Angebote zu "Umgezogen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Israel ist umgezogen
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel ist umgezogen ab 21.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Das Omen (DVD)
7,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Richard Donners Klassiker um den Kindersatan Damien. Als man dem US-Botschafter Thorn (Gregory Peck) mitteilt, sein Kind sei unmittelbar nach der Geburt gestorben, entschließt er sich zu einer anonymen Adoption eines Kindes, dessen Mutter verstorben ist. Seine Frau (Lee Remick) erfährt nichts, sie nennen das Kind Damien. Fünf Jahre später sind die Thorns nach England umgezogen, als auf Damiens Geburtstagsparty ihr Kindermädchen mit einem Strick um den Hals vom Hausdach springt. Wie aus dem Nichts taucht bald darauf ein neues Kindermädchen, Mrs.Baylock, auf, die zwar niemand gerufen hat, die sich mit Damien aber prima versteht. Gleichzeitig erhält Thorn mysteriöse Warnungen von einem Priester, der Damien für den Sohn des Teufels hält. Doch Thorn ist nicht überzeugt, auch als der Priester eines mysteriösen Todes stirbt, und der Fotograf Jennings seltsame Zeichen auf den Fotos der Opfer entdeckt. Erst als seine Frau Depressionen bekommt und von der Brüstung des Hauses fällt, ahnt Thorn, daß an der Herkunft seines Sohnes einiges zu klären ist. Er folgt mit Jennings den Hinweisen des Priesters, die sie nach Italien und Israel führen. Langsam kommen sie der schrecklichen Wahrheit näher...Darsteller:Gregory Peck, Harvey Stephens, Lee Remick, Billie Whitelaw, David Warner, Martin Benson, Patrick Troughton, Robert Rietty

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Big Vicious
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der charismatische Trompeter Avishai Cohen gründete vor sechs Jahren seine mitreißende Band Big Vicious, nachdem er von den USA in seine Heimat Israel umgezogen war, um dort Mitspieler zusammenzutrommeln, die die Musik von Grund auf neugestalten, und um mit ihnen gemeinsam einen Großteil des neuesten Materials zu verfassen. Die Gruppe ist ein Zusammenschluss alter Freunde. "Wir kommen alle aus dem Jazz, aber einige von uns haben ihn früher verlassen", fasst Avishai die stilistische Reichweite seiner Mitstreiter zusammen. "Jeder bringt seinen Hintergrund ein, und das wird Teil des Klangs der Band." Texturen aus Electronica, Ambient-Musik und Psychedelia sind Teil der Mischung, ebenso wie Grooves und Beats aus Rock, Pop, Trip-Hop und mehr. Das Debütalbum von Big Vicious, das im August 2019 in den Studios La Buissonne in Südfrankreich aufgenommen und von Manfred Eicher produziert wurde, erscheint im Zuge einer ausgedehnten internationalen Tournee.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Big Vicious
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der charismatische Trompeter Avishai Cohen gründete vor sechs Jahren seine mitreißende Band Big Vicious, nachdem er von den USA in seine Heimat Israel umgezogen war, um dort Mitspieler zusammenzutrommeln, die die Musik von Grund auf neugestalten, und um mit ihnen gemeinsam einen Großteil des neuesten Materials zu verfassen. Die Gruppe ist ein Zusammenschluss alter Freunde. "Wir kommen alle aus dem Jazz, aber einige von uns haben ihn früher verlassen", fasst Avishai die stilistische Reichweite seiner Mitstreiter zusammen. "Jeder bringt seinen Hintergrund ein, und das wird Teil des Klangs der Band." Texturen aus Electronica, Ambient-Musik und Psychedelia sind Teil der Mischung, ebenso wie Grooves und Beats aus Rock, Pop, Trip-Hop und mehr. Das Debütalbum von Big Vicious, das im August 2019 in den Studios La Buissonne in Südfrankreich aufgenommen und von Manfred Eicher produziert wurde, erscheint im Zuge einer ausgedehnten internationalen Tournee.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Israel ist umgezogen
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel ist umgezogen ab 21.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Big Vicious, 1 Audio-CD
15,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Der charismatische Trompeter Avishai Cohen gründete vor sechs Jahren seine mitreißende Band Big Vicious, nachdem er von den USA in seine Heimat Israel umgezogen war, um dort Mitspieler zusammenzutrommeln, die die Musik von Grund auf neugestalten, und um mit ihnen gemeinsam einen Großteil des neuesten Materials zu verfassen. Die Gruppe ist ein Zusammenschluss alter Freunde. "Wir kommen alle aus dem Jazz, aber einige von uns haben ihn früher verlassen", fasst Avishai die stilistische Reichweite seiner Mitstreiter zusammen. "Jeder bringt seinen Hintergrund ein, und das wird Teil des Klangs der Band." Texturen aus Electronica, Ambient-Musik und Psychedelia sind Teil der Mischung, ebenso wie Grooves und Beats aus Rock, Pop, Trip-Hop und mehr. Das Debütalbum von Big Vicious, das im August 2019 in den Studios La Buissonne in Südfrankreich aufgenommen und von Manfred Eicher produziert wurde, erscheint im Zuge einer ausgedehnten internationalen Tournee.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Israel ist umgezogen
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel ist umgezogen - weg von den feindseligen Nachbarn und dem alten, vergeblichen Traum eines säkularen Zionismus, hin zu einem Land der boomenden High-Tech-Industrie, das in der archaischen Vergangenheit seine Zukunft neu entwirft, weltläufig, ethnisch abgeschottet und geprägt von der politischen Agenda der Religiösen. Dana Pinto zeigt Israel auf dem Weg in einen autistischen Ultramodernismus, der die Probleme des jüdischen Staates zu lösen versucht, indem er sie überspringt.»Israel ist umgezogen« ist ein kritisches Buch über Israel, entstanden aus Liebe zu einem Land, das sich dringend fragen muß, wohin die Reise geht. Die Beziehungen zu den alten Partnern in Europa und den USA verlieren mehr und mehr an Gewicht, und weder die Erinnerung an die Shoah noch der traditionelle zionistische Gründungskonsens sind länger Eckpfeiler des israelischen Selbstverständnisses. Die eigene Zukunft sieht das Land eher in der boomenden Hightech-Industrie mit starker Orientierung an China und in der Wiederverwurzelung in einer archaischen Vergangenheit - dank des Internets weltläufig und entgrenzt, zugleich ethnisch abgeschottet und politisch geprägt von den Vorstellungen der Nationalreligiösen und Ultraorthodoxen.In Form eines Reiseberichtes legt Dana Pinto das konzise Porträt eines Landes im Umbruch vor. In Gesprächen mit säkularen und orthodoxen, jüdischen und arabischen Israelis und in Beobachtungen, in denen sie die kleinsten Alltagsszenen gekonnt mit den Mitteln des engagierten Essays darstellt, gelingt es der Autorin zugleich, Hoffnung zu wecken für eine Zukunft jenseits der Gewalt.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Israel ist umgezogen
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel ist umgezogen - weg von den feindseligen Nachbarn und dem alten, vergeblichen Traum eines säkularen Zionismus, hin zu einem Land der boomenden High-Tech-Industrie, das in der archaischen Vergangenheit seine Zukunft neu entwirft, weltläufig, ethnisch abgeschottet und geprägt von der politischen Agenda der Religiösen. Dana Pinto zeigt Israel auf dem Weg in einen autistischen Ultramodernismus, der die Probleme des jüdischen Staates zu lösen versucht, indem er sie überspringt.»Israel ist umgezogen« ist ein kritisches Buch über Israel, entstanden aus Liebe zu einem Land, das sich dringend fragen muß, wohin die Reise geht. Die Beziehungen zu den alten Partnern in Europa und den USA verlieren mehr und mehr an Gewicht, und weder die Erinnerung an die Shoah noch der traditionelle zionistische Gründungskonsens sind länger Eckpfeiler des israelischen Selbstverständnisses. Die eigene Zukunft sieht das Land eher in der boomenden Hightech-Industrie mit starker Orientierung an China und in der Wiederverwurzelung in einer archaischen Vergangenheit - dank des Internets weltläufig und entgrenzt, zugleich ethnisch abgeschottet und politisch geprägt von den Vorstellungen der Nationalreligiösen und Ultraorthodoxen.In Form eines Reiseberichtes legt Dana Pinto das konzise Porträt eines Landes im Umbruch vor. In Gesprächen mit säkularen und orthodoxen, jüdischen und arabischen Israelis und in Beobachtungen, in denen sie die kleinsten Alltagsszenen gekonnt mit den Mitteln des engagierten Essays darstellt, gelingt es der Autorin zugleich, Hoffnung zu wecken für eine Zukunft jenseits der Gewalt.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Häuser - Namen - Identitäten
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Häuser, die wie Menschen Namen tragen, prägen das Erscheinungsbild vieler süddeutscher Städte. Sie scheinen von längst vergangenen Zeiten zu künden und jedem geschichtlichen Wandel zu trotzen. Ihre Geschichte aber ist bewegter als ihre steinerne Hülle. Bewegung in ihre Geschichte bringen ihre Bewohner, die in Mittelalter und Früher Neuzeit so häufig umgezogen sind wie wir heute. Häuser, in denen über Jahrzehnte hinweg dieselben Personen wohnten, waren selten. Der vorliegende Sammelband ist der erste der neuen Reihe »Spätmittelalterstudien«, die Gabriela Signori zusammen mit Kolleginnen und Kollegen aus der Schweiz, Israel und den Vereinigten Staaten herausgibt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot