Angebote zu "Moshe" (19 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Israels Schicksal
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine binationale Lösung wäre mit Entscheidungen verbunden, die den Zionismus Israels Staatsideologie gravierend belasten, ja das gesamte zionistische Projekt infrage stellen. Dass letztlich nichts an einer Zwei-Staaten-Lösung vorbeiführt, wie Zuckermann meint, leuchtet den meisten Politikern ein. Der Autor stellt daher die Frage, wie es dazu kommen konnte, dass die Rettung des zionistischen Projekts nicht wahrgenommen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vocal Rites and Broken Theologies: Cleaving to ...
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vis-à-Vis Reiseführer Jerusalem. Israel, Petra ...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Grabeskirche und dem alten Stadtviertel Yemin Moshe über die Klagemauer bis zum Ölberg: Die beeindruckende Vielfalt Jerusalems wird ebenso präsentiert wie das Tote Meer, die Wüste Negev und Westjordanien. Erkunden Sie eine spannende und geschichtsträchtige Region - Sie finden im Vis-à-Vis Jerusalem, Israel, Petra & Sinai für jedes Vorhaben alle Informationen, die Sie benötigen: -Umfangreiche Porträts stellen die beeindruckende Kultur von Jerusalem, Israel, Petra & Sinai vor wie die Schauplätze des Alten und des Neuen Testaments. Im Kapitel ´´Zu Gast im Heiligen Land´´ gibt es umfangreiche Tipps zu Restaurants, Shopping, Aktivurlaub und Unterhaltung. Besuchen Sie z.B. eine Aufführung des Israel Philharmonic Orchestra oder gehen Sie auf Tauchkurs im Roten Meer bei Aqaba in Jordanien. -3D-Aufrisszeichungen von der Geburtskirche in Betlehem oder vom Felsendom in Jerusalem sowie über 800 hochwertige Farbfotografien von der Grabeskirche in Jerusalem oder von der Ruine der Zitadelle bieten spannende Einblicke in Land, Leute und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. -Ein detaillierter Stadtplan von Jerusalem sowie eine Extrakarte zum Herausnehmen erleichtern Ihnen die Orientierung vor Ort. -Besondere Tipps und Hintergründe zu biblischen Geschichten und zum Nachtleben in Tel Aviv bieten eine ideale Inspiration für Ihre Reiseplanung. -Mit dem einzigartigen Mini-Kochbuch zum Herausnehmen mit typischen Gerichten wie Shakshuka, Latkes oder Hummus entdecken Sie die kulinarische Seite Jerusalems. Entdecken Sie mit dem Vis-à-Vis Jerusalem, Israel, Petra & Sinai die landschaftliche Vielfalt des Heiligen Landes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der allgegenwärtige Antisemit
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Ungeist geht um in Deutschland - in der Auseinandersetzung mit dem Antisemitismus werden wahllos und ungebrochen Begriffe durcheinandergeworfen, Menschen perfide verleumdet und verfolgt, Juden von Nicht-Juden des Antisemitismus bezichtigt. Die Debattenkultur in Deutschland ist vergiftet und die Realität völlig aus dem Blickfeld des Diskurses geraten. Deutsche solidarisieren sich mit einem Israel, das seit mindestens fünfzig Jahren Palästinenser knechtet, und wer das kritisiert, wird schnell zum Antisemiten. Moshe Zuckermann nimmt in seinem Buch den aktuellen Diskurs schonungslos in den Blick und spricht sich für eine ehrliche Auseinandersetzung mit der deutsch-israelischen Geschichte aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
The Straits of Hell
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erschienen im Jahr 2005 Letzte ISBN: 978-3-941336-26-1 The Jerusalem of the Balkans is today a city of ghosts. Saloniki or Salonika, as Thessaloniki was known its Jewish community, today barely numbers a thousand Jews whereas from 1500 to World War I the Jews constituted the majority of its inhabitants. Moshe Ha-Elyon and his extended family were part of the deportation from Salonika of some 45,000 Jews to Auschwitz where all but a handful were gassed, beaten, or starved to death during the spring of 1943 to the end of the war. This memoir differs from the many memoirs of Greek Jews. Moshe Ha- Elyon portrays the religious and cultural life of his ancestral community as well as the spiritual and mystical research of his father who predicted, prior to his death at the onset of the war, both the persecution of the Jews and the subsequent rise of a Jewish state in its aftermath. It is the moving story of a teenager who suffered in extremis yet lived to transmit to his family in Israel the legacy of a vanished era. A most informative and worthwhile insight into the inner world of Greek Jewry before and during its destruction during World War II.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der allgegenwärtige Antisemit, 6 Audio-CDs
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Ungeist geht um in Deutschland - in der Auseinandersetzung mit dem Antisemitismus werden wahllos und ungebrochen Begriffe durcheinandergeworfen, Menschen perfide verleumdet und verfolgt, Juden von Nicht-Juden des Antisemitismus bezichtigt. Die Debattenkultur in Deutschland ist vergiftet und die Realität völlig aus dem Blickfeld des Diskurses geraten. Deutsche solidarisieren sich mit einem Israel, das seit mindestens fünfzig Jahren Palästinenser knechtet, und wer das kritisiert, wird schnell zum Antisemiten. Moshe Zuckermann nimmt in seinem Buch den aktuellen Diskurs schonungslos in den Blick und spricht sich für eine ehrliche Auseinandersetzung mit der deutsch-israelischen Geschichte aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der allgegenwärtige Antisemit (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Ungeist geht um in Deutschland - in der Auseinandersetzung mit dem Antisemitismus werden wahllos und ungebrochen Begriffe durcheinandergeworfen, Menschen perfide verleumdet und verfolgt, Juden von Nicht-Juden des Antisemitismus bezichtigt. Die Debattenkultur in Deutschland ist vergiftet und die Realität völlig aus dem Blickfeld des Diskurses geraten. Deutsche solidarisieren sich mit einem Israel, das seit mindestens fünfzig Jahren Palästinenser knechtet, und wer das kritisiert, wird schnell zum Antisemiten. Moshe Zuckermann nimmt in seinem Buch den aktuellen Diskurs schonungslos in den Blick und spricht sich für eine ehrliche Auseinandersetzung mit der deutsch-israelischen Geschichte aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Zwischen Politik und Kultur - Juden in der DDR
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

F¿r die wenigen Juden, die in der DDR gelebt haben, hatte das J¿dische unter den vorherrschenden ideologischen Pr¿ssen in der Regel wenig Relevanz. W¿end der z¿gernde und langsame Wiederaufbau der j¿dischen Gemeinden in der alten Bundesrepublik zum Topos j¿dischen Selbstverst¿nisses werden konnte, scheint sich dieses Thema im Osten Deutschlands nahezu verfl¿chtigt zu haben. Dies ist um so bemerkenswerter, als in den geistigen und politischen Eliten der DDR viele Pers¿nlichkeiten j¿discher Herkunft vertreten waren, darunter Arnold Zweig, Jurek Becker, Wolf Biermann und Gregor Gysi. Der Band dokumentiert die Beitr¿ einer vom Institut f¿r deutsche Geschichte der Universit¿Tel Aviv in Zusammenarbeit mit dem Franz-Rosenzweig-Zentrum in Jerusalem veranstalteten Konferenz, bei der es um die allgemeine Frage j¿dischen Lebens in der DDR, um das kulturelle Wirken einzelner j¿discher Personen und um die Bestimmung von ´´j¿discher Identit¿ ging. Der Herausgeber: Moshe Zuckermann wurde 1949 in Tel Aviv geboren. Zwischen 1960 und 1970 lebte er in Frankfurt am Main. Nach seiner R¿ckkehr nach Israel studierte er Soziologie, Politologie und Geschichte in Tel Aviv. Er promovierte 1987 in deutscher Geschichte. Seit 1990 lehrt Zuckermann an der Universit¿Tel Aviv Geschichte und Philosophie der Geistes- und Sozialwissenschaften. Seit 2000 leitet er das Institut f¿r deutsche Geschichte in Tel Aviv. Im Wallstein Verlag erschienen: Zweierlei Holocaust (1998), ISBN 3-89244-289-3, Ein Grundst¿ck in Mitte (2000, hrsg. gemeinsam mit Riki Kalbe), ISBN 3-89244-400-5.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die großen Eroberer
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit es schriftliche Überlieferungen gibt, wird von militärischen Anführern berichtet, die fremdes Territorium durch Eroberung in ihren Besitz brachten. Schon in der Antike konnten Herrscher wie Alexander der Große oder Julius Caesar durch jahrelange Eroberungskriege ihren Machtbereich in erstaunlichem Ausmaß vergrößern und Weltreiche schaffen.Einige von Eroberern gegründete Reiche hatten über viele Jahrhunderte Bestand, andere zerfielen wieder nach dem Tod ihres Gründers, wie jenes Alexanders des Großen, oder auch schon während dessen Lebenszeit, wie jenes Napoleons. Da es in fünf Jahrtausenden überlieferter Menschheitsgeschichte eine Vielzahl von Eroberungen durch militärisch begabte Persönlichkeiten gab, musste eine Auswahl getroffen werden. Es werden insgesamt 35 Personen aus allen geschichtlichen Epochen behandelt. Der Bogen spannt sich vom ägyptischen Pharao Thutmosis III., über den chinesischen Kaiser Qin Shihuangdi, Karl den Großen, bis hin zu Persönlichkeiten der jüngsten Geschichte, wie den ´´Großen Vorsitzenden´´ Mao Zedong und Moshe Dayan, der Israel zu einer regionalen Großmacht machte und dessen Territorium in einem der erstaunlichsten Kurzkriege der Geschichte enorm vergrößerte.Dabei werden die Persönlichkeiten jeweils kurz charakterisiert und die wichtigsten Ereignisse während seiner Kriegszüge und Herrschaft dargestellt. Es kommen auch Persönlichkeiten Asiens, Amerikas und Afrikas vor, die dem europäischen Leser vielleicht nicht geläufig sind, deren Eroberungen aber auch sehr bedeutend waren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot