Angebote zu "Lesereise" (8 Treffer)

Lesereise Israel
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Israel, die Wiege der drei monotheistischen Religionen, ist nicht bloß einer der unruhigsten Orte der Welt, sondern auch ein lebendiger, jugendlicher Mikrokosmos, in dem Moderne und Tradition, Abendland und Morgenland mit- und nebeneinander bestehen.Ein arabischer Siedler, humorvolle ultraorthodoxe Juden und ein israelischer Elitesoldat, der für einen Palästinenserstaat demonstriert, sind einige der Beispiele dafür, wie Gil Yaron mit verbreiteten Stereotypen über Israel aufräumt. Stein für Stein zeichnet der Autor ein facettenreiches, farbenfrohes Mosaik dieser vielschichtigen Gesellschaft. Die Reise führt von den idyllischen Bergen Judäas bis in die stickigen Bars von Tel Aviv, von Krisenherden zu puderweißen Mittelmeerstränden, von sinnenfreudigen Restaurants ins puritanische Land der Bibel. Mit satirischen Anekdoten, Porträts und historischen Rückblicken meißelt Yaron das Tiefenrelief eines Landes, in dem steter Wandel und heftige Debatten die einzigen Konstanten bilden. Kuriose Einblicke in den Ausnahmezustand, den die Bewohner Israels ihren Alltag nennen, wecken Neugier und Verständnis für einen Staat, der auch dreiundsechzig Jahre nach seiner Gründung noch immer um seine Identität und sein Überleben ringt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Lesereise Israel / Palästina
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Begriffspaar Israel/Palästina kennt man hauptsächlich aus dem tragischen Teil der Nachrichten. Doch hinter den Namen, die Sinnbild für ewigen Konflikt geworden sind, steht ein wunderschönes, abenteuerreiches Land voller Menschen, die trotz einer schwierigen Realität ihre Herzlichkeit bewahrt haben. Der deutsch-israelische Journalist Gil Yaron zeichnet ein Tiefenrelief der arabischen Gesellschaft im Heiligen Land und ihrer Berührungspunkte mit Israel: Seine Reise führt ihn von Höhlenbewohnern bei Hebron zu einem der bekanntesten palästinensischen Komiker in Ostjerusalem, vom Muezzin der Al-Aqsa-Moschee zu einem Nachtclubbesitzer in Ramallah, von einem gescheiterten Selbstmord attentäter in Nablus bis zu israelischen Kampfsoldatinnen. Dabei macht seine journalistische Wissbegierde vor keinem Tabu Halt. Yarons Besuch bietet einen ungewöhnlichen Blick darauf, wie Israelis und Palästinenser miteinander um ein Land ringen und dennoch leben, lachen, lieben, leiden und sich laben. Das Resultat ist ein intimes Porträt einer Region, die nach eigener Identität, nach Freiheit und Normalität sucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Lesereise Israel als Buch von Gil Yaron
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Lesereise Israel:Party, Zwist und Klagemauer. Nachdruck Gil Yaron

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Lesereise Israel als eBook Download von Gil Yaron
€ 15.00
Angebot
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 15.00 / in stock)

Lesereise Israel:Party, Zwist und Klagemauer Gil Yaron

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Lesereise Israel / Palästina als Buch von Gil Y...
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Lesereise Israel / Palästina:Zwischen Abraham und Ibrahim Picus Lesereisen. 2., überarbeitete Auflage Gil Yaron

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Lesereise Israel/Palästina als eBook Download v...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 9.99 / in stock)

Lesereise Israel/Palästina:Zwischen Abraham und Ibrahim Gil Yaron

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Lesereise Israel/Palästina: Zwischen Abraham un...
€ 1.69 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 14, 2018
Zum Angebot
Lesereise Jerusalem.
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Sie ist die Stadt des Friedens und doch der Brennpunkt eines hundert Jahre alten Konflikts. Eine Stadt der Sehnsüchte, die von Tausenden ihrer Bewohner verlassen wird. Eine Stadt des Glaubens, die so manchen zum Zyniker werden lässt. Und eine Stadt der Hoffnung, an der unzählige verzweifeln: Jerusalem. Gil Yaron taucht tief ins facettenreiche Leben einer zerstrittenen, um Normalität ringenden Bevölkerung ein. Seine Geschichten bilden ein literarisches Wechselbad zwischen Tempelberg und Hightech-Firmen, zwischen arabischen Dörfern und israelischen Irrenanstalten, zwischen Polizeiwachen und verfallenden Parlamenten. Trotz der Konflikte, die es beschreibt, bleibt das Buch eine Ode an das Menschliche der himmlischen Stadt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot