Angebote zu "Neuorientierung" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Kurz hinter der Wahrheit und dicht neben der Lüge
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Barbara Honigmann ist eine der bedeutendsten deutschen Schriftstellerinnen unserer Zeit. Sie zeichnet in ihrem Werk die Konturen unserer Zeit nach: die Zäsur von 1945, die Frage nach der Literatur im Angesicht der Shoah, und das Leben in Europa nach der politischen Wende von 1989.Das Buch versammelt Beiträge von WissenschaftlerInnen, die in Deutschland, Israel und den USA die Literatur Honigmanns im Zusammenhang der deutschen Nachkriegsgeschichte und der zeitgenössischen deutsch-jüdischen Literatur lesen. Da sich Barbara Honigmann in ihrem Werk auch dem heutigen Amerika oder dem Leben im multikulturellen Europa zuwendet, umfassen diese Essays zudem Fragen der Literatur und Kultur im Zeitalter der wachsenden Globalisierung und Neuorientierung in Politik und Gesellschaft.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Strategisches Schnittstellenmanagement zwischen...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Regionen des östlichen Mittelmeers, des Balkans und des Nahen Ostens sind ein traditionell konfliktgeladenes Dreieck, und gleichzeitig eine Schnittstelle von verschiedenen Interessen, Kulturen, Religionen und politischen Systemen. Zusätzlich handelt es sich teilweise um einen strategischen Bereich für Ressourcen. Der Regionalbogen hatte in allen geopolitischen Konzepten der USA eine wesentliche Bedeutung. Manche bezeichneten sie als einen idealtypischen "choke point". Die Schnittstelle wurde besonders nach dem 2. Weltkrieg zu einem geopolitisch relevanten Bereich, hatten doch Griechenland und die Türkei wesentliche Funktionen im Rahmen der Containment-Politik gegenüber der Sowjetunion. Israel hatte seit seiner Gründung immer besondere Beziehungen zu den USA. So ist es auch verständlich, dass die USA die Befriedung des sich nahtlos an das östliche Mittelmeer anschließenden Nahen Osten eine entscheidende Rolle spielte, wenngleich man nach wie vor weit von einer solchen entfernt ist. Nach dem Zerfall der Sowjetunion kam es zu einer Neuorientierung in der Gestaltung der internationalen Ordnung. Auch die USA waren in der Transformationsphase nach 1989/90 auf der Suche nach einer neuen geopolitischen Konzeption und Orientierung. Dominierten in den neunziger Jahren Enlargement und Engagement und geoökonomische Überlegungen, so sind die ersten Jahre des neuen Jahrtausends von klar geopolitischen Überlegungen geprägt. Die USA haben mit einer neuen Nationalen Sicherheitsstrategie auf die neuen Herausforderungen reagiert. Abgerundet wurde diese durch eine Strategie zur Bekämpfung des Terrorismus und eine weitere Strategie zur Bekämpfung von Massenvernichtungswaffen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Judas Ischarioth: «Überlieferer» des Evangeliums
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kann man Barths Judas-Interpretation als Schlüssel zu seiner Erwählungslehre wie zu seiner Dogmatik insgesamt lesen? Matthias Käser-Braun rückt mit seiner Studie Judas Ischarioth, der als «Überlieferer» von Christus seinen apostolischen Dienst wahrnimmt, ins Zentrum der Barth-Forschung. Er systematisiert Barths Judas-Auslegung im Horizont der Lehre von Gottes Gnadenwahl in KD II/2 als «Geschichte in Partnerschaft»: in den Beziehungen mit Jesus Christus, den übrigen Aposteln, dem Volk Israel und Gott. Die Studie bietet mit der Explikation einer begründeten Hoffnung für alle Judasgestalten ein starkes Stück Eschatologie. Die Beschäftigung mit der barthschen Erwählungslehre wie mit der biblischen Judasfigur und ihrer Rezeptionsgeschichte erfährt mit dieser dezidiert theologischen Rehabilitierung des Apostels jenseits der Alternative von Verrat und Mitwirkung am Heilsgeschehen eine wegweisende Neuorientierung.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Kurz hinter der Wahrheit und dicht neben der Lüge
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Barbara Honigmann ist eine der bedeutendsten deutschen Schriftstellerinnen unserer Zeit. Sie zeichnet in ihrem Werk die Konturen unserer Zeit nach: die Zäsur von 1945, die Frage nach der Literatur im Angesicht der Shoah, und das Leben in Europa nach der politischen Wende von 1989. Das Buch versammelt Beiträge von WissenschaftlerInnen, die in Deutschland, Israel und den USA die Literatur Honigmanns im Zusammenhang der deutschen Nachkriegsgeschichte und der zeitgenössischen deutsch-jüdischen Literatur lesen. Da sich Barbara Honigmann in ihrem Werk auch dem heutigen Amerika oder dem Leben im multikulturellen Europa zuwendet, umfassen diese Essays zudem Fragen der Literatur und Kultur im Zeitalter der wachsenden Globalisierung und Neuorientierung in Politik und Gesellschaft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Missile Proliferation, Missile Defense, and Arm...
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nach Ende des Kalten Krieges ist die weltweite Verbreitung von Militärtechnologien und von Nuklearwaffen und dazugehörigen Trägersystemen in den Mittelpunkt des sicherheitspolitischen Interesses gerückt. Die Proliferation von Raketen bzw. von Subkomponenten und Produktionstechnologien bildet einen wichtigen Bereich der Sicherheitsvorsorge, der zukünftigen Raketenabwehr, der Exportkontrolle und der regionalen Rüstungskontrolle. Experten aus Europa, den USA, Russland, Indien, Pakistan, Israel und Ägypten behandeln in 21 englischen Beiträgen globale und regionale Probleme der Raketenproliferation, der Verifikation, der Reorientierung von Raketenabwehrsystemen und der Rüstungsexportkontrolle. Das erste Kapitel beschäftigt sich mit dem Problem der Dual-Use Technologien und zivilen wie militärischen Raketenprogrammen, während im zweiten Teil technische Möglichkeiten zur Verifikation von ballistischen Raketen aufgezeigt werden. Der dritte Abschnitt ist der Neuorientierung der Raketenabwehr gewidmet. Desweiteren wird eine Abschätzung des Raketentechnologiekontrollregimes MTCR vorgenommen und eine Einführung in die deutsche und die amerikanische Rüstungsexportkontrolle gegeben. Das Schlusskapitel beschäftigt sich mit Fragen der regionalen Stabilität im Mittleren Osten und in Asien. Ein Anhang mit proliferationsrelevanten Dokumenten, mit einem Glossar und einem Index rundet das Buch ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Kurz hinter der Wahrheit und dicht neben der Lüge
27,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Barbara Honigmann ist eine der bedeutendsten deutschen Schriftstellerinnen unserer Zeit. Sie zeichnet in ihrem Werk die Konturen unserer Zeit nach: die Zäsur von 1945, die Frage nach der Literatur im Angesicht der Shoah, und das Leben in Europa nach der politischen Wende von 1989. Das Buch versammelt Beiträge von WissenschaftlerInnen, die in Deutschland, Israel und den USA die Literatur Honigmanns im Zusammenhang der deutschen Nachkriegsgeschichte und der zeitgenössischen deutsch-jüdischen Literatur lesen. Da sich Barbara Honigmann in ihrem Werk auch dem heutigen Amerika oder dem Leben im multikulturellen Europa zuwendet, umfassen diese Essays zudem Fragen der Literatur und Kultur im Zeitalter der wachsenden Globalisierung und Neuorientierung in Politik und Gesellschaft.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Missile Proliferation, Missile Defense, and Arm...
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach Ende des Kalten Krieges ist die weltweite Verbreitung von Militärtechnologien und von Nuklearwaffen und dazugehörigen Trägersystemen in den Mittelpunkt des sicherheitspolitischen Interesses gerückt. Die Proliferation von Raketen bzw. von Subkomponenten und Produktionstechnologien bildet einen wichtigen Bereich der Sicherheitsvorsorge, der zukünftigen Raketenabwehr, der Exportkontrolle und der regionalen Rüstungskontrolle. Experten aus Europa, den USA, Rußland, Indien, Pakistan, Israel und Ägypten behandeln in 21 englischen Beiträgen globale und regionale Probleme der Raketenproliferation, der Verifikation, der Reorientierung von Raketenabwehrsystemen und der Rüstungsexportkontrolle. Das erste Kapitel beschäftigt sich mit dem Problem der Dual-Use Technologien und zivilen wie militärischen Raketenprogrammen, während im zweiten Teil technische Möglichkeiten zur Verifikation von ballistischen Raketen aufgezeigt werden. Der dritte Abschnitt ist der Neuorientierung der Raketenabwehr gewidmet. Desweiteren wird eine Abschätzung des Raketentechnologiekontrollregimes MTCR vorgenommen und eine Einführung in die deutsche und die amerikanische Rüstungsexportkontrolle gegeben. Das Schlußkapitel beschäftigt sich mit Fragen der regionalen Stabilität im Mittleren Osten und in Asien. Ein Anhang mit proliferationsrelevanten Dokumenten, mit einem Glossar und einem Index rundet das Buch ab.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot