Angebote zu "Lärm" (1 Treffer)

Kategorien

Shops

Ausdehnung, 1 Audio-CD
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fundamentale White-Light-Meditation in drei einfachen Schritten! ´´Eine Methode, mit der Sie die Grenzen des Verstandes durchbrechen können - um emotionale Wunden zu heilen, klare Entscheidungen zu treffen und tiefe meditative Zustände zu erleben.´´ -- Shai Tubali. Das Gefühl der Verengung und Begrenzung ist Leiden, das Gefühl der Ausdehnung und der Grenzenlosigkeit ist Glückseligkeit. Durch die drei geführten Meditationen auf dieser CD erleben Sie die Kraft der Ausdehnung. Entwickelt hat sie Shai Tubali, ein spiritueller Lehrer aus Israel, gesprochen werden sie von Sabine Kuschel. Nach einleitenden Erklärungen zu den Grundlagen begeben Sie sich auf eine Reise durch drei Ebenen der Meditation. Sie beginnen mit dem Ausdehnen einer positiven Emotion. Wenn Sie sich damit sicher fühlen, können Sie zu einer tieferen Meditation übergehen, in der Sie eine Idee ausdehnen. Schließlich können Sie zur Meditation ´´Wer bin ich?´´ übergeben, der tiefsten Ausdehnung überhaupt. 1. Einführung in das Ausdehnungsprinzip (12:40) 2. Ausdehnen einer positiven Emotion (24:19) 3. Ausdehnen einer Idee oder Essenz (21:16) 4. Ausdehnung der Frage ´´Wer bin ich?´´ (20:45) Verstehen, erleben und meistern Sie den Prozess der geistigen Ausdehnung. Das Booklet gibt Antworten auf die 10 am häufigsten gestellten Fragen. Gesamtlaufzeit 79 Minuten! Shai Tubali, ein international tätiger Autor und Dozent mit Sitz in Berlin, bereiste in den 1990ern Indien und studierte jahrelang meditative Techniken, bevor er die White Light Methode entwickelte. Auf Deutsch, Englisch und Hebräisch veröffentlichte er mehr als 20 Bücher über Bewusstseinsentwicklung. Hörproben aller vier Stücke finden Sie auf www.AmraVerlag.de. Ebenfalls bei Amra erhältlich ist das Buch ´´Die spirituelle Revolution´´ von Shai Tubali. DIE 10 HÄUFIGSTEN FRAGEN ZUR WHITE LIGHT METHODE NACH DEM AUSDEHNUNGSPRINZIP Im Folgenden findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen über Herausforderungen und Probleme, die auftreten können, wenn du mit der Ausdehnung zu arbeiten beginnst. Wenn es noch weitere Fragen gibt, die hier nicht auftauchen, kontaktiere uns einfach, und wir werden dir so schnell wie möglich behilflich sein. Was soll ich machen, wenn plötzlich negative Emotionen mitten in den positiven Zuständen auftauchen und mich ablenken? Ein ausgedehntes Bewusstsein bietet einen hervorragenden Raum für einen empfänglichen und unruhigen Geist. Es ist, wie wenn man zum ersten Mal für eine Weile in Stille eintaucht - nur um dann festzustellen, dass man von innerem Lärm überwältigt wird. Aber dieser innere Lärm stellt eine Art Selbstreinigung dar, die hilfreich ist. Also behandle ihn wie einen Reinigungsprozess und verwende nicht allzu viel Aufmerksamkeit darauf. Fokussiere dich besser auf den Zustandselbst. Und mach dir bewusst, dass solch ein weiter Zustand genug Raum hat, um alle Elemente zu beinhalten - positive genauso wie negative. Sei dir gewahr, dass dein Bewusstsein in diesem ausgedehnten Zustand größer ist als negative Emotionen. Das heißt, dass nach zwei weiteren Ausdehnungen oder mehr alle Negativität verschwinden wird und nur der transzendentale, alles durchdringende Zustand bleibt. Was mache ich, wenn ich weder Form noch Bild oder Farbe sehen kann, sondern die Struktur nur fühle? Für die meisten Menschen ist es sehr natürlich, Formen oder Farben zu sehen. Wieder andere, so wie du, finden es leichter, diese Strukturen durch Schwingungen oder andere wortlose Empfindungen zu erfühlen. Das sind lediglich Neigungen verschieden arbeitender Gehirne, so wie einer mehr künstlerisch und der andere mehr wissenschaftlich ausgerichtet ist. In der Ausdehnung sind beide gut und richtig. Du musst nicht ins Detail gehen und ein klar definiertes Bild haben. Solange du mit der Struktur auf deine eigene Weise in Kontakt kommst, ist das in Ordnung. Benutze dann einfach dieses Gefühl einer Verbindung und dehne es aus, ohne eine bestimmte visuelle Struktur dafür zu haben. Interessanterweise entwickeln sich diese Fähigkeiten dank des Ausdehnungsprozesses mit der Zeit immer mehr, da der Geist und seine inneren Sinne immer flexibler und eingestimmter werden. Wenn ich zum Ausdehnen angeleitet werde, kommt der Moment, in dem ich nicht weiter ausdehnen kann. Sollte ich es dennoch weiter versuchen? Nein, das ist exakt der Moment, in dem du damit aufhören solltest. Das bedeutet, dass du die äußersten Grenzen deines momentanen Zustandes erreicht hast und zu einem nächsten Zustand gewechselt bist. An

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe