Angebote zu "Shoah" (12 Treffer)

Israel and the Daughters of the Shoah als eBook...
28,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(28,49 € / in stock)

Israel and the Daughters of the Shoah:Reoccupying the Territories of Silence Ronit Lentin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
A New Shoah als eBook Download von Giulio Meotti
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,99 € / in stock)

A New Shoah:The Untold Story of Israel´s Victims of Terrorism Encounter Books Giulio Meotti

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Shoah Fortschreibungen | 4 Filme von Claude Lan...
19,90 €
Angebot
18,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Shoah Fortschreibungen4 Filme von Claude LanzmannDVDvon Claude LanzmannEAN: 9783848820047Fsk: 0Inhalt: 2 DVDsErscheinungsjahr: 2017Sprache: DeutschMaße: 195 x 137 x 17 mmLaufzeit: 409 MinutenRegisseur: Claude LanzmannRecht, Shoah, Video, Israel, Poli

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Shoahgedenken im israelischen Alltag als eBook ...
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(40,00 € / in stock)

Shoahgedenken im israelischen Alltag:Der Umgang mit der Shoah am Beispiel der Gedenkstätten Beit Lohamei HaGetaot, Yad Vashem und Beit Terezin. 1. Auflage Anja Kurths

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die deutsche auswärtige Kultur- und Bildungspol...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die deutsche auswärtige Kultur- und Bildungspolitik in Israel:Unter besonderer Berücksichtigung der Vermittlung eines realitätsnahen und differenzierten Deutschlandbildes vor dem Hintergrund der Shoah. 1. Auflage Sebastian Schwärzl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Warum Israel - Al!ve 848940 - (Dvd Video / Doku...
21,90 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Das Filmdebüt des engagierten Publizisten und Sartre-Weggefährten Claude Lanzmann (Shoah) ist fraglos eines der bemerkenswertesten Zeitdokumente über den Staat Israel und sein Selbstverständnis; seine religiösen und politischen Fu

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Gli ebrei, Hörbuch, Digital, 1, 298min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

La storia degli ebrei è ricca di paradossi: profondamente segnata dalla religione, ma comprende anche un´anima ´´laica´´; caratterizzata dall´aspirazione all´unità, ma ha sempre conosciuto divisioni e separazioni interne; un susseguirsi di persecuzioni, che tuttavia non hanno piegato la forte identità collettiva di quel popolo. Attraverso la religione e i riti, le tradizioni, le vicende storiche, il audiolibro, qui presentato in una nuova edizione, spiega le ragioni della specificità ebraica e ne indica il grande contributo recato allo sviluppo della cultura occidentale. 1. Italian. Eugenio Farn. http://samples.audible.de/bk/narr/000334/bk_narr_000334_sample.mp3.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Theatralia Judaica II als eBook Download von
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(109,95 € / in stock)

Theatralia Judaica II:Nach der Shoah. Israelisch-deutsche Theaterbeziehungen seit 1949 Theatron. Reprint 2011

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Buch - Der Junge, der nicht hassen wollte
10,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die ergreifende, unglaubliche Geschichte einer Kindheit und Jugend in unmenschlicher ZeitEine wahre Geschichte über das, was Menschsein ausmacht´´ ... denn als ich das Ausmaß der Katastrophe zu verstehen begann, als mir bewusst wurde, was das Erlebte in mir anrichten würde, beschloss ich, über das, was uns widerfahren war, weder zu weinen noch es zu hassen - sondern zu vergeben. Ich war achtzehn Jahre alt, und die Zukunft lag noch vor mir.´´ Shlomo Graber Behütet und umsorgt wächst der kleine Shlomo Graber im Kreise seiner drei jüngeren Geschwister in einem ungarischen Städtchen auf. Sein weiser Großvater und seine liebende, fürsorgliche Mutter prägen die glücklichen Kinderjahre des Jungen. Er ist 14 Jahre alt, als sein Leben eine tragische und völlig unerwartete Wendung nimmt: Er und seine Eltern werden von den Nazis deportiert. Mit seinem unbändigen Lebenswillen, einem unerschütterlichen Glauben an sich selbst, aber auch mit Nächstenliebe und manchmal gar mit Humor überlebt Schlomo in den folgenden Jahren drei Konzentrationslager - und entscheidet sich dennoch gegen den Hass auf die Täter und für Vergebung.´´Die ergreifende, unglaubliche Geschichte einer Kindheit und Jugend in unmenschlicher Zeit.´´Die Harke am Sonntag 09.09.2018Graber, ShlomoShlomo Graber wurde 1926 in den Karpaten der Tschechoslowakei geboren. 1931 übersiedelte er nach Ungarn, wo er aufwuchs. Während des Zweiten Weltkriegs wurde er zweimal deportiert und überlebte er drei Konzentrationslager. Am 8. Mai 1945 wurde er befreit, 1948 ging er nach Israel. Seit 1989 wohnt er mit seiner zweiten Frau Myrtha in Basel, wo er als Kunstmaler und Referent tätig ist. Im Juli 2015 wurden Graber und seine Frau von Bundespräsident Joachim Gauck auf Schloss Bellevue in Berlin empfangen.Reiser, JanJan Reiser ( 1978 in Tegernsee) lebt und arbeitet als freischaffender Illustrator, Karikaturist und Comiczeichner in München.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
La Mémoire, l´Oubli, Solitude d´Israël: L´enreg...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

On ne prend pas conscience comme on veut ! L´autre voie s´offre - l´unique - l´escarpée : aux sources, aux livres anciens, oubliés difficiles, dans une étude dure, laborieuse et sévère.´´ Emmanuel Lévinas Israël étant né à la suite d´un martyre, celui de la Shoah, toute discussion politique, historique ou sociologique risque toujours de raviver la souffrance originelle. Israël, c´est aussi la culture juive, celle qui a enfanté la pensée judéo-chrétienne, celle qui a largement participé à l´histoire de la philosophie, et majoritairement inventé l´introspection. L´Institut d´études lévinassiennes, qui maintient l´exigence d´une tradition intellectuelle du plus haut niveau de pensée et de savoir - a relevé le défi de poser la question d´Israël d´un point de vue philosophique. Il propose dans ce grand débat devenu historique une réflexion croisée de trois des plus éminents penseurs contemporains : Benny Lévy, Bernard-Henri Lévy et Alain Finkielkraut. Né du souffle philosophique d´Emmanuel Lévinas et destiné à en rappeler l´importance, l´Institut - fondé par les trois intervenants de ce débat et dirigé par Benny Lévy jusqu´à sa mort en 2003 - vit aujourd´hui sous l´impulsion de MM. René Lévy, Laurent Touil Tartour et Patrick Fabre. Il a pour objet de faire revivre la parole, celle qui ne confronte pas les cœurs mais qui se construit de la diversité des pensées et des écoles pour continuer d´actualiser la tradition philosophique dans notre modernité. 1. French. Bernard-Henri Lévy, Benny Lévy, Alain Finkielkraut. http://samples.audible.de/sp/frem/000131/sp_frem_000131_sample.mp3.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot