Angebote zu "Wunderbare" (47 Treffer)

Sehnsucht Israel
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich lebe heute so, dass ich morgen nichts bereue.´´ (Tom Franz) Man nehme eine sympathische Persönlichkeit, eine spannende, länderübergreifende Lebensgeschichte und würze mit dem Trendthema Kochen - fertig ist ein wunderbares Buch für viele Geschmäcker. Als Tom Franz 2013 Sieger der israelischen Ausgabe des Fernseh-Kochwettbewerbs ´´MasterChef´´ wurde, lebte er schon neun Jahre als konvertierter Jude in Israel. Popularität und Beliebtheit des ´´kulinarischen Botschafters´´ und ´´Brückenbauers´´ zwischen Israel und Deutschland sind eng verknüpft mit seiner besonderen Vita. In diesem Buch erzählt Tom Franz, wie aus einem Anwalt ohne Leidenschaft ein leidenschaftlicher Koch und Jude wurde. Brückenbauer zwischen Deutschland und Israel Die ungewöhnliche Biographie eines zum Judentum konvertierten Rheinländers Interessantes und Wissenswertes zum Judentum und zu koscherem Essen Medienthema 70 Jahre Israel

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
So schmeckt Israel
94,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die israelische Küche ist unglaublich beliebt. Denn sie ist so wunderbar abwechslungsreich und geht einfach richtig gut mit Gemüse um! Cremiger Hummus und knusprige Falafel oder knackige Salate mit Tahini und Granatapfelkernen kitzeln unsere Gaumen und brechen europäische Kochgewohnheiten auf erfrischende Weise. Israel schmeckt intensiv und überall anders. Das kleine Land hat verschiedene Klimazonen und beheimatet Menschen aus über 60 Nationen. Von all den Einflüssen geprägt und immer wieder mit neuen Impulsen gefüttert, erfindet sich die junge Küche immer neu! Das moderne Essen in Israel symbolisiert eine neue Weltküche, die sich gerade in vollen Zügen entwickelt. Seien Sie dabei und kochen Sie in unserem Kochkurs in Hamburg israelische Gerichte – lecker und ganz und gar authentisch!

Anbieter: Miomente.de
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
So schmeckt Israel
94,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die israelische Küche ist unglaublich beliebt. Denn sie ist so wunderbar abwechslungsreich und geht einfach richtig gut mit Gemüse um! Cremiger Hummus und knusprige Falafel oder knackige Salate mit Tahini und Granatapfelkernen kitzeln unsere Gaumen und brechen europäische Kochgewohnheiten auf erfrischende Weise. Israel schmeckt intensiv und überall anders. Das kleine Land hat verschiedene Klimazonen und beheimatet Menschen aus über 60 Nationen. Von all den Einflüssen geprägt und immer wieder mit neuen Impulsen gefüttert, erfindet sich die junge Küche immer neu! Das moderne Essen in Israel symbolisiert eine neue Weltküche, die sich gerade in vollen Zügen entwickelt. Seien Sie dabei und kochen Sie in unserem Kochkurs in Hamburg israelische Gerichte – lecker und ganz und gar authentisch!

Anbieter: Miomente.de
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
Mit dem Rad durch Israel
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Rad durch Israel ist ein authentisches Reisetagebuch. Der Autor startet in Haifa und radelt in zwei Etappen à zwei Wochen 1230 Kilometer durch den Norden und Süden des Heiligen Landes. Pro Tag erfährt der Leser die Erlebnisse, die gefahrenen Kilometer, den Ort und Preis der Übernachtung sowie die Gedanken des Tages. Seit vielen Jahren geht Johannes Reichert für zwei Wochen im Jahr alleine mit dem Fahrrad auf Tour. Nach einem Herzinfarkt 2007 halfen ihm diese Reisen bei der Überwindung der Krankheit. Von Haifa aus radelt der Autor zum Rosh Hanikra an der libanesischen Grenze und durch die waldreichen Berge im Norden Galiläas weiter zu den biblischen Orten am See Genezareth. Über Nazareth, den Berg Tabor und das Karmelgebirge geht die Reise dann nach Tel Aviv/Jaffa, dem Ziel der ersten Etappe 2013. Von dort wird die Tour 2014 über Aschkelon, Be er Sheva, Dimona, Arad und Massada nach Jerusalem fortgesetzt. Vier Tage bleibt Johannes Reichert in der Heiligen Stadt und besucht dort einige der vielen Sehenswürdigkeiten. Danach radelt er durch die dichten Wälder der Jerusalemer Berge nach Tel Aviv/Jaffa zurück. Dieses Reisetagebuch will den Leser auf eine ganz besondere Radtour mitnehmen, ihm aber auch die Herausforderungen aufzeigen, die Alleinreisende zu meistern haben. Hilfsbereite Menschen, wunderbare Landschaften und historische Orte wollen Lust machen, selbst aufzubrechen. Wer keinen detaillierten Reiseführer erwartet, sich aber für die täglichen Erlebnisse einer Radtour durch Israel interessiert, der sollte dieses Buch zur Hand nehmen. Ein solches Abenteuer kann auch all denjenigen Mut machen, die wie der Autor nach einer schweren Krankheit wieder körperliche Herausforderungen suchen. Vieles ist noch immer machbar, man muss sich nur trauen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wunderbare Jahre (Restexemplar)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1. Januar 2016. Sibylle Berg ist in Tel Aviv, Familienbesuch, und draußen gehen die Böller los. Moment mal, Böller zu Neujahr in Israel? Schreiende Menschen kommen die Straße gelaufen. Sie ducken sich, flüchten in Hauseingänge. Was sich unter dem Balkon abspielt, ist kein Fest. Es ist ein Anschlag. Sibylle Berg ist viel auf Reisen gewesen, jetzt ist der Spaß vorbei. Wollen wir wirklich in einer Welt herumfahren, wo der Strand zur Kampfzone wird, der Konzertsaal zum Bunker, wo neben dem Café die Bomben fliegen? Sibylle Berg erzählt, wie die Welt war, als wir noch Fernweh hatten: schön, abenteuerlich, romantisch. Und sagt, wie sie heute, im 21. Jahrhundert, ist: zum Weglaufen. Aber wohin?

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Israel & Palästina - Land der Gegensätze
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Israel ist so viel mehr als nur ein Pilgerort für religiöse Reisegruppen! Neben seinen heiligen Stätten verfügt das Land nämlich auch über traumhafte Strände, atemberaubende Landschaften und ein wildes Nachtleben. Die Einflüsse der vielfältigen Bevölkerungsgruppen machen die Kultur und Küche des Landes zu einem einzigartigen Erlebnis - sorgen aber auch für enorme Konflikte. Die Fotografin Kirsten Streitberger verbrachte einige Zeit in Israel. Per Zug, Bus, Auto, Motorrad, Taxi und zu Fuß bereiste sie alle Ecken des Landes. Sie kletterte im Morgengrauen hinauf zur Festung Massada und schwamm im Toten Meer, überquerte Checkpoints, verlor mehrmals beinahe ihre Kamera und begegnete unzähligen wunderbaren Menschen. Dabei lernte Sie ein Land kennen, in dem die Spuren einer jahrtausendealten Geschichte allgegenwärtig sind und das sich doch immer wieder neu erfindet. Ein Land, das sowohl in seinen Landschaften wie auch in seinen Kulturen so vielseitig ist wie kaum ein anderes. Eine Auswahl der hierbei entstandenen Fotos wurde in diesem Buch zusammengefasst. Sie soll dem Betrachter einen Eindruck von diesem einzigartigen Land der Gegensätze vermitteln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Lagerlöf, Wunderbare Reise ...
20,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Teil I - III. Einzige vollständige deutsche Ausgabe Von Selma Lagerlöf 454 Seiten mit zahlreichen Zeichnungen im Text. Gebunden. 16 x 23 cm. Dies ist ein Buch für alle großen und kleinen Kinder, die sich ein Herz für das echte Abenteuer und das intensive Naturerlebnis bewahrt haben. Es ist die Geschichte des kleinen Nils Holgersson, der, in einen Däumling verwandelt, auf dem Rücken eines reiselustigen Hausganters mit den Wildgänsen kreuz und quer durch Schweden zieht. Die eigenartigen schwedischen Landschaften von Schonen bis Lappland, ihre Tier- und Pflanzenwelt, ihr Volkstum und ihre Sagen werden hier von Selma Lagerlöf in unvergeßlicher Weise gestaltet. Dieses Buch - ursprünglich als Hilfe für den Geografie-Unterricht gedacht - wurde weit über die Grenzen Schwedens hinaus bekannt und gehört heute zur Weltliteratur. Auch als Hörbuch, gelesen von Juliane Köhler und mit dem Titelsong der bekannten Zeichentrickserie, auf drei Audio-CDs zum Preis von 16.95 Euro lieferbar, Nr. 1893CD. Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, ´Gösta Berling´. Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf, den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen. Ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte. Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Nils Holgersson - Selma Lagerlöf

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lagerlöf, Nils Holgerssons wunderbare Reise dur...
24,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Aus dem Schwedischen Von Selma Lagerlöf Illustrationen von Bertil Lybeck aus der schwedischen Ausgabe von 1931 705 Seiten. Gebunden. "Es war einmal ein Junge. Er war vielleicht vierzehn Jahre alt, lang und schlaksig, mit weißblondem Haar. Viel taugte er nicht: Am liebsten schlief oder aß er, und am zweitliebsten trieb er Unfug." Die Geschichte von Nils Holgersson, wer hat sie nicht gelesen oder in den Verfilmungen gesehen? Verwandelt in einen Wichtel, wird der junge Taugenichts auf dem Rücken des weißen Gänserichs Martin zusammen mit den grauen Wildgänsen ganz Schweden erkunden bis in den Norden Lapplands. Nils Holgersson, ein Klassiker der Weltliteratur und bereits 1906 von der ersten weiblichen Literaturnobelpreisträgerin als Porträt ihres Landes aus der Vogelperspektive verfasst, ist oft ins Deutsche übertragen worden in den allermeisten Fällen jedoch gekürzt und bearbeitet. Und die wenigsten der Lagerlöf-Leser wissen, dass eine ungekürzte Ausgabe nur schlecht zugänglich ist und eine gelungene Übersetzung bis heute nicht vorliegt. Akka von Kebnekaise, der Adler Gorgo oder das Gänsemädchen Asa und der kleine Mats, diese Figuren von Selma Lagerlöf begleiten uns auf einer Reise durch die schwedischen Provinzen in einem Entwicklungsroman voller Märchen und Legenden und durchaus aufs Schönste belehrend. Die neue vollständige Übersetzung von Thomas Steinfeld wird Selma Lagerlöfs Sprache mit ihren Eigentümlichkeiten; dem wunderbaren Schwedisch einer vergangenen Zeit, endlich gerecht. Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, 'Gösta Berling'. Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf; den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen. Ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte. Thomas Steinfeld, geboren 1954, leitet das Ressort "Literatur und literarisches Leben" im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Selma Lagerlöf

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Buch - Die wunderbare Reise des Nils Holgersson...
29,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, ´´Gösta Berling´´. Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel.Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt.Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf, den Gutshof Mćrbacka zurückzukaufen ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierteFriedrich Hechelmann, geb. 1948 in Isny im Allgäu, studierte an der Akademie der Bildenen Künste Wien und war Meisterschüler bei Rudolf Hausner. 1972 illustrierte er sein erstes Märchenbuch ´Zwerg Nase´. Zahlreiche preisgekrönte Buchillustrationen folgten, außerdem Ausstellungen, Bühnenbilder, Filme und Publikationen im In- und Ausland: Neben Illustrationen zu romantischen Märchen zählen die Bildbände zu Shakespeares Sommernachtstraum und Ovids Orpheus und Eurydike zu seinen größten Erfolgen. Der Künstler lebt und arbeitet im Allgäu. Mit der ständigen Ausstellung seiner Werke in der Kunsthalle im Schloss Isny hat er seinem großen, begeisterten Anhängerkreis ein lebendiges künstlerisches Forum geschaffen.

Anbieter: myToys.de
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot