Angebote zu "Mein" (197 Treffer)

The Israel Haydn-Quartett
€ 9.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Aus der Reihe Musik für Sindelfíngen. Dieser Konzertabend steht wieder am Beginn der zum 30. Mal stattfindenden Violinstu-dien, die von den beiden Musikprofessoren und Musikpädagogen Yair Kless und Eyal Kless abgehalten werden. Diesen hochwertigen Violin-Meisterkurs besuchen Studierende aus ganz Europa, Israel, Asien und den USA. Es spielen: Eyal Kless Violine Svetlana Simanovsky Violine Tali Kravitz Viola Adiel Schmit Cello Yair Kless Violine Florian Wiek Klavier Programm: Franz Schubert: Rondo für Violine und Streichquartett A-Dur, D. 438 Solist: Yair Kless, Violine Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett e-Moll op.44, Nr. 2 Ernest Chausson: Konzert für Violine, Klavier und Streichquartett d-Dur, op. 21 Solisten: Yair Klaee, Violine; Florian Wiek, Klavier

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Quartetoukan (Israel) - Arabo-jüdische Begegnungen
€ 6.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Donnerstag, 4. April 2019 Quartetoukan (Israel) ?Arabo-jüdische Begegnungen? Miriam Toukan ? Gesang Idan Toledan ? Komposition, Gitarre, Oud, Akkordeon Noa Vax ? Perkussion Racheli Galay ? Cello Quartetoukan ist ein spannendes musikalisches Projekt, das Kulturen und Menschen durch Lieder und Melodien zusammenbringt. Ihre Konzerte verbinden Ost und West und ermög-lichen eine seltene Begegnung zwischen Flamenco, Klezmer und arabische Volksmusik. Das Projekt entstand aus der Zusammenarbeit von vier Musikern verschiedener Kulturen, die sich zusammengefunden haben, um den Hörern eine Art musikalischer Reise zu ermöglichen, die die multikulturelle israelische Gesellschaft von heute widerspiegelt. Quartetoukan trat anlässlich eines speziellen jüdisch-arabischen Bruderschaftskonzert auf, das im Hafen von Jaffa stattfand und von Radio 88FM produziert und im populären Programm Mimaamakim des israelischen Radio und Fernsehen ausgestrahlt wurde. Das Ensemble spielte auf dem Internationalen Oud Festival in Jerusalem 2013; gewann den Preis des Internationalen Jüdischen Musikfestival in Amsterdam 2014 und wurde 2016 zu den ACHAVA Festspielen nach Erfurt eingeladen. www.quartetoukan.com

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
GAUTHIER DANCE
€ 26.30 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mega Israel Saal 2

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
GAUTHIER DANCE
€ 26.30 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mega Israel Saal 2

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
GAUTHIER DANCE
€ 40.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mega Israel Saal 2

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
Chopin pur - Klavier: Ido Ramot
€ 25.40 *
zzgl. € 10.00 Versand

Frédéric Chopin wird seit 200 Jahren als Meister der Romantik gefeiert. Seine Musik ist pur, will nichts Außermusikalisches darstellen, keine Landschaften oder Szenen illustrieren. Er liebte es, stundenlang am Klavier zu sitzen und vor sich her zuspielen. Ein Pianist mit fulminanter Technik, der die 88 Tasten nicht nur bediente, sondern sie ?berührte?. Diese schöne Schlichtheit präsentieren wir mit herausragenden jungen Pianisten in der Reihe ?Chopin pur? im Französischen Dom. 2003 gab der erst 9-Jährige deutsch-israelische Pianist Ido Ramot sein öffentliches Debüt mit dem Johannesburger Symphonieorchester. Seitdem hat Ido mit Orchestern in Israel und Italien zusammengearbeitet. Darüber hinaus spielt er regelmäßig Solo-Konzerte in Israel, Deutschland, Spanien, Italien, Skandinavien und den USA. In Israel kennt man ihn aus Funk und Fernsehen und als Preisträger zahlreicher Wettbewerbe. Ido hat mit großen Künstlern wie Vladimir Feltsman, Ilana Vered, Murray Perahia, Richard Goode, Susan Starr, Arie Vardi, Sergei Babayan und zusammengearbeitet. Freuen Sie sich auf einen Konzertabend mit den schönsten Kompositionen Chopins, gespielt vom Pianisten Ido Ramot.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 18, 2019
Zum Angebot
theAngelcy
€ 21.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mittlerweile auf ein Quintett angewachsen, stehen die Ausnahmemusiker aus Israel in diesem Jahr außerdem kurz vor der Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums. Vor mehr als sieben Jahren startete der damals obdachlose und völlig unbekannte Sänger Rotem Bar Or das Projekt, das theAngelcy selbst dem Genre ?Alternative Acoustic Lyrical? zuordnet. Bis heute ist viel passiert: Die Band wuchs um neue Mitglieder, wurde im Heimatland Israel mehrfach ausgezeichnet und ein erstes Album wurde veröffentlicht. Die Inhalte der Texte zeichnen sich dabei seit jeher durch feinsinnige Beobachtungen von universellen Ängsten und Hoffnungen aus, denen theAngelcy durch sehr persönliche Statements und Aussagen eine fast schon poetische Wucht verleihen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 13, 2019
Zum Angebot
theAngelcy
€ 22.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mittlerweile auf ein Quintett angewachsen, stehen die Ausnahmemusiker aus Israel in diesem Jahr außerdem kurz vor der Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums. Vor mehr als sieben Jahren startete der damals obdachlose und völlig unbekannte Sänger Rotem Bar Or das Projekt, das theAngelcy selbst dem Genre ?Alternative Acoustic Lyrical? zuordnet. Bis heute ist viel passiert: Die Band wuchs um neue Mitglieder, wurde im Heimatland Israel mehrfach ausgezeichnet und ein erstes Album wurde veröffentlicht. Die Inhalte der Texte zeichnen sich dabei seit jeher durch feinsinnige Beobachtungen von universellen Ängsten und Hoffnungen aus, denen theAngelcy durch sehr persönliche Statements und Aussagen eine fast schon poetische Wucht verleihen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 13, 2019
Zum Angebot
theAngelcy
€ 25.45 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mittlerweile auf ein Quintett angewachsen, stehen die Ausnahmemusiker aus Israel in diesem Jahr außerdem kurz vor der Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums. Vor mehr als sieben Jahren startete der damals obdachlose und völlig unbekannte Sänger Rotem Bar Or das Projekt, das theAngelcy selbst dem Genre ?Alternative Acoustic Lyrical? zuordnet. Bis heute ist viel passiert: Die Band wuchs um neue Mitglieder, wurde im Heimatland Israel mehrfach ausgezeichnet und ein erstes Album wurde veröffentlicht. Die Inhalte der Texte zeichnen sich dabei seit jeher durch feinsinnige Beobachtungen von universellen Ängsten und Hoffnungen aus, denen theAngelcy durch sehr persönliche Statements und Aussagen eine fast schon poetische Wucht verleihen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 13, 2019
Zum Angebot
Giora Feidman Sextett - Klezmer for Peace
€ 30.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Klezmer for Peace ist wieder ein Projekt von Giora Feidman mit einer klaren Botschaft. Der Maestro schart Musiker aus der Türkei und Israel um sich und überwindet mit seiner Musik erneut die Grenzen von Nationalitäten, Religionen und Generationen. Auf der Suche nach Möglichkeiten seine Musik in einem bislang nicht gehörten Gewand zu präsentieren, stieß Giora Feidman auf einen langjährigen musikalischen Weggefährten. Der türkischstämmige Musiker und Musikethnologe Murat Coskun, der weltweit zu den renommiertesten Rahmentrommlern gezählt wird, brachte zu den ersten Proben gleich zwei Kollegen aus seinem engeren Umfeld mit. Zusammen mit Gürkan Balkan an Gitarre und Oud sowie mit Muhittin Kemal Temel auf der türkischen Zither, war damit ein orientalischer Akzent gesetzt, dem Feidman mit seiner Klarinette sowie mit den israelischen Musikern Hila Ofek an der Harfe und Andre Tsirlin auf dem Saxophon die Musik der Klezmorin entgegensetzte. Damit es gelingen konnte, die Musik von sechs Solisten solch unterschiedlicher Herkunft zu einem harmonischen Ganzen zu verschmelzen, brachten die Künstler ihre eigenen Ideen und musikalischen Wurzeln ein und in der Kommunikation untereinander entwickelte sich ein Verständnis für die musikalischen Welten der Anderen. Murat Coskun, Muhittin Kemal Temel und Gürkan Balkan sind nicht nur Virtuosen auf ihren Instrumenten, sondern auch Meister in der einzigartigen Kunst des Spielens und des Ausdrucks der Seele der türkischen Musik. Inspiriert von Maestro Feidman bieten Hila Ofek und Andre Tsirlin (Jerusalem Duo) einen neuen Ansatz, bei dem Harfe und Saxophon nicht nur als Instrumente der klassischen Musik und des Jazz, sondern auch als Folkinstrumente präsentiert werden. Herausgekommen ist eine Musik, die fremd, zugleich aber auch vertraut klingt und dabei die unterschiedlichen Kulturen miteinander verbindet. Dass bei diesem Programm ein muslimisch-jüdisches Ensemble auf der Bühne steht, mag Feidman zugefallen sein. Die Botschaft, die dahinter steckt, ist aber eindeutig. Im Alter von 83 Jahren, nach mehr als 56 Aufnahmen und zahlreichen Programmen, macht Giora Feidman mit dem weiter, was er am besten kann - die Botschaft der Einheit und des Friedens durch Musik zu verbreiten und dies auf höchstem musikalischen Niveau. Klezmer for Peace ist mehr als ein musikalisches Statement. Nichts ist unmöglich. Musik kann Widersprüche überwinden. Und genau darin liegt auch ihre gesellschaftliche Relevanz. Giora Feidman (Israel) Klarinetten Muhittin Kemal Temel (D/Türkei) Kanun, Gesang Murat Coskun (D/Türkei) Rahmentrommeln, Percussion, Gesang Gürkan Balkan (D/Türkei) Oud, Gitarre, Gesang Hila Ofek (Israel) Harfe Andre Tsirlin (Israel) Saxophon

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 6, 2019
Zum Angebot