Angebote zu "Verlorene" (17 Treffer)

Heimat Israel - Verlorene Illusion aber ewige L...
12,00 €
Angebot
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,00 € / in stock)

Heimat Israel - Verlorene Illusion aber ewige Liebe:1. Auflage Michel Rodzynek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Der verlorene Sohn
1,73 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Stefanie Schröder ist überglücklich, als sie ihren Sohn Rainer endlich wieder in die Arme schließen kann. Der damals zum Islam konvertierte junge Mann saß wegen Terrorverdachts zwei Jahr in einem israelischen Gefängnis. Doch das Leben in Deutschland gestaltet sich für Rainer alles andere als einfach. Der Verfassungsschutz lässt ihn nicht aus den Augen, er findet keinen Job und die Integration in die Gesellschaft ist schwierig. Der festen Überzeugung, das Rainer dem ´Dschihad´, dem Heiligen Krieg, nun endgültig abgeschworen hat, erwirkt Stefanie schließlich die Einstellung von Rainers Überwachung. Aber gerade als sich alles zum Guten zu wenden schein, muss Stefanie auf grausame Weise erkennen, wie sehr sie sich in ihrem Sohn getäuscht hat. *** Regisseurin Nina Grosse und Drehbuchautor Fred Breinersdorfer spielen gekonnt mit dem Grauen hinter der normalen Fassade! Ein brisantes Thema extra spannend inszeniert!

Anbieter: trade-a-game
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Die Nanny - Die verlorene Unschuld
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Maxwell hat sich, wie er glaubt, eine tolle Überraschung für seine Tochter Maggie ausgedacht. Er hat für Maggie Ferien in einem Kloster in der Schweiz gebucht, wo sie Seminare über europäische Kultur besuchen soll. Als Maggie davon erfährt, ist sie entsetzt und bittet Fran, Maxwell von seinem Vorhaben abzubringen. Für die Nanny kein Problem. Sie schwärmt von ihren Schulferien in einem israelischen Kibbuz und überredet Maxwell, seine Tochter dort hinzuschicken. Mr. Sheffield ist begeistert von Frans Idee. Indes erinnert sich Fran, dass sie im Kibbuz ihre Unschuld verloren hat und verfällt in Panik ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Rosenberg, Göran: Das verlorene Land (Buch)
35,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.05.1998Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Das verlorene LandTitelzusatz: Israel - eine persoenliche GeschichteOriginaltitel: Det foerlorade landet. Israel-en personlig historiaAutor: Rosenberg, GoeranUebersetzung: Scherzer, Joerg

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Die Bibel - Rätsel der Geschichte - Die Lemba u...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Historiker Tudor Parfitt behauptet, einen der Verlorenen Stämme Israels gefunden zu haben. Dieser Stamm, Lemba genannt, lässt sich sogar bis zu den Juden des Alten Testaments zurückverfolgen. Seine Mitglieder leben in Simbabwe und Südafrika. Als wäre das noch nicht unglaublich genug, denkt er, dass die Lemba einen wichtigen Hinweis darauf geben, was mit dem wertvollsten jüdischen Artefakt, der Bundeslade, geschehen ist. Diese enthält der Legende nach die Steintafeln, auf denen die Zehn Gebote verewigt wurden.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Mit den Augen einer Indianerin, mit der Zunge e...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

1934. Nan Cuz war sieben, als sich ihr Leben auf einmal völlig veränderte. Eine große deutsche Frau erschien in ihrem Indianerdorf und nahm sie aus dem Dschungel Guatemalas mit nach Europa, in die damalige Reichshauptstadt Berlin. Nan heißt jetzt Irmgard und muss auf einmal Schuhe tragen. Ein ´´richtiges deutsches Mädel´´ will sie werden, doch Maya-Indianer gelten im Dritten Reich als vermeintlicher verlorener Stamm Israels. Nan wird zu einer Beobachterin von außen, beginnt zu malen. Das Bild ´´Die Madonna von Guatemala´´ macht sie in den 50er Jahren in Deutschland berühmt; ´´Im Reiche des Meskal´´ wird zum Kultbuch der 68er. Es folgen Ausstellungen in Hamburg, in Paris, in ganz Europa. Trotz ihrer ungewöhnlichen Lebensgeschichte gelingt es Nan Cuz in ihrem Leben einen Halt zu finden, sich eine ganz eigene Identität aufzubauen. Sie wird zu einer Gewinnerin, die ihre Stärke genau daraus zieht, eine Grenzgängerin zwischen den Kulturen zu sein. O-Töne: Thomas Schäfer (Autor) und Nan Cuz (Malerin), Regie: Michael Utz 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Wolfgang Klar, Anna Windmüller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000069/bk_swrm_000069_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Bibelrätsel
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der ersten Folge der zweiteiligen Terra X-Reihe ´Bibelrätsel´ fragen wir, wo die Wurzeln unserer Vorstellung von Gott liegen und welchen Wandlungen das Gottesbild unterworfen war, bevor sich die Idee vom alten weisen ´Vater im Himmel´ in den Köpfen der Menschen festgesetzt hat. Die zweite Dokumentation verfolgt den Weg der Zehn Gebote und erzählt dabei, was sie waren, warum sie beinahe verloren gingen und wie aus den Geboten für das Volk Israel Gebote für die gesamte Menschheit entstanden sind. Margot Käßmann gelingt es, die beiden großen Themen des Alten Testaments für jeden verständlich ins Hier und Jetzt zu holen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Countdown: Jerusalem
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Apokalypse-Thriller steht eine Journalistin im Mittelpunkt, die verzweifelt nach ihrer verlorenen Tochter sucht. Weltweite Naturkatastrophen kündigen währenddessen das Ende der Welt an und führen die destabilisierte Gesellschaft an den Rand eines globalen Krieges. Die verzweifelten Menschen im christlichen Israel suchen Hilfe und Zuflucht in Gebeten zu Gott und hoffen, dass sich das drohende Unheil dank seiner Hilfe noch abwenden lässt. Wird die Welt tatsächlich unaufhaltsam ins Verderben stürzen?

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Buch - Deutschjüdische Glückskinder
12,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´Das spannendste, klügste, schärfste und auch heiterste Buch seit langem, wenn man sich für deutschjüdische Verwicklungen interessiert.´´ Thea Dorn in ´Das Literarische Quartett´, ZDFDer Bestseller jetzt im TaschenbuchAls Glückskinder oder fast Glückskinder - denn sie hatten alles verloren außer dem Leben - können die Mitglieder der weitverzweigten Familie Wolffsohn bezeichnet werden, die dem Holocaust entkommen sind, nach Palästina, später Israel, oder in andere Gegenden der Welt. Einige kehrten sogar nach Deutschland zurück, trotz allem, so wie Michael Wolffsohns Großvater Karl Wolffsohn mit seiner Frau Recha. Was sie erlebten, wie sie vorher, im Exil und nachher lebten und liebten, wie ihr Erleben Kinder und Kindeskinder prägte, davon erzählt Michael Wolffsohn pointiert und ohne jede Schönfärberei.´´Michael Wolffsohn wuchert wunderbar mit seinem Pfund: Ganz Israeli, ganz Deutscher und ein gebranntes Weltkind. Und dabei ganz und gar, wie die Jidden es nennen: ´´... a Mentsch!´´´Wolf Biermann 26. Februar 2017

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Lucky Loser
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Felix Hutt zählte einmal zu den besten Junioren Deutschlands, doch für die große Tenniskarriere hat es nicht gereicht. Er begann zu arbeiten, heiratete, und verlor den Sport aus den Augen. Bis zu diesem einen Morgen, als er sein Idol Roger Federer im Fernsehen kämpfen und gewinnen sieht. Mit Ende 30 packt Hutt nochmal das Fieber: Er will sich seinen Jugendtraum erfüllen und seinen Namen einmal in der Weltrangliste lesen. Und so beginnt er eine Reise zu exotischen und weniger exotischen Orten, zu Tennisturnieren in Pakistan, Kambodscha, Israel, Uganda und Bayern ... Wird es ihm gelingen, den einen ATP-Punkt zu holen, der ihm einen Eintrag in der Liste der Besten beschert?

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot