Angebote zu "Wolfgang" (204 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Israel
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Land der Bibel neu entdeckenIsrael ist ein wunderbares Land: vielfältig, gegensätzlich, zuweilen auch schrill. Nur eines ist es nicht - leicht zu bereisen. Wolfgang Sotill, Journalist und seit Jahrzehnten Reiseleiter im Nahen Osten, kennt die Fragen, die Israel-Touristen und Pilger bewegen: "Wer ist das, ein Jude?", "Wem gehört das Land Israel?", "Warum ist Israel so oft in den Schlagzeilen?", "Wie muss man sich eine Kreuzigung vorstellen?"Fundiert und unterhaltsam beantwortet er die "Top-40-F.A.Q." aus den Bereichen Politik, Land und Leute, Kultur und Religion. Das ideale Buch für alle Israel-Reisenden, die mehr als oberflächliche Eindrücke sammeln und gerne hinter die Kulissen blicken wollen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Jolley // Mayer // Israel Sinfonietta: Mozart:H...
21,07 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.10.2004 Medium: CD Titel: Mozart:Hornkonzerte Interpret: Jolley // Mayer // Israel Sinfonietta Komponist: Mozart, Wolfgang Amadeus Hersteller: Musikwelt Tontraeger e.Kfr. / Muenster Rubrik: Soloinstr. mit Orchester Verkaeufer: av

Anbieter: Rakuten
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Geschichte Israels
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch hat zwei Hauptteile: Wolfgang Oswald, Professor für Altes Testament an der Universität Tübingen, beginnt seine Darstellung bei der Entstehung des Königtums in Israel und stellt die wechselhafte Geschichte des Landes bis zum Ende des Persischen Reich dar. Michael Tilly, Leiter des Instituts für antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte in Tübingen, knüpft mit den Entwicklungen zur Zeit Alexanders des Großen und seiner Nachfolger an und entfaltet die weitere Geschichte Israels bis zur Entstehung des rabbinischen Judentums im 3. Jahrhundert nach Christus. Auf Basis biblischer Texte, archäologischer Funde, Inschriften und zahlreicher weiterer Quellen entwerfen die beiden Autoren ein ebenso gründliches wie klar strukturiertes Panorama des antiken Israel mit besonderem Schwerpunkt auf den politischen Entwicklungen in der Region. Mit Zeittafeln, ausführlicher Bibliografie und Register.Das Buch hat zwei Hauptteile: Wolfgang Oswald, Professor für Altes Testament an der Universität Tübingen, beginnt seine Darstellung bei der Entstehung des Königtums in Israel und stellt die wechselhafte Geschichte des Landes bis zum Ende des Persischen Reich dar. Michael Tilly, Leiter des Instituts für antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte in Tübingen, knüpft mit den Entwicklungen zur Zeit Alexanders des Großen und seiner Nachfolger an und entfaltet die weitere Geschichte Israels bis zur Entstehung des rabbinischen Judentums im 3. Jahrhundert nach Christus. Auf Basis biblischer Texte, archäologischer Funde, Inschriften und zahlreicher weiterer Quellen entwerfen die beiden Autoren ein ebenso gründliches wie klar strukturiertes Panorama des antiken Israel mit besonderem Schwerpunkt auf den politischen Entwicklungen in der Region. Mit Zeittafeln, ausführlicher Bibliografie und Register.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Geschichte Israels
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch hat zwei Hauptteile: Wolfgang Oswald, Professor für Altes Testament an der Universität Tübingen, beginnt seine Darstellung bei der Entstehung des Königtums in Israel und stellt die wechselhafte Geschichte des Landes bis zum Ende des Persischen Reich dar. Michael Tilly, Leiter des Instituts für antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte in Tübingen, knüpft mit den Entwicklungen zur Zeit Alexanders des Großen und seiner Nachfolger an und entfaltet die weitere Geschichte Israels bis zur Entstehung des rabbinischen Judentums im 3. Jahrhundert nach Christus. Auf Basis biblischer Texte, archäologischer Funde, Inschriften und zahlreicher weiterer Quellen entwerfen die beiden Autoren ein ebenso gründliches wie klar strukturiertes Panorama des antiken Israel mit besonderem Schwerpunkt auf den politischen Entwicklungen in der Region. Mit Zeittafeln, ausführlicher Bibliografie und Register.Das Buch hat zwei Hauptteile: Wolfgang Oswald, Professor für Altes Testament an der Universität Tübingen, beginnt seine Darstellung bei der Entstehung des Königtums in Israel und stellt die wechselhafte Geschichte des Landes bis zum Ende des Persischen Reich dar. Michael Tilly, Leiter des Instituts für antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte in Tübingen, knüpft mit den Entwicklungen zur Zeit Alexanders des Großen und seiner Nachfolger an und entfaltet die weitere Geschichte Israels bis zur Entstehung des rabbinischen Judentums im 3. Jahrhundert nach Christus. Auf Basis biblischer Texte, archäologischer Funde, Inschriften und zahlreicher weiterer Quellen entwerfen die beiden Autoren ein ebenso gründliches wie klar strukturiertes Panorama des antiken Israel mit besonderem Schwerpunkt auf den politischen Entwicklungen in der Region. Mit Zeittafeln, ausführlicher Bibliografie und Register.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
The Proverbial "Pied Piper"
85,95 € *
ggf. zzgl. Versand

With more than one hundred-fifty books and three hundred published articles on proverb studies that have attracted wide attention of folklorists around the world, it is little wonder that international scholars look upon Wolfgang Mieder as the modern-day Pied Piper of paremiology. For this festschrift, some of the world's leading proverb and folklore scholars have come together to commemorate Mieder's sixty-fifth birthday. Authors from Russia, Eastern and Western Europe, Israel, and the United States have contributed essays representative of the scope and breadth of Mieder's own impressive scholarship. The Proverbial "Pied Piper" honors Wolfgang Mieder's legendary contributions to the study of proverbs and contains new scholarship by some of the best paremiologists in the world.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
The Proverbial "Pied Piper"
83,95 € *
ggf. zzgl. Versand

With more than one hundred-fifty books and three hundred published articles on proverb studies that have attracted wide attention of folklorists around the world, it is little wonder that international scholars look upon Wolfgang Mieder as the modern-day Pied Piper of paremiology. For this festschrift, some of the world's leading proverb and folklore scholars have come together to commemorate Mieder's sixty-fifth birthday. Authors from Russia, Eastern and Western Europe, Israel, and the United States have contributed essays representative of the scope and breadth of Mieder's own impressive scholarship. The Proverbial "Pied Piper" honors Wolfgang Mieder's legendary contributions to the study of proverbs and contains new scholarship by some of the best paremiologists in the world.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Antisemitismus in der DDR und die Folgen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Antisemitismus ist der Weltanschauung der Arbeiterschaft fremd", verkündete einst DDR-Volkskammer-Präsident Horst Sindermann. Für die SED gab es in der DDR offiziell keinen Antisemitismus. Doch welche Folgen hatte diese politische Prämisse für Juden in der DDR?Antworten suchten renommierte Wissenschaftler und Publizisten, unter ihnen Konrad Weiß, Prof. Dr. Wolfgang Benz und Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber, auf einer Konferenz der Deutschen Gesellschaft e.V. und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. anlässlich des 50. Jahrestages der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und der Bundesrepublik.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Antisemitismus in der DDR und die Folgen
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Der Antisemitismus ist der Weltanschauung der Arbeiterschaft fremd", verkündete einst DDR-Volkskammer-Präsident Horst Sindermann. Für die SED gab es in der DDR offiziell keinen Antisemitismus. Doch welche Folgen hatte diese politische Prämisse für Juden in der DDR?Antworten suchten renommierte Wissenschaftler und Publizisten, unter ihnen Konrad Weiß, Prof. Dr. Wolfgang Benz und Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber, auf einer Konferenz der Deutschen Gesellschaft e.V. und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V. anlässlich des 50. Jahrestages der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und der Bundesrepublik.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Gegen den Ball
29,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Autoren kicken ...... schreiben sie auch darüber. In dieser Anthologie sind österreichische Schriftsteller in doppelter Fußballmannschaftsstärke vertreten und ebensoviele aus elf weiteren Ländern. Die nichtdeutschsprachigen Beiträge sind jeweils im Original und in deutscher Übersetzung abgedruckt. Die vielen Spielarten der Weltsprache Fußball führen tief in das Wesen dieses Sports hinein und weit über ihn hinaus.Österreich: Gerhard Altmann, Martin Amanshauser, Austrofred, Clemens Berger, Georg Bydlinski, Franzobel, Christian Futscher, Egyd Gstättner, Wolfgang Ilkerl, Heinz Janisch, Willy Kaipel, Christian Kössler, Wolfgang Kühn, Andreas Leikauf, Kurt Leutgeb, Rudi Lindorfer, Jürgen Marschal, Christoph Mauz, Benedikt Narodoslawsky, Paul Pechmann, Thomas Pöltl, Gerhard Ruiss, Thomas Schafferer, Ferdinand Schmatz, Stefan Soder, Christoph Szalay, Deutschland: Falko Hennig, Michael Kröchert, Eric Niemann, Moritz Rinke, Frank Willmann, England: Daniel Tatarsky, Israel: Dovi Keich, Amichai Shalev, Italien: Carlo D'Amicis, Carlo Grande, Giampaolo Simi, Francesco Trento, Schottland: Doug Johnstone, William Letford, Schweden: Magnus Sjöholm, Schweiz: Wolfgang Bortlik, Sandra Hughes, Lorenz Langenegger, Bruno Schlatter, Patrick Tschan, Slowakei: Michal Habaj, Slowenien: Ana Pepelnik, Matjaz Pikalo, Andrej Predin, David Salamun, Türkei: Dogu Yücel, Ungarn: László Darvasi, Endre Kukorelly, Péter Zilahy.Eine vielstimmige Geschichte des Österreichischen Autorenfußballteams und seiner internationalen Gastgeber und Gäste.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot