Angebote zu "Kurze" (111 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Israel
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Israel ist ein Kosmos, der an Vielfältigkeit nicht zu überbieten ist.´´ (Andrea v. Treuenfeld) Am 14. Mai 2018 jährt sich die Staatsgründung Israels zum 70. Mal. Ein Land, mit dem wir aufgrund der Historie unverbrüchlich verbunden sind und das doch immer wieder polarisiert. Dieses Buch erzählt seine politische und persönliche Geschichte in kurzen, informativen Episoden. Zu jedem der siebzig ´´Lebensjahre´´ dieses komplizierten Staates werden zentrale und prägende, aber auch ungewöhnliche und unbekannte Ereignisse und Personen in Erinnerung gerufen. Ein umfassendes Lesebuch, so überraschend, erstaunlich und spannend wie das Land selbst. Israel einmal anders gesehen Zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels Das Mosaik einer faszinierenden Nation Spannend, vielschichtig und überraschend

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Geisteskampf um Israel
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Seit der Staatsgründung Israels währt ein Krieg der Geister im christlichen Luftraum um die politisch-sinnliche Bedeutung oder das geistliche Verständnis der Propheten und die Johannesoffenbarung. Auslöser in dem Exegetenstreit ist die buchstabistische Bibelzerlegung, die, entgegen der 2000jährigen Kirchenlehre, einen Teil der Bibel der Gemeinde wegnimmt und der Zukunft Israels zuordnet, kurz Israel versus Gemeinde. Damit zerfällt die paulinische Leibeseinheit (Epheserbrief), sodass zwei Völker Gottes, zwei Reiche, zweierlei Hoffnungen und Verheißungen entstehen. Selbst die Wiederkunft Christi wird in zwei Kommen aufgeteilt, eine zur Entrückung der Gemeinde (Vorausentrückung) und eine spätere zum Gericht der Welt und zur Aufrichtung des ´´Tausendjährigen Reiches´´. Aus christlich-zionistischer Sicht, die im 19.Jahrh. durch den Dispensationalismus entstand, lassen sich drei ´´Heilsveranstaltungen´´, Israel, Gemeinde und zuletzt wieder Israel, in der Bibel erkennen. Diese Lehre ist weit verbreitet und hat eine Flut von Unheil verkündenden Endzeitbüchern hervorgebracht, die einander widersprechen und eine bedrückende Endzeitstimmung hinterlassen. Mit diesen Irrtümern und einer spektakulären ´´Endzeit´´ setzt sich der Autor in diesem Buch auseinander und stellt ihnen die Wahrheit vom Reiche Gottes und der Gemeinde gegenüber - nicht zuletzt, um den Menschen das richtige Bild der Apokalypse zu vermitteln und Hoffnung zu geben statt Angst zu schüren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Angriffsziel Israel
€ 13.00 *
ggf. zzgl. Versand

Warum steht ausgerechnet das kleine Israel so sehr im Zentrum der Weltkonflikte? Und was können wir für die nahe Zukunft erwarten? Steht Harmagedon etwa kurz bevor? Die renommierten und erfahrenen Bibellehrer Tim LaHaye und Ed Hindson geben direkte, leicht verständliche Antworten auf herausfordernde Fragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Weisheit in Israel
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuausgabe des Weisheitsbuchs Gerhard von Rads bietet neben einer Einführung des Herausgebers den Text der Erstausgabe von 1970. Beigegeben sind darüber hinaus zwei Anhänge: der Aufsatz ´´Das weite Herz. Religiöses Philosophieren in Israel´´ von Hermann Timm sowie eine Liste mit Weiterführender Literatur zur alttestamentlichen Weisheit, die vom Herausgeber zusammengestellt wird. ´´Kein Mensch würde auch nur einen Tag leben können, ohne empfi ndlichen Schaden zu nehmen, wenn er sich nicht von einem breiten Erfahrungswissen steuern lassen könnte´´ - so beginnt das zu Recht berühmte Weisheitsbuch Gerhard von Rads, das er 1970, also ein Jahr vor seinem Tod, veröffentlicht hat. Weisheit ist praktisches Lebenswissen, nicht Vielwisserei, ein Wissen, das auf - unter Umständen lebenslanger - Erfahrung beruht und dabei hilft, sich in der natürlichen und sozialen Welt zu orientieren und klug, eben ´´weise ´´, zu handeln. Von Rad hat diese Lebenskunst mit den zentralen Aussagen des JHWH-Glaubens wie Gottesfurcht, Vertrauen und Schöpfung verbunden und als genuin theologische Angelegenheit entfaltet. Die vorliegende Neuausgabe des länger vergriffenen Alterswerks Gerhard von Rads bietet neben einer kurzen Einführung des Herausgebers den vollständigen Text der Erstausgabe von 1970. Die Weisheit in Israel als einen genuinen Typ des religiösen Denkens zu charakterisieren - das ist es, was von Rad beabsichtigte und die Leser dieses großartigen Buchs noch heute von ihm lernen können. Zielgruppe Studierende und Lehrende der Theologie, speziell des Alten Testaments, die sich mit den Problemen weisheitlicher Theologie auseinandersetzen möchten; Pfarrer- Innen, ReligionslehrerInnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Israel Trail mit Herz
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

1000 Kilometer in 46 Tagen! Quer durch die Wüste. Christian Seebauer beschließt, sich dieser besonderen Herausforderung zu stellen. Das Experiment: Er will den Israel National Trail - kurz Israel Trail - laufen, ohne auch nur einen einzigen Cent auszugeben. Das Ziel: An seine körperlichen und mentalen Grenzen zu gehen. Entschleunigen, sich Zeit nehmen, zuhören. Nur mit Karte Und Rucksack ausgestattet, macht er sich auf den Weg. Temperaturen bis zu 45 Grad, endlose Weiten, atemberaubende Naturphänomene. Ein fesselnder und sehr persönlicher Reisebericht über eine Reise zu sich selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
In exitu Israel (Partitur)
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Vivaldis Vertonung des 113. (Lutherbibel: Ps. 114f.) Psalms In exitu Israel, wurde wahrscheinlich 1739 komponiert. Streicher und Basso continuo begleiten die homophon geführten Singstimmen. Den Text des 113. Psalms - der längste aller Vesperpsalmen - vertont Vivaldi in einer ausgesprochen gedrängten Komposition, in der trotz der Kürze sein feines Gespür für den emotionalen Inhalt des Texts wunderbar zum Ausdruck kommt. Auch in diesem einsätzigen Werk schafft der Komponist Raum für Abwechslung, indem er nicht nur die Geigenbegleitung variiert, sondern auf wirkungsvolle und manchmal auch überraschende Weise mit den Tonarten spielt oder den responsorialen Stil von Psalmvertonungen andeutet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die Linke, Israel und Palästina
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Vorwort Einleitung Thema und Aufbau der Arbeit Literaturlage/Forschungsstand TEIL A: THEORIE UND HINTERGRÜNDE I Politische Bewegungen, Diskurs und Kultur 1 Diskursforschung, Diskurstheorie und Deutungsmusteranalyse 2 Politische Kulturforschung - Tiefenbedingungen des Diskurses 3 Von politischen zu kulturellen und diskursiven Gelegenheitsstrukturen 4 Diskursive Gelegenheitsstrukturen - eine Synthese 5 Die Linke und der Nahostkonflikt - einige umstrittene Grundbegrifflichkeiten II Nationale diskursive Gelegenheitsstrukturen 1 Das Vergleichsdesign 2 Deutschland und Großbritannien im Kulturvergleich 3 Deutschland, Israel, Palästina 4 Großbritannien, das Empire und der Nahostkonflikt III Die diskursive Gelegenheitsstruktur »links« 1 Wer und was ist »links«? 2 Jüdinnen und Juden, Zionismus und der israelisch-palästinensische Konflikt in der Geschichte der Linken TEIL B: FALLSTUDIEN IV Methoden 1 Handlungen, Wissen und Diskurs 2 Datenerhebung 3 Auswertungsverfahren 4 Stichprobenbeschreibung 5 Methodenkritik V Die deutsche Linke 1 Wer ist die deutsche Linke? 2 Anschlussdiskurse: Aktuelle Themen 3 Der Haupt-Anschlussdiskurs: Deutschland und die (Anti-)Deutschen 4 Fazit VI Die deutsche Linke und der Nahostkonflikt 1 Die Geschichte eines schwierigen Verhältnisses 2 Der aktuelle Nahost- und Antisemitismusstreit 3 Die Akteure der Nahostdiskussion 4 Der Stil der Nahost-Antisemitismus-Diskussion 5 Bilder des Konflikts 6 Diskursverflechtungen: Deutschland 7 Die Diffusion der Auseinandersetzung 8 Deutungsmuster im linken Nahostdiskurs 9 Fazit: Lernprozesse? VII Die britische Linke 1 Wer ist die britische Linke? 2 Anschlussdiskurse I: Aktuelle Themen und Debatten 3 Anschlussdiskurse II: Kultureller Background 4 Fazit VIII Die britische Linke und der Nahostkonflikt 1 Die britische Linke und der Nahostkonflikt: Geschichte 2 Streit im Konsens über ein wichtiges Thema 3 Antizionismus und Palästinasolidarität 4 Heterodoxe: Solidarität auch mit Israel? 5 Diskursverflechtungen 6 Framing 7 Fazit TEIL C: VERGLEICH IX Die linken Nahostdiskurse in Großbritannien und der Bundesrepublik im Vergleich 1 Überblick 2 Ein Detailvergleich: Antiimperialistischer Antizionismus 3 Bewegungsdiskurs und diskursive Gelegenheitsstrukturen X Linke Identität und Universalismus: Ein Fazit Literatur Abkürzungsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Vorwort Diese Arbeit entstand zwischen 2003 und 2007 als Dissertation; abgefasst wurde sie im Wesentlichen 2006/2007. Inzwischen hat sich in der Linken wie auch in der Nahost- und Antisemitismusdebatte manches getan. So kommt es, dass im Text noch häufig von der PDS oder der Linkspartei.PDS die Rede ist, auch wenn sie sich mittlerweile als eine der Reaktionen auf die neoliberale Politik des Sozialabbaus mit der WASG vereinigt hat und nun erstarkt als DIE LINKE. in den Bundestag und viele Länderparlamente eingezogen ist. Die Euphorie der Gründungszeit ist jedoch recht schnell dem politischen Alltag gewichen. Wie zuvor die Antikriegsbewegung sind auch die Sozialproteste abgeflaut oder haben sich in den lokalen Bereich verlagert. Dies eröffnete aber Raum für andere Themen. Hohe Wellen schlug in der LINKEN und ihrem Umfeld auch die Diskussion um Israel. Eine Rede Gregor Gysis1 zum 60. Jahrestag von Israels Staatsgründung, in der er mit dem Antizionismus und Antiimperialismus abrechnete, weil diese einen ideologischen Traditionsbestand darstellten, dessen ehemals gültige politökonomische Voraussetzungen nicht mehr gegeben seien, spaltete die Mitgliedschaft und fand ein weites Medienecho wie auch zuvor eine u. a. in der UTOPIE kreativ, dem ND und der jungen Welt geführte Debatte über Antisemitismus in der DDR, die sich vor allem an der Ausstellung »Das hat es bei uns nicht gegeben« entzündete. 2 Die israelbezogenen Aktivitäten sowie die gelegentlich schnell und kurz auflodernden Streitigkeiten in der parteifernen radikalen Linken haben stattdessen einen Status der Alltäglichkeit erreicht, in dem wirklich aufsehenerregende neue Ereignisse ausblieben. In immer breiteren Teilen scheint sich eine neue Normalität des Anti-Antizionismus zu verbreiten, während man sich wieder ganz anderen Themen zuwendet. Dem Konsolidierungsprozess der deutschen Linken entsprechen eine Destabilisierung und Zerfaserung in Großbritannien. Die Labour-Linke hat die Chance verpasst, bei den Wahlen zur Nachfolge Tony Blairs für einen Richtungswechsel zu sorgen. Uneinigkeit zwischen dem gemäßigt linken Michael Meacher und dem linken John McDonnell sowie

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Kleine Geschichte des israelisch-palästinensisc...
€ 12.80 *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahren fordert die internationale Staatengemeinschaft eine Zwei-Staaten-Regelung, d.h. einen palästinensischen Staat neben Israel. Auch unter Israelis wie Palästinensern sprechen sich Mehrheiten für eine derartige friedliche Konfliktregelung aus. Doch immer weniger glauben, dass es dazu kommen wird. Ein Frieden ist nicht in Sicht. Nach Jahren einer blutigen Gewaltspirale aus israelischen Militärschlägen und palästinensischen Terroranschlägen wird zwar wieder verhandelt. Zentrale Streitpunkte - wie die israelischen Siedlungen, die Zukunft Jerusalems oder die Flüchtlingsfrage - sind von einer Einigung jedoch noch weit entfernt. Die Spaltung Palästinas, die Auseinandersetzungen zwischen Fatah und Hamas, die ethnische Trennungspolitik und der völkerrechtswidrige Siedlungsausbau der israelischen Besatzungsmacht machen eine Einigung immer schwieriger. Dieses Buch bietet einen kurzen und leicht lesbaren Überblick über die komplexe Geschichte des Konflikts, wichtige Wendepunkte und Bemühungen um eine Regelung. Die Kernpunkte kontroverser Debatten werden knapp geschildert. Karten, eine Chronologie und Literaturempfehlungen runden die Darstellung ab, die als erste Orientierung in diesem sehr komplizierten Konflikt besonders geeignet ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Kleine Geschichte des israelisch-palästinensisc...
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ein kurzer, leicht lesbarer und trotzdem multiperspektivischer Überblick über die komplexe Geschichte des Konflikts und die mühsamen Versuche, eine friedliche Regelung zu erreichen. Die kollektiven Narrative der Konfliktparteien sowie wichtige Wendepunkte und Entwicklungslinien des Konflikts werden dargestellt und analysiert. Die Kernpunkte kontroverser Debatten werden knapp geschildert. Karten, eine Chronologie und Literatur- und Medienempfehlungen runden die Darstellung ab, die als erste Orientierung in diesem sehr komplizierten Konflikt geeignet ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Israel und der Holocaust. Der Prozess gegen Ott...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, Note: 2, , Veranstaltung: Proseminar zur Zeitgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Proseminararbeit wird im Rahmen des Proseminars zur Zeitgeschichte vom Sommersemester 2016 geschrieben. Sie beschäftigt sich mit dem Thema ?Israel und der Holocaust?. Zu Beginn der Arbeit gebe ich einen flüchtigen Überblick über die Situation in Deutschland kurz vor der Machtübernahme Hitlers bis zum organisierten Massenmord ab 1941. Dabei gehe ich auf die Auswanderung der Juden ein, wo ich dann zum zweiten Abschnitt übergehen. Im zweiten Teil gehe ich auf die Person Otto Adolf Eichmann, sein Leben und Aufstieg beim Nationalsozialismus, sowie seinen Prozess in Jerusalem in den Jahren 1960-1962, ein Nachkriegsprozess, welcher sehr stark medial mitverfolgt wurde, ein. Im dritten Abschnitt der Arbeit wird versucht, die Verbindung des Holocaust zu Israel noch erkennbarer zu machen, indem ich auf die Erinnerungskultur und im speziellen auf die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem eingehen werde. Hierzu werde ich die wichtigsten Eckdaten und Denkmäler der Gedenkstätte hervorheben. Abschließend fasse ich meine Ergebnisse der Proseminararbeit zusammen und nehme noch einmal die wichtigsten Punkte heraus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot