Angebote zu "Paradies" (33 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Paradies und Löwengrube, 1 Audio-CD
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gott des Alten Testaments ist stolz und fürsorglich, aber auch zornig und temperamentvoll. Nachdem er die Menschen erschaffen hatte, vertrieb er sie aus dem Paradies - später wollte er mit ihnen nichts mehr zu tun haben, aber Noah rette er. Wenn die Israeliten, sein Lieblingsvolk, in Bedrängnis waren, kümmerte er sich um sie, doch er bestrafte sie auch. Wie war das mit David und Goliat? Warum wurde Josef noch mal nach Ägypten verschleppt? Und was musste Moses tun, damit sein Volk Israel wieder frei sein konnte? All diese spannenden und uralten Fragen beantwortet das Hörbuch von Monika Osberghaus. Es erzählt die interessantesten und markantesten Geschichten aus dem Alten Testament in klarer und doch farbiger Sprache nach und führt so kindgerecht und zugleich ohne Verniedlichung in die Welt der Bibel ein.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Segal, Erich: Der Weg ins Paradies
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.04.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Weg ins Paradies, Originaltitel: ACTS OF FAITH (Deutsche HC-Ausgabe: Die Gottesmänner), Autor: Segal, Erich, Übersetzung: Stege, Gisela, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Sprache: Deutsch, Originalsprache: Englisch, Schlagworte: Israel // Roman // Erzählung // Rom // Stadt // Amerikanische Belletristik // USA // Judentum // Staat // Chicago // Boston // Zeitgenössische Liebesromane // Belletristik in Übersetzung, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 414, Gewicht: 461 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ein Sohn ist uns geschenkt!
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

„Josef fuhr aus dem Schlaf auf und blickte sich verwirrt um. Grillen zirpten. Irgendwo raschelte ein kleines Tier im Unterholz. Wo war er? Ja natürlich, im Wald. Der Traum – deutlich stand er ihm vor Augen. Das Paradies … der kleine Junge … die flehenden Augen … war das der kommende Messias gewesen? Sein Sohn? Noch immer spürte er die Freude, die Liebe aus dem Traum, sah das Lächeln des Jungen … aber war es vielleicht doch nur ein Trugbild gewesen? Sollte sein ganzer Lebensplan wirklich zunichte gemacht werden?“Basierend auf den Trance-Botschaften des bekannten amerikanischen Sehers und Mystikers Edgar Cayce entführt dieses konfessionsübergreifende Buch seine Leser in das Israel der Wende zum Fische-Zeitalter und gibt Antwort auf viele Fragen, die in der Bibel unbeantwortet bleiben.Wer waren die Essēner? Welche Rolle spielten sie bei den Ereignissen rund um die Geburt von Jesus von Nazareth? Wie lernten sich Maria und Josef kennen? Was hat es mit der unbefleckten Empfängnis auf sich? Warum war in der Herberge kein Platz mehr frei? Uvm.Liebevoll gestaltet mit Aquarellen der Künstlerin Barbara Maria Piel lädt das Buch dazu ein, tiefer in das Mysterium der Menschwerdung dessen einzutauchen, der zum Christus werden sollte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ein anderer Ort
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den jüdischen Einwanderungswellen nach Palästina und verstärkt durch die Gründung des Staates Israel im Jahre 1948 ist es zwischen der jüdischen Bevölkerung und deren arabischen Nachbarn zu heftigen Auseinandersetzungen, die in Kriege mündeten, gekommen. Diese Entwicklung prägte und prägt nicht nur die gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse des Landes, sondern auch das Verhalten der einzelnen Menschen. Amos Oz ist der erzählende Chronist der realen, geistigen und emotionalen Verhältnisse Israels. Sein Roman Ein anderer Ort zeichnet mit der kleinen Welt des Kibbuz einen Mikrokosmos dieses Landes.Der Kibbuz liegt an der nördlichen Grenze Israels. Auf den ersten Blick erscheint er, zu Beginn der sechziger Jahre, als ein kleines Paradies auf Erden. Doch wird er zweifach bedroht: von außen, da auf den Bergen über dem Ort feindliche Stellungen lauern. Von innen: Hinter der harmonischen Außenseite tun sich Spannungen auf, verstricken sich die Menschen in verquere Liebesverhältnisse, werden ideologische Differenzen ausgetragen. Amos Oz zeigt in seinem humorvollen, vielstimmigen Roman, der moralische Wertungen vermeidet und auch dem Klatsch die ihm im Kibbuz gebührende Rolle einräumt, die eruptive Gewalt der Leidenschaften und der weltanschaulichen Gegensätze - und die Art und Weise, wie sie, vielleicht, versöhnt werden können.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ein Sohn ist uns geschenkt!
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

„Josef fuhr aus dem Schlaf auf und blickte sich verwirrt um. Grillen zirpten. Irgendwo raschelte ein kleines Tier im Unterholz. Wo war er? Ja natürlich, im Wald. Der Traum – deutlich stand er ihm vor Augen. Das Paradies … der kleine Junge … die flehenden Augen … war das der kommende Messias gewesen? Sein Sohn? Noch immer spürte er die Freude, die Liebe aus dem Traum, sah das Lächeln des Jungen … aber war es vielleicht doch nur ein Trugbild gewesen? Sollte sein ganzer Lebensplan wirklich zunichte gemacht werden?“Basierend auf den Trance-Botschaften des bekannten amerikanischen Sehers und Mystikers Edgar Cayce entführt dieses konfessionsübergreifende Buch seine Leser in das Israel der Wende zum Fische-Zeitalter und gibt Antwort auf viele Fragen, die in der Bibel unbeantwortet bleiben.Wer waren die Essēner? Welche Rolle spielten sie bei den Ereignissen rund um die Geburt von Jesus von Nazareth? Wie lernten sich Maria und Josef kennen? Was hat es mit der unbefleckten Empfängnis auf sich? Warum war in der Herberge kein Platz mehr frei? Uvm.Liebevoll gestaltet mit Aquarellen der Künstlerin Barbara Maria Piel lädt das Buch dazu ein, tiefer in das Mysterium der Menschwerdung dessen einzutauchen, der zum Christus werden sollte.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ein anderer Ort
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den jüdischen Einwanderungswellen nach Palästina und verstärkt durch die Gründung des Staates Israel im Jahre 1948 ist es zwischen der jüdischen Bevölkerung und deren arabischen Nachbarn zu heftigen Auseinandersetzungen, die in Kriege mündeten, gekommen. Diese Entwicklung prägte und prägt nicht nur die gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse des Landes, sondern auch das Verhalten der einzelnen Menschen. Amos Oz ist der erzählende Chronist der realen, geistigen und emotionalen Verhältnisse Israels. Sein Roman Ein anderer Ort zeichnet mit der kleinen Welt des Kibbuz einen Mikrokosmos dieses Landes.Der Kibbuz liegt an der nördlichen Grenze Israels. Auf den ersten Blick erscheint er, zu Beginn der sechziger Jahre, als ein kleines Paradies auf Erden. Doch wird er zweifach bedroht: von außen, da auf den Bergen über dem Ort feindliche Stellungen lauern. Von innen: Hinter der harmonischen Außenseite tun sich Spannungen auf, verstricken sich die Menschen in verquere Liebesverhältnisse, werden ideologische Differenzen ausgetragen. Amos Oz zeigt in seinem humorvollen, vielstimmigen Roman, der moralische Wertungen vermeidet und auch dem Klatsch die ihm im Kibbuz gebührende Rolle einräumt, die eruptive Gewalt der Leidenschaften und der weltanschaulichen Gegensätze - und die Art und Weise, wie sie, vielleicht, versöhnt werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Mein irisches Tagebuch
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine poetische Hymne auf eine schöne und gewalttätige, idyllische und zerrissene Insel in Europa Irland ist ein unbegreifliches Land - es sei denn, wir sehen es mit den Augen Ralph Giordanos. Er hat mit seinen Büchern über Israel und Ostpreußen eine eigene Form von Reiseliteratur geschaffen. Mein irisches Tagebuch setzt einen neuen Glanzpunkt in einer einzigartigen Reihe.Die Iren sind anders. Der Nationalcharakter dieses zerrissenen Volkes ist gleichermaßen fremd und liebenswert. Wo verehren die Menschen ihre Dichter leidenschaftlicher als in Irland? Wo sonst bejubeln Lottogewinner ihr Glück in aller Öffentlichkeit? Und wo sonst haben Melancholie und Exzess geheiratet? In einem Teil von Europas Grüner Insel, in Nordirland, herrscht noch der Hass. Noch stehen sich Protestanten und Katholiken als Feinde gegenüber. Noch droht die Gewalt jeden Tag aufs Neue auszubrechen, obwohl die Mehrheit beider Bevölkerungsgruppen den Frieden will. Wie lange müssen sich Menschen dort noch vor Bomben fürchten?Ralph Giordano vereint auf ganz eigene Weise Sensibilität und analytischen Sinn in seiner poetischen Hymne auf ein Land, das uns so rückständig und schön erscheint. Wie mit bunten Farben schildert er Menschen und Ereignisse, in denen sich die Vergangenheit ausprägt wie nirgendwo in der Welt. Giordano durchstreift nahezu jede Region der Insel, sucht überall das Gespräch mit Menschen, gerät zwischen die Fronten des nordirischen Konfliktes, folgt wochenlang den Spuren irischer Dichter und findet endlich am Lough Sheelin sein lebenslang gesuchtes Paradies.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Mein irisches Tagebuch
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine poetische Hymne auf eine schöne und gewalttätige, idyllische und zerrissene Insel in Europa Irland ist ein unbegreifliches Land - es sei denn, wir sehen es mit den Augen Ralph Giordanos. Er hat mit seinen Büchern über Israel und Ostpreußen eine eigene Form von Reiseliteratur geschaffen. Mein irisches Tagebuch setzt einen neuen Glanzpunkt in einer einzigartigen Reihe.Die Iren sind anders. Der Nationalcharakter dieses zerrissenen Volkes ist gleichermaßen fremd und liebenswert. Wo verehren die Menschen ihre Dichter leidenschaftlicher als in Irland? Wo sonst bejubeln Lottogewinner ihr Glück in aller Öffentlichkeit? Und wo sonst haben Melancholie und Exzess geheiratet? In einem Teil von Europas Grüner Insel, in Nordirland, herrscht noch der Hass. Noch stehen sich Protestanten und Katholiken als Feinde gegenüber. Noch droht die Gewalt jeden Tag aufs Neue auszubrechen, obwohl die Mehrheit beider Bevölkerungsgruppen den Frieden will. Wie lange müssen sich Menschen dort noch vor Bomben fürchten?Ralph Giordano vereint auf ganz eigene Weise Sensibilität und analytischen Sinn in seiner poetischen Hymne auf ein Land, das uns so rückständig und schön erscheint. Wie mit bunten Farben schildert er Menschen und Ereignisse, in denen sich die Vergangenheit ausprägt wie nirgendwo in der Welt. Giordano durchstreift nahezu jede Region der Insel, sucht überall das Gespräch mit Menschen, gerät zwischen die Fronten des nordirischen Konfliktes, folgt wochenlang den Spuren irischer Dichter und findet endlich am Lough Sheelin sein lebenslang gesuchtes Paradies.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Dresken-Weiland, Jutta: Himmel - Paradies - Sch...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.12.2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Himmel - Paradies - Schalom, Titelzusatz: Tod und Jenseits in christlichen und jüdischen Grabinschriften der Antike, Autor: Dresken-Weiland, Jutta // Angerstorfer, Andreas // Merkt, Andreas, Redaktion: Merkt, Andreas // Nicklas, Tobias // Ameling, Walter, Verlag: Schnell und Steiner // Schnell & Steiner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Archäologie // Archäologe // Christentum // Weltreligionen // Jenseits // Unsterblichkeit // Thanatos // Tod // Trauer // Frühchristentum // Urchristentum // Urgemeinde // Urkirche // Religionsgeschichte // Altes oder Biblisches Israel // Byzantinisches Reich // Christi Geburt bis 1500 nach Chr // Archäologie einer Periode // Region // Umgang mit Tod und Trauer // Sozial // und Kulturgeschichte // Geschichte der Religion, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 400, Abbildungen: 70 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Gewicht: 1115 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot