Angebote zu "Kette" (7 Treffer)

ISRAEL ! ´´Jach - We´´ ! Das Gottesgeschenk
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier wird der Weg der Kinder Israel in ihr endloses Verhängnis dargestellt. Auf ihrer langen Wanderung erleben wir die brutale Vergewaltigung des kleinen Völkchens (ca. 600 Familien), aber auch seine Religionsbegründung: die nächtliche Flucht aus Ägypten (viele der zehn Plagen waren von fast lächerlicher Selbstverständlichkeit - am Nil!); den dramatischen Durchzug durch das Schilfmeer mit Eingreifen des `Ewigen (´´des Herrn Blasen´´); die Landung einer außerirdischen Rakete auf dem Har Karkom, deren feuriges Donnerbrüllen als Sprache Gottes von den Kindern Israel missverstanden wird! Mit der Stiftshütte nimmt das Verhängnis endgültig seinen Lauf: Das Gottesgeschenk in ihrem Allerheiligsten, die Mannamaschine, versorgt sie nicht nur mit Manna, sie produziert auch eine Dampfwolke, in der der `Ewige Moses als Holographie erscheint. Das erinnert verblüffend an Moses´ Berufung und an neuzeitliche Marienerscheinungen, besonders Fatima 1916/17. Gleichzeitig erzwingt diese Maschine ihre neue Religion. Dabei mutiert das Gottesgeschenk zum Teufelsgeschenk: Wer es unerlaubt sieht, wird hingerichtet - so einige der Söhne Kehats, was die Revolte der Rotte Korah auslöst. Deren Verlauf beendet der `Ewige sehr modern mit Massenmord und einer perfide platzierten Sprengfalle. Überhaupt hat der neue Gott nichts gegen Mord und Totschlag - solange die richtigen sterben. Es wundert nicht, dass auch Moses und Aharon von diesen undurchschaubaren Vorgängen zermahlen werden - beide müssen vor Erreichen des Zieles sterben! Der Maschine und ihrem verheerenden Einfluss auf die neue Religion ist das Haupt-Kapitel gewidmet. Es erläutert den lebensgefährlichen Dienst an ihr und macht die religiösen Sitten der Kinder Israel, die sich zum großen Teil von ihr herleiten, für den Laien verständlich; diese Zusammenhänge wirken auch bis ins Neue Testament! Im Anhang erfahren wir, wie man die endlose Kette der Judenverfolgungen unterbrechen und endgültig beenden könnte: Es muss die ganze Wahrheitschonungslos auf den Tisch - wie hier geschehen; Auswendiglernen und Totschweigen müssen ein Ende haben! Mit ca. vierzig Abbildungen am Schluss des Buches; siehe Inhaltsverzeichnis und Abbildungsliste auf den Seiten 4 - 8.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Michal Golan: Collier ´Multi Flower Kristall´, ...
198,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Die Entwürfe der in Israel geborenen Michal Golan haben die Brillanz der goldglänzenden Mosaiken von Ravenna. Die Schmuck-Künstlerin geht verschwenderisch mit Farben um und kombiniert Edelsteine aller Art mit geschliffenem Glas. Ihr Schmuck ist so vielgestaltig und fantasievoll wie die Wahlheimat New York und trägt als Zeichen seiner Echtheit die Signatur der Künstlerin. Jedes Schmuckstück ist aus 24 Karat vergoldetem Messing, verziert mit emaillierten Blütenranken und mit bunten Swarowski Kristallen besetzt. Die Kette ist aus bunten Swarowskiperlen. Karabinerverschluss. Längenverstellbar von 37-47 cm. Anhänger-Format 2,5 x 3,5 cm. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
SIGO Anhänger, David-Stern, Silber 925
31,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser 23x17mm große, auffällige Anhänger in Silber 925 ist ein ganz besonderer Talisman! Als Hexagramm ein starkes Schutzsymbol und als Schild Davids - benannt nach König David - auch ein Zeichen als Bekenntnis zur jüdischen Glaubensgemeinschaft und zum Volk Israel. Der Davidstern besteht aus zwei ineinander untrennbar verwobenen Dreiecken, die Striche sind in der Mitte matt. Ein wunderschönes Geschenk, das ein Leben lang universell getragen werden kann.Abmessung: 23x17mmÖse innen: 6x4mmGewicht: 1,86gLegierung: 925/000 SilberPreis per 1 Stck(Colfem) Dieser Kettenanhänger wird einem lange Freude bereiten. Ohne großen Aufwand lässt er sich an der Lieblingskette tragen und gerne auch mal mit weiteren Anhängern kombinieren. Hier finden Sie Ketten für Anhänger . Die Farbe Silber ist weltweit die beliebteste Schmuckfarbe. Die schlichte Eleganz macht silberfarbigen Schmuck zum modischen Allrounder. Silber passt immer! 925 Sterling Silber ist das Schmuckmaterial schlechthin. Unempfindlich, günstig und dennoch edel wird es auch in Zukunft die Pole-Position der beliebtesten Materialen für sich beanspruchen. Weitere Kategorien: Silberschmuck Geschlecht: Damen Preisbereich: Bis 5000 Euro

Anbieter: ioro.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
SIGO Anhänger, David-Stern glänzend, Gold 375
83,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertig gearbeitete massive Anhänger in 375er GOLD (9 Karat) ist ein ganz besonderer Talisman! Als Hexagramm ein starkes Schutzsymbol und als Schild Davids - benannt nach König David - auch ein Zeichen als Bekenntnis zur jüdischen Glaubensgemeinschaft und zum Volk Israel. Als wunderschönes religiöses Geschenk kann es universell ein Leben lang getragen werden.Abmessung: 21x18mmÖse innen: 5x3mmGewicht: 0,9gLegierung: 375/000 Gold, 9 KaratPreis per 1 Stck(Colfem) Dieser Kettenanhänger wird einem lange Freude bereiten. Ohne großen Aufwand lässt er sich an der Lieblingskette tragen und gerne auch mal mit weiteren Anhängern kombinieren. Hier finden Sie Ketten für Anhänger . Die Farbe Gold ist seit jeher der Klassiker für Schmuck. Unvergleichlich edel steht Gold wie keine andere Farbe für Wärme und Begierde. Gold 375, auch 9 Karat Gold genannt, ist in England meist die erste Wahl, wenn man günstigen aber Echtgold Schmuck sein eigen nennen möchte. In Deutschland wird es auch immer verbreiteter. Da reines Feingold 999 zu weich für die Schmuckverarbeitung ist, wird es mit anderen Metallen legiert. Bei 375 Gold besteht also die Legierung zu über einem Drittel aus reinem Gold. Weitere Kategorien: Goldschmuck Geschlecht: Damen Preisbereich: Bis 5000 Euro

Anbieter: ioro.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
SIGO Anhänger, David-Stern, Gold 585
94,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertig gearbeitete massive Anhänger in 585er GOLD (14 Karat) ist ein ganz besonderer Talisman! Als Hexagramm ein starkes Schutzsymbol und als Schild Davids - benannt nach König David - auch ein Zeichen als Bekenntnis zur jüdischen Glaubensgemeinschaft und zum Volk Israel. Als wunderschönes religiöses Geschenk kann es universell ein Leben lang getragen werden.Abmessung: 17,5x13mmÖse innen: 5x3mmGewicht: 0,8gLegierung: 585/000 Gold, 14 KaratPreis per 1 Stck(Colfem) Dieser Kettenanhänger wird einem lange Freude bereiten. Ohne großen Aufwand lässt er sich an der Lieblingskette tragen und gerne auch mal mit weiteren Anhängern kombinieren. Hier finden Sie Ketten für Anhänger . Die Farbe Gold ist seit jeher der Klassiker für Schmuck. Unvergleichlich edel steht Gold wie keine andere Farbe für Wärme und Begierde. Gold 585, auch 14 Karat Gold genannt, ist in unseren Breiten die gängigste Wahl, wenn man Echtgold Schmuck sein eigen nennen möchte. Da reines Feingold 999 zu weich für die Schmuckverarbeitung ist, wird es mit anderen Metallen legiert. Bei 585 Gold besteht also die Legierung zu über die Hälte aus reinem Gold. Weitere Kategorien: Goldschmuck Geschlecht: Damen Preisbereich: Bis 5000 Euro

Anbieter: ioro.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
SIGO Anhänger David-Stern Zirkonia Silber 925
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser 14mm große, funkelnde Anhänger in Silber 925 ist ein ganz besonderer Talisman! Als Hexagramm ein starkes Schutzsymbol und als Schild Davids - benannt nach König David - auch ein Zeichen als Bekenntnis zur jüdischen Glaubensgemeinschaft und zum Volk Israel. Der Anhänger ist mit vielen Zirkonias besetzt und die Oberfläche wurde durch zusätzliches Rhodinieren anlaufgeschützt. Als wunderschönes Geschenk kann es universell ein Leben lang getragen werden.Abmessung: 14mmÖse innen: 2mmGewicht: 1,6gLegierung: 925/000 SilberPreis per 1 Stck(Colfem) Dieser Kettenanhänger wird einem lange Freude bereiten. Ohne großen Aufwand lässt er sich an der Lieblingskette tragen und gerne auch mal mit weiteren Anhängern kombinieren. Hier finden Sie Ketten für Anhänger . Die Farbe Silber ist weltweit die beliebteste Schmuckfarbe. Die schlichte Eleganz macht silberfarbigen Schmuck zum modischen Allrounder. Silber passt immer! 925 Sterling Silber ist das Schmuckmaterial schlechthin. Unempfindlich, günstig und dennoch edel wird es auch in Zukunft die Pole-Position der beliebtesten Materialen für sich beanspruchen. Es ist kein Nachteil, wenn man von von synthetischen Steinen spricht. Nicht selten haben synthetische Steine sogar Vorteile gegenüber ihren Vorbildern aus der Natur und schonen dabei natürliche Resourcen und den Geldbeutel. Wie keine andere Farbe steht Weiß für schlichte Eleganz. Weiß passt zu allem und sollte daher in keiner Schmuckschatulle fehlen. Weitere Kategorien: Silberschmuck Geschlecht: Damen Preisbereich: Bis 5000 Euro

Anbieter: ioro.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Jesus auf der Seidenstraße
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Anlass zu diesem Buch war die zunehmend von den Medien verbreitete These, Jesus habe die Kreuzigung überlebt, sei nach Kaschmir gezogen, und sei dort, hoch betagt, gestorben. Sein Grab befinde sich in Shrinagar. Obwohl diese Berichte eigentlich das Christentum zutiefst hätten erschüttern undprovozieren müssen, fanden sie erstaunlicherweise nur geringes Echo. Der Autor begann aufgrund dieser scheinbaren Gleichgültigkeit der Kirchen und der Gläubigen dem Phänomen Jesus nachzugehen. Insbesondere der Frage seiner langjährigen Abwesenheit von Jerusalem, seinem Charisma und seinen religiösen Vorstellungen. Was hat Jesus wohl in jenen etwa 18 Jahren seines Lebens bis zu seiner Rückkehr nach Israel unternommen, wo hätte er gewesen sein können, und vor allem: wo könnte er seine für den jüdischen Klerus so umstürzlerischen Ideen vorgefunden und in seine eigene Lehre integriert haben? Die Spur führt gen Osten, nach Zentralasien und zu Religionen, die zu Zeiten Jesu im Kreuzungspunkt wichtiger Handelsstraßen lagen: Buddhismus, Zoroastrismus, Hinduismus. Auf der berühmten ´´Seidenstraße´´ standen nicht nur Händler in stetem Waren- und Informationsaustausch, sondern verbreiteten auch Prediger, Propheten, Magier und andere Weltverbesserer ihre Ideen. Ein wesentlicher, von der säkularen Literatur meist vernachlässigter und von der theologischen Literatur weitgehend ignorierter Aspekt ist dabei die begründete Vermutung, dass Jesu Jerusalem verließ, in der Absicht, die verlorenen Stämme Israels zu suchen und heimzuführen, wie es aus seinen späteren Äußerungen immer wieder hervorgeht. Der Autor hat versucht, den Weg Jesu zu den ´´verlorenen Stämmen´´ nachzugehen und dabei nicht nur die historischen Zustände und Ereignisse um die Zeitenwende entlang dieser Strecken aufzuzeigen, sondern auch die Orte der jüdischen Diaspora nach ihrer Vertreibung aus Israel zu lokalisieren. Ein weiterer triftiger Grund für Jesus, Jerusalem zu verlassen, war wohl auch sein den Priestern höchst unerwünschter Auftritt im Tempel gewesen. Zumal Jesus als vermutlich uneheliches Kind eines römischen Besatzungssoldaten nur als Mensch zweiter Klasse galt und als unreifer Knabe (er hatte noch nicht die Bar-Mizwa erhalten) ohnehin nicht befugt war, sich im Tempel zu artikulieren. Das Turiner Grabtuch, für dessen Echtheit zahlreiche medizinisch und labortechnisch überzeugende Beweise vorliegen, bildet den Ausgangspunkt für weitere Untersuchungen. Wie hat Jesus die Kreuzigung überleben können, welches waren seine Helfer, wie konnte er den römischen und jüdischen Verfolgern entkommen und auf welchen Wegen hätte er sich nach Asien retten können? Seiner eigenen Theorie stellt der Autor eine Zusammenfassung der bisherigen Literatur zum Thema Kreuzigung, Kreuzabnahme und Genesung Jesu voran. Es entsteht so eine ebenso faszinierende wie glaubwürdige Hypothese über den ´´historischen´´ Jesus und die Wurzeln des Christentums. Die ´´Auferstehungslegende´´ wird in den Bereich der Mythen verwiesen, ohne dass damit die Bedeutung der Person oder der Botschaft Jesu bestritten würde. Der Autor: Karl-Ferdinand Schaedler lehrte an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität Afrikanische Kunst. Geboren 1930, absolvierte er nach dem Abitur zunächst Handwerkslehre, Gesellenzeit und Meisterprüfung in Hamburg und war danach als Werkmeister in Siegen tätig. Ab 1954 Studium der Betriebswirtschaft in München. 1959 USA-Aufenthalt, Studium in Kalifornien. 1960 Promotion zum Dr. rer. oec. in Innsbruck, danach Stipendium am Centre Européen Universitaire in Nancy. 1962 Eintritt in das IFO-Institut für Wirtschaftsforschung, 1963 in die Afrika-Studienstelle, verbunden mit zahlreichen Forschungsaufträgen in Afrika im Bereich Entwicklungshilfe. 1968 Forschungsauftrag in Peru und Chile für das internationale Arbeitsamt. 1969 Leiter der Personalabteilung im IFO-Institut. Seit 1970 selbstständiger Berater für Entwicklungshilfe-Projekte mit verschiedenen Missionen in Afrika, Asien und Lateinamerika. 1973 und 1975 erste Publikationen über afrikanische Kunst. Seit 1976 Organisation zahlreicher Ausstellungen über afrikanische Kunst in München, Kempten, Olten und Wien, daneben Experte für afrikanische und ozeanische Kunst im Auktionshaus Ketterer. 1979 bis 1985 Studium der Ethnologie in München mit Promotion zum Dr. phil. Karl-Ferdinand Schaedler ist Verfasser mehrerer Standardwerke über afrikanische Kunst und berät seit 1994 ein renommiertes Münchner Auktionshaus für die Bereiche afrikanische und ozeanische

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot