin Britten, der das Orchester musikalisch besonders prägte.Der Geiger, Bratschist und Dirigent Pinchas Zukerman wurde 1948 in Tel Aviv geboren. Im Jahre 1961 lernte er mit 13 Jahren beim ersten Israel-Festival Pablo Casals und Isaac Stern kennen und ging ein Jahr später nach New York, um dort an der Juilliard School of Music bei Ivan Galamian zu studieren und nur wenig später sein Konzertdebüt zu geben. Als international sehr gefragter Solist und Dirigent tritt Pinchas Zukerman mit bedeutenden Orchestern auf, darunter neben dem English Chamber Orchestra das Chicago Symphony Orchestra, das Boston Symphony Orchestra, das Israel Philharmonic Orchestra, die Wiener Philharmoniker, die Staatskapelle Berlin, die Berliner Philharmoniker, das Royal Philharmonic Orchestra, das National Arts Centre Orchestra und das Adelaide Symphony Orchestra. Für seine über 100 CD-Einspielungen wurde er mit zwei Grammys ausgezeichnet.Zu seinen musikalischen Partnern zählen Daniel Barenboim, Isaac Stern, Itzhak Perlman, Zubin Mehta, Yefim Bronfman und Amanda Forsyth, mit denen er auch freundschaftlich tief verbunden ist.Die Solo-Cellistin Amanda Forsyth konzertiert ebenfalls weltweit als gefeierte Künstlerin und trat unter der Leitung von Maestros wie Zubin Mehta und Valery Gergiev auf. Gemeinsam mit Pinchas Zukerman und der Pianistin Angela Cheng sind sie als Zukerman Trio in Südafrika, USA, Asien, Australien und Europa zu Gast. ____________________// Besetzung //Pinchas Zukerman, Violine und LeitungAmanda Forsyth, VioloncelloEnglish Chamber Orchestra____________________// Programm //Jacques Offenbach (1819-1880)Harmonies des bois, op. 76, No. 2 ?Les Larmes de Jacqueline? (Fassung für Violoncello und Orchester)Antonio Vivaldi (1678-1741)Doppelkonzert für Violine und Violoncello B-Dur, RV 547Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)Violinkonzert Nr. 5, A-Dur, KV 219Anton Bruckner (1824-1896)Adagio aus: Streichquintett F-Dur für StreichorchesterPause (ca. 25 Minuten)Franz Schubert (1797-1828)Symphonie Nr. 5, B-Dur, D 485____________________// Konzertende: ca. 22:30 Uhr (inkl. Pause) //____________________ Foto © Tony Hauser

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
ROTHER Jubiläums-Wanderf.Sonnenziele
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: ROTHER Jubiläums-Wanderführer Sonnenziele - Mittelmeer und Atlantik, Titelzusatz: 100 Touren-Highlights. Mit App, Auflage: 1. Auflage von 1920 // 1. Auflage 2020, Verlag: Bergverlag Rother // Bergverlag Rother GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alpinismus // Berg // Bergsteigen // Auvergne // Korsika // Wandern // Führer // Karten // Frankreich // Andalusien // Balearen // Baske // Baskenland // Vaske // Algarve // Italien // Marken // Umbrien // Abruzzen // Kalabrien // Sardinien // Sizilien // Basilicata // Cinque Terre // Süditalien // Türkei // Albanien // Dalmatien // Korfu // Reiseführer // Wanderführer // Montenegro // Amalfi // Pyrenäen // Israel // Judentum // Staat // Marokko // Kunstreiseführer // Afrika // Westafrika // Kanarische Inseln // Madeira // Azoren // Sport // Apulien // Walking // Trekking // Bergsteigen und Klettern // Reiseführer: Abenteuerurlaub // Languedoc-Roussillon // Französische Riviera // Côte d'Azur // Provence // Massif Central // Andalucía // Comunidad Autónoma de // Balearische Inseln // Costa Brava // País Vasco // Comunidad Autónoma del // Costa Blanca // Gozo // Norte // Norden von Portugal // Autonome Region Madeira // Autonome Region Azoren // Emilia Romagna // Marche // Umbria // Elba // Latina // Abruzzo // Reggio Calabria // Capri // Ischia // die Amalfiküste // Cilento // Istrien // Chalkidiki // Peloponnes // Chios // Lesbos // Kreta // Rhodos // Zypern // Amalfiküste // Kap Verde, Rubrik: Reiseführer Sport // Europa, Seiten: 312, Abbildungen: 100 Höhenprofile, 100 Tourenkärtchen im Maßstab 1 25.000, 1:50.000 und 1:75.000 sowie zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:9.500.000, Herkunft: ITALIEN (IT), Reihe: Rother Selection, Gewicht: 724 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
ROTHER Jubiläums-Wanderf.Sonnenziele
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: ROTHER Jubiläums-Wanderführer Sonnenziele - Mittelmeer und Atlantik, Titelzusatz: 100 Touren-Highlights. Mit App, Auflage: 1. Auflage von 1920 // 1. Auflage 2020, Verlag: Bergverlag Rother, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alpinismus // Berg // Bergsteigen // Auvergne // Korsika // Wandern // Führer // Karten // Frankreich // Andalusien // Balearen // Baske // Baskenland // Vaske // Algarve // Italien // Marken // Umbrien // Abruzzen // Kalabrien // Sardinien // Sizilien // Basilicata // Cinque Terre // Süditalien // Türkei // Albanien // Dalmatien // Korfu // Reiseführer // Wanderführer // Montenegro // Amalfi // Pyrenäen // Israel // Judentum // Staat // Marokko // Kunstreiseführer // Afrika // Westafrika // Kanarische Inseln // Madeira // Azoren // Walking // Trekking // Bergsteigen und Klettern // Reiseführer: Abenteuerurlaub // Languedoc-Roussillon // Französische Riviera // Côte d'Azur // Provence // Massif Central // Andalucía // Comunidad Autónoma de // Balearische Inseln // Costa Brava // País Vasco // Comunidad Autónoma del // Costa Blanca // Gozo // Norte // Norden von Portugal // Autonome Region Madeira // Autonome Region Azoren // Emilia Romagna // Marche // Umbria // Elba // Latina // Abruzzo // Reggio Calabria // Capri // Ischia // die Amalfiküste // Apulien // Cilento // Istrien // Chalkidiki // Peloponnes // Chios // Lesbos // Kreta // Rhodos // Zypern // Amalfiküste // Kap Verde, Rubrik: Reiseführer Sport // Europa, Seiten: 312, Abbildungen: 100 Höhenprofile, 100 Tourenkärtchen im Maßstab 1 25.000, 1:50.000 und 1:75.000 sowie zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:9.500.000, Herkunft: ITALIEN (IT), Reihe: Rother Selection, Gewicht: 724 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
ROTHER Jubiläums-Wanderführer Sonnenziele - Mit...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wandern in den Bergen, logieren am Meer! Von den Azoren bis Israel und von den Kapverden bis Kreta umspannt der Rother Jubiläums-Wanderführer Sonnenziele ein riesiges Gebiet rund um Mittelmeer und Atlantik mit einer Vielzahl abwechslungsreicher Wandermöglichkeiten.Das verbindende Element der meisten "Sonnenziele" ist das milde Klima. Das Meer ist nie allzu weit, Wander- und Badeurlaub lassen sich dadurch perfekt verbinden. Mal geht es mit weitem Blick an der Küste entlang zu wunderschönen Buchten, mal durch wilde Schluchten oder hoch hinaus auf tolle Aussichtsberge, durch malerische Dörfer oder zu alten Klöstern und Burgen.Zu den Klassikern gehören auch Wanderregionen im Hinterland der Küste, etwa in der Provence, der Toskana oder in den Pyrenäen. Spannend und als Wanderländer kaum bekannt sind Länder wie Montenegro, Albanien oder Israel, die im Jubiläums-Wanderführer Sonnenziele ebenfalls mit attraktiven Touren vertreten sind. Mit diesen 100 Wanderungen lassen sich die schönsten Regionen rund um Mittelmeer und Atlantik entdecken!Jeder Tourenvorschlag enthält eine ausführliche Routenbeschreibung, einen detaillierten Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Wegverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil. Eine übersichtliche Kurzinfo informiert bei jeder Tour über die Anforderungen, den Ausgangspunkt, Einkehrmöglichkeiten, Varianten und vieles mehr. GPS-Tracks stehen zum Download bereit.Zu seinem 100-jährigen Bestehen hat sich der Rother Bergverlag etwas Besonderes einfallen lassen: Die Rother Jubiläums-Wanderführer. In drei Bänden - Deutschland, Alpen und Sonnenziele am Mittelmeer und Atlantik - präsentieren Rother-Autoren ihre jeweils 100 Lieblingstouren. Zum feierlichen Anlass erscheinen die Sondereditionen nicht im gewohnten kleinen Format der roten Wanderführer, sondern in Jubiläumsgröße - zum Blättern, Lesen und Schwelgen in neuen Ideen. Als besonderes Extra gibt es die Touren kostenlos in der Rother Touren App.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
ROTHER Jubiläums-Wanderführer Sonnenziele - Mit...
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wandern in den Bergen, logieren am Meer! Von den Azoren bis Israel und von den Kapverden bis Kreta umspannt der Rother Jubiläums-Wanderführer Sonnenziele ein riesiges Gebiet rund um Mittelmeer und Atlantik mit einer Vielzahl abwechslungsreicher Wandermöglichkeiten.Das verbindende Element der meisten "Sonnenziele" ist das milde Klima. Das Meer ist nie allzu weit, Wander- und Badeurlaub lassen sich dadurch perfekt verbinden. Mal geht es mit weitem Blick an der Küste entlang zu wunderschönen Buchten, mal durch wilde Schluchten oder hoch hinaus auf tolle Aussichtsberge, durch malerische Dörfer oder zu alten Klöstern und Burgen.Zu den Klassikern gehören auch Wanderregionen im Hinterland der Küste, etwa in der Provence, der Toskana oder in den Pyrenäen. Spannend und als Wanderländer kaum bekannt sind Länder wie Montenegro, Albanien oder Israel, die im Jubiläums-Wanderführer Sonnenziele ebenfalls mit attraktiven Touren vertreten sind. Mit diesen 100 Wanderungen lassen sich die schönsten Regionen rund um Mittelmeer und Atlantik entdecken!Jeder Tourenvorschlag enthält eine ausführliche Routenbeschreibung, einen detaillierten Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Wegverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil. Eine übersichtliche Kurzinfo informiert bei jeder Tour über die Anforderungen, den Ausgangspunkt, Einkehrmöglichkeiten, Varianten und vieles mehr. GPS-Tracks stehen zum Download bereit.Zu seinem 100-jährigen Bestehen hat sich der Rother Bergverlag etwas Besonderes einfallen lassen: Die Rother Jubiläums-Wanderführer. In drei Bänden - Deutschland, Alpen und Sonnenziele am Mittelmeer und Atlantik - präsentieren Rother-Autoren ihre jeweils 100 Lieblingstouren. Zum feierlichen Anlass erscheinen die Sondereditionen nicht im gewohnten kleinen Format der roten Wanderführer, sondern in Jubiläumsgröße - zum Blättern, Lesen und Schwelgen in neuen Ideen. Als besonderes Extra gibt es die Touren kostenlos in der Rother Touren App.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Israel hören - Das heilige Land, 1 Audio-CD
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anlässlich des Jubiläums 60 Jahre Staatsgründung Israels erzählt das Israel-Hörbuch von den Ursprüngen Israels und des Heiligen Landes bis zur Staatsgründung Israels und zur heutigen, multikulturell geprägten Gegenwart Israels. Keine Kultur der Welt hat die Menschheit so stark beeinflusst wie das antike Israel. Hier entstand die Heilige Schrift: das meistgelesene Buch der Menschheit. Das Buch der Bücher birgt die Weisheit des alten Orients, an dessen Handelsstraßen sich einst die ersten Städte Kanaans gründeten. Israel wurde zum Schmelztiegel der frühen Hochkulturen und Jerusalem zur Heiligen Stadt der drei großen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam. Das Land am Nabel der Welt: Die Kulturjournalistin Corinna Hesse spürt den Wurzeln einer geheimnisvollen Kultur am Schnittpunkt zwischen Orient und Okzident nach und beleuchtet deren wechselvolle Geschichte. Babylonier und Perser, Griechen und Römer, christliche Kreuzfahrer und Osmanen regierten das Land für mehr als 2000 Jahre und drückten ihm ihre kulturellen Stempel auf doch die ideelle Kraft der frühen Mythen blieb ungebrochen. Bis heute gehen von Israel Impulse aus, die weit über die Region hinauswirken. Der renommierte Schauspieler Rolf Becker erzählt, wie die Juden nach der Zerstörung ihres Tempels ihr Volk und ihre Religion in die Gegenwart retteten trotz Verfolgung und Völkermord, wo und wann immer sie lebten. Der Blick in die Kulturgeschichte zeigt, dass die Völker dieser Region auf gemeinsame Wurzeln zurückgehen. In diesen kraftvollen Wurzeln liegt die Hoffnung, dass das seit Jahrtausenden kriegsgebeutelte Land eines Tages seinen Frieden finden wird.Beispiele aus der traditionellen, klassischen und modernen Musik und viele Literaturzitate bilden ein klingendes Kaleidoskop der langen Kulturgeschichte des Heiligen Landes.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Israel hören - Das heilige Land, 1 Audio-CD
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anlässlich des Jubiläums 60 Jahre Staatsgründung Israels erzählt das Israel-Hörbuch von den Ursprüngen Israels und des Heiligen Landes bis zur Staatsgründung Israels und zur heutigen, multikulturell geprägten Gegenwart Israels. Keine Kultur der Welt hat die Menschheit so stark beeinflusst wie das antike Israel. Hier entstand die Heilige Schrift: das meistgelesene Buch der Menschheit. Das Buch der Bücher birgt die Weisheit des alten Orients, an dessen Handelsstraßen sich einst die ersten Städte Kanaans gründeten. Israel wurde zum Schmelztiegel der frühen Hochkulturen und Jerusalem zur Heiligen Stadt der drei großen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam. Das Land am Nabel der Welt: Die Kulturjournalistin Corinna Hesse spürt den Wurzeln einer geheimnisvollen Kultur am Schnittpunkt zwischen Orient und Okzident nach und beleuchtet deren wechselvolle Geschichte. Babylonier und Perser, Griechen und Römer, christliche Kreuzfahrer und Osmanen regierten das Land für mehr als 2000 Jahre und drückten ihm ihre kulturellen Stempel auf doch die ideelle Kraft der frühen Mythen blieb ungebrochen. Bis heute gehen von Israel Impulse aus, die weit über die Region hinauswirken. Der renommierte Schauspieler Rolf Becker erzählt, wie die Juden nach der Zerstörung ihres Tempels ihr Volk und ihre Religion in die Gegenwart retteten trotz Verfolgung und Völkermord, wo und wann immer sie lebten. Der Blick in die Kulturgeschichte zeigt, dass die Völker dieser Region auf gemeinsame Wurzeln zurückgehen. In diesen kraftvollen Wurzeln liegt die Hoffnung, dass das seit Jahrtausenden kriegsgebeutelte Land eines Tages seinen Frieden finden wird.Beispiele aus der traditionellen, klassischen und modernen Musik und viele Literaturzitate bilden ein klingendes Kaleidoskop der langen Kulturgeschichte des Heiligen Landes.

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Das Gedicht 10
11,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Politik und Poesie Gedichte gegen Gewalt Herausgegeben von Anton G. Leitner Gedichte und Aufsätze gegen Gewalt von namhaften Autoren versammelt die 10. Ausgabe der Lyrikzeitschrift DAS GEDICHT. Das in Weßling (Landkreis Starnberg) erscheinende Poesieorgan gehört mit einer Startauflage von 5000 Exemplaren inzwischen zu den verbreitetsten Literaturzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Mit dem Jubiläums-Band, an dem sich neben Nobelpreisträger Günter Grass, Hans Magnus Enzensberger, Robert Gernhardt, Ulla Hahn, Rolf Hochhuth und Friederike ayröcker auch viele Dichter der jüngeren und jüngsten Generation beteiligt haben, will Herausgeber Anton G. Leitner das »Ende der unpolitischen Literatur« einläuten und einen Diskurs über »Politik und Poesie« anstoßen. Leitner hat das 179 Seiten starke Themenheft von DAS GEDICHT, mit dem er den 10. Geburtstag der von ihm gegründeten Zeitschrift feiert, unter ein Zitat von Johannes Kühn gestellt: »Ich verehre nicht den Knüppel«. Viele der darin versammelten Texte beschäftigen sich direkt oder indirekt mit den Terroranschlägen in den USA vom vergangenen Jahr. Hans Magnus Enzensberger ist mit einem kritischen Essay »Selbstgespräch eines Verwirrten« vertreten. Johano Strasser reflektiert den gesellschaftlichen Zustand nach den Terroranschlägen vom 11. September in den USA. Robert Gernhardt illustriert die Ausgabe mit der eigens dafür geschaffenen Bilderfolge »Ein Dichter und die Gewalt«. Es sei ein monatelanger Vorlauf für aufwändige Übersetzungsarbeiten erforderlich gewesen, um in einem internationalen Sonderteil auch Dichter aus den Krisengebieten selbst zu Wort kommen zu lassen, sagte der Weßlinger Herausgeber und Verleger. In der Nummer 10 von DAS GEDICHT sind auch Statements und Gedichte aus Afghanistan, den USA, aus Israel, dem Irak und Großbritannien publiziert. Der 1963 in Afghanistan geborene und im Pariser Exil lebende Dichter Latif Pédrâm beschreibt in eindringlichen Bildern »das Krachen tausender Explosionen« in Kabul: »so viele entehrte, verzweifelte Menschen / mit einem Armvoll Hunger / mit einer Last von Wunden // etwas wie die Tränen / etwas wie das Blut / etwas wie Kabul / darüber muss ich schreiben.« Die 10. Folge von DAS GEDICHT wird mit einem 23-seitigen Gesamtregister (Ausgaben Nr. 1 bis 10) ausgeliefert. Das Kulturreferat der bayerischen Landeshauptstadt München und die Stiftung Literaturhaus richten am Donnerstag, den 25. April 2002, um 20 Uhr im Literaturhaus München (Saal) die Geburtstagsfeier für DAS GEDICHT aus. Eine Reihe von prominenten GEDICHT-Autoren, darunter Friedrich Ani, Ulrike Draesner, Gert Heidenreich, Günter Herburger und Matthias Politycki lesen ihre Beiträge aus der Jubiläumsausgabe Nr. 10. Die Laudatio auf DAS GEDICHT hält Joachim Sartorius, Intendant der Berliner Festspiele. Rischart's Backhaus (München) und Badischer Wein (Karlsruhe) stiften die Bewirtung. 10 Jahre DAS GEDICHT: Poesie ergreift Partei. Inhalt und Editorial DAS GEDICHT 10 als PDF Gesamtregister der ersten 10 Jahrgänge (1993 bis 2002), inkl. edition DAS GEDICHT (Band 1 bis 3) L Y R I K »Politik und Poesie. Gedichte gegen Gewalt« (überwiegend Erstdrucke) von Friedrich Ani, Ulrike Draesner, Tanja Dückers, Robert Gernhardt, Günter Grass, Ulla Hahn, Gert Heidenreich, Rolf Hochhuth, Johannes Kühn, Günter Kunert, Kurt Marti, Friederike Mayröcker, Albert Ostermaier, Matthias Politycki, Ilma Rakusa, Said, Lutz Seiler und anderen. Gedichte gegen Gewalt international aus Afghanistan, USA, Israel, Irak und Großbritannien. Bildfolge »Ein Dichter und die Gewalt« von Robert Gernhardt. E S S A Y »brot ist, worauf alles andere steht« (Said) Hans Magnus Enzensberger: Selbstgespräch eines Verwirrten. Sind wir endlich in die Geschichte zurückgekehrt? Johano Strasser über »Große Zeiten«. Poesie ist Moral: Fast ein Manifest von Kurt Marti. Auf der Jagd nach Terroristen: Jaromir Konecny. Zwischen Ginko und Eiche: Alexander Nitzberg über Probleme der politischen Lyrik. Register DAS GEDICHT Nr. 1 bis 10 23-seitiges Gesamtregister der ersten 10 Jahrgänge (1993 bis 2002), inkl. edition DAS GEDICHT (Band 1 bis 3). Verzeichnis aller Autorinnen und Autoren, Gedichtanfänge, Essays und Kritiken. Auflistung der wichtigsten Lyrikneuerscheinungen (1992 bis 2001).

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Das Gedicht 10
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Politik und Poesie Gedichte gegen Gewalt Herausgegeben von Anton G. Leitner Gedichte und Aufsätze gegen Gewalt von namhaften Autoren versammelt die 10. Ausgabe der Lyrikzeitschrift DAS GEDICHT. Das in Weßling (Landkreis Starnberg) erscheinende Poesieorgan gehört mit einer Startauflage von 5000 Exemplaren inzwischen zu den verbreitetsten Literaturzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Mit dem Jubiläums-Band, an dem sich neben Nobelpreisträger Günter Grass, Hans Magnus Enzensberger, Robert Gernhardt, Ulla Hahn, Rolf Hochhuth und Friederike ayröcker auch viele Dichter der jüngeren und jüngsten Generation beteiligt haben, will Herausgeber Anton G. Leitner das »Ende der unpolitischen Literatur« einläuten und einen Diskurs über »Politik und Poesie« anstoßen. Leitner hat das 179 Seiten starke Themenheft von DAS GEDICHT, mit dem er den 10. Geburtstag der von ihm gegründeten Zeitschrift feiert, unter ein Zitat von Johannes Kühn gestellt: »Ich verehre nicht den Knüppel«. Viele der darin versammelten Texte beschäftigen sich direkt oder indirekt mit den Terroranschlägen in den USA vom vergangenen Jahr. Hans Magnus Enzensberger ist mit einem kritischen Essay »Selbstgespräch eines Verwirrten« vertreten. Johano Strasser reflektiert den gesellschaftlichen Zustand nach den Terroranschlägen vom 11. September in den USA. Robert Gernhardt illustriert die Ausgabe mit der eigens dafür geschaffenen Bilderfolge »Ein Dichter und die Gewalt«. Es sei ein monatelanger Vorlauf für aufwändige Übersetzungsarbeiten erforderlich gewesen, um in einem internationalen Sonderteil auch Dichter aus den Krisengebieten selbst zu Wort kommen zu lassen, sagte der Weßlinger Herausgeber und Verleger. In der Nummer 10 von DAS GEDICHT sind auch Statements und Gedichte aus Afghanistan, den USA, aus Israel, dem Irak und Großbritannien publiziert. Der 1963 in Afghanistan geborene und im Pariser Exil lebende Dichter Latif Pédrâm beschreibt in eindringlichen Bildern »das Krachen tausender Explosionen« in Kabul: »so viele entehrte, verzweifelte Menschen / mit einem Armvoll Hunger / mit einer Last von Wunden // etwas wie die Tränen / etwas wie das Blut / etwas wie Kabul / darüber muss ich schreiben.« Die 10. Folge von DAS GEDICHT wird mit einem 23-seitigen Gesamtregister (Ausgaben Nr. 1 bis 10) ausgeliefert. Das Kulturreferat der bayerischen Landeshauptstadt München und die Stiftung Literaturhaus richten am Donnerstag, den 25. April 2002, um 20 Uhr im Literaturhaus München (Saal) die Geburtstagsfeier für DAS GEDICHT aus. Eine Reihe von prominenten GEDICHT-Autoren, darunter Friedrich Ani, Ulrike Draesner, Gert Heidenreich, Günter Herburger und Matthias Politycki lesen ihre Beiträge aus der Jubiläumsausgabe Nr. 10. Die Laudatio auf DAS GEDICHT hält Joachim Sartorius, Intendant der Berliner Festspiele. Rischart's Backhaus (München) und Badischer Wein (Karlsruhe) stiften die Bewirtung. 10 Jahre DAS GEDICHT: Poesie ergreift Partei. Inhalt und Editorial DAS GEDICHT 10 als PDF Gesamtregister der ersten 10 Jahrgänge (1993 bis 2002), inkl. edition DAS GEDICHT (Band 1 bis 3) L Y R I K »Politik und Poesie. Gedichte gegen Gewalt« (überwiegend Erstdrucke) von Friedrich Ani, Ulrike Draesner, Tanja Dückers, Robert Gernhardt, Günter Grass, Ulla Hahn, Gert Heidenreich, Rolf Hochhuth, Johannes Kühn, Günter Kunert, Kurt Marti, Friederike Mayröcker, Albert Ostermaier, Matthias Politycki, Ilma Rakusa, Said, Lutz Seiler und anderen. Gedichte gegen Gewalt international aus Afghanistan, USA, Israel, Irak und Großbritannien. Bildfolge »Ein Dichter und die Gewalt« von Robert Gernhardt. E S S A Y »brot ist, worauf alles andere steht« (Said) Hans Magnus Enzensberger: Selbstgespräch eines Verwirrten. Sind wir endlich in die Geschichte zurückgekehrt? Johano Strasser über »Große Zeiten«. Poesie ist Moral: Fast ein Manifest von Kurt Marti. Auf der Jagd nach Terroristen: Jaromir Konecny. Zwischen Ginko und Eiche: Alexander Nitzberg über Probleme der politischen Lyrik. Register DAS GEDICHT Nr. 1 bis 10 23-seitiges Gesamtregister der ersten 10 Jahrgänge (1993 bis 2002), inkl. edition DAS GEDICHT (Band 1 bis 3). Verzeichnis aller Autorinnen und Autoren, Gedichtanfänge, Essays und Kritiken. Auflistung der wichtigsten Lyrikneuerscheinungen (1992 bis 2001).

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot