Angebote zu "Zweierlei" (4 Treffer)

Zweierlei Holocaust als Buch von Moshe Zuckermann
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zweierlei Holocaust:Der Holocaust in den politischen Kulturen Israels und Deutschlands. 3. A Moshe Zuckermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
Zuckermann, Moshe: Zweierlei Holocaust (Taschen...
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2004Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Zweierlei HolocaustTitelzusatz: Der Holocaust in den politischen Kulturen Israels und DeutschlandsAuflage: 3. Auflage von 1940 // 3. AAutor: Zuckermann, MosheVerlag

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Feb 13, 2019
Zum Angebot
Lagerlöf, Nils Holgersson - 2.Schuljahr
€ 4.95 *
zzgl. € 4.95 Versand

Schulausgabe Neu erzählt von Manfred Mai Lesestoff für die 2. Klasse Von Selma Lagerlöf 64 Seiten mit vielen farbigen Zeichnungen. Kartoniert. 15 x 21 cm. Der schwedische Abenteuerklassiker - jetzt neu erzählt von Manfred Mai! Nils lebt mit seinen Eltern auf einem kleinen Bauernhof in Schweden. Er ist faul und macht sich einen Spaß daraus, andere zu ärgern. Eines Tages spielt der Junge jedoch einem Wichtelmännchen einen Streich, das ihn zur Strafe in einen Däumling verwandelt. Als Winzling begleitet er nun den Gänserich Martin auf seiner Reise mit den Wildgänsen nach Lappland und erlebt viele Abenteuer. Als der Sommer zu Ende geht, bekommt Nils Heimweh. Ob ihn das Wichtelmännchen wieder in einen Menschen zurückverwandelt? Die Geschichte ist aus der Perspektive von Nils Holgersson erzählt. Der Junge ist zwar etwas älter als die Leser, seine spannenden Erlebnisse als Däumling und sein ganzes Wesen machen ihn dennoch zu einer geeigneten Identifikationsfigur für Grundschulkinder. So erfahren die Schüler zweierlei: Der Däumling nimmt deutlich wahr, wer sich richtig und wer sich falsch verhält. Gleichzeitig gelingt es dem Knirps immer wieder, in kritischen Situationen eine Lösung zu finden. Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (1858-1940) wurde in der schwedischen Provinz Värmland geboren. Nach ihrem Studium in Stockholm trat sie ihre erste Stelle als Lehrerin in der Hafenstadt Landskrona im Süden des Landes an. Zu dieser Zeit verfasste sie ihren ersten Roman, 'Gösta Berling'. Als 1895 die zweite Auflage des Buchs erschien, konnte sie die Lehrtätigkeit aufgeben und sich ganz dem Schreiben widmen. Dank eines Reisestipendiums des Königs und der Schwedischen Akademie lernte sie Europa kennen und reiste bis nach Ägypten und Israel. Zu den wichtigsten Auszeichnungen ihres Lebens gehören die Aufnahme als erstes weibliches Mitglied in die Schwedische Akademie im Jahr 1914 und der Literatur-Nobelpreis, den sie 1909 als erste Frau erhielt. Das Preisgeld ermöglichte es Lagerlöf; den Gutshof Mårbacka zurückzukaufen. Ihre Eltern hatten das Anwesen wegen hoher Verschuldung aufgeben müssen. Nach dem Umzug auf das Landgut widmete sie sich neben dem Schreiben vor allem der Landwirtschaft und ihrer kleinen Fabrik, in der sie Hafermehl produzierte. Leseprobe ... Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Nils Holgersson - Selma Lagerlöf

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot